Enttäuschungen 2007

von The_Condor, 14.12.07.

  1. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 14.12.07   #1
    Seid gegrüßt Schwermetaller!

    Ja, der Threadtitel sagt schon alles aus, was hat euch 2007 in Hinsicht Metal (und Konsorten) am meisten enttäuscht, seien es Alben, live Auftritte (ehemaliger) Liebliengsbands etc.

    (ja... durch den Alben des jahres thread bin ich auf die Idee gekommen)

    Also ich muss sagen mich hat:

    Ion Dissonance - Minus the Herd

    am meisten enttäuscht, ist mir einfach viel zu glatt...
     
  2. Rebellica

    Rebellica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    20.07.14
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 14.12.07   #2
    Caliban - The Awakening

    Das Proll Gehabe von Undying Darkness wurde meiner Meinung nach hier perfekt fortgesetzt. Kaum innovatives, das Album besteht zu 80 % aus Breakdowns, für mich enttäuschend. Da bringen auch 7-Saiter Gitarren leider nix. Schade für eine band mit soviel Potential.
     
  3. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 14.12.07   #3
    Nightwish: Dark Passion Play

    Weil sie ihre männliche Stimme nicht zur Hauptstimme gemacht haben.
    Schade eigenlich. Musikalsich aber trotzdem in Ordnung. Nur nicht mein Geschmack.

    Ich habe sehr lange überlgen müssen, weil ich ehrlichgesagt zugeben muss, dass ich mich mit Musik, von der ich "enttäuscht" bin, nicht wirklcih auseinandersetze! :D

    Gruß
    Dime!
     
  4. Spieleinlied

    Spieleinlied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 14.12.07   #4
    Live haben mich Soulfly entäuscht
    und als Platte Sieges Even - Paramount, hat meine Erwartungen nicht ganz erfüllt und gammelt jetzt im CD Schrank vor sich hin.
    Ach und die grösste Entäuschung ist wohl das Joey DeMaio wieder nicht für den Metal gestorben ist, naja vielleicht nächstes Jahr.:p
     
  5. The_Condor

    The_Condor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 14.12.07   #5
    Naja, Enttäuschung in der Hinsicht setzt ja voraus das man gewisse Erwartungen an die Platte/Band hatte, deshalb setzt man sich schon soweit damit auseinander das man vergleiche mit altem Zeug anstellt.
     
  6. Metalyze

    Metalyze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Eberswalde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    235
    Erstellt: 14.12.07   #6
    Für mich ganz klar:

    Iced Earth - Framing Armageddon


    Ich war so scharf auf die Fortsetzung der Something Wicked_Storyline, es gab noch kein Album auf das ich mich so sehr gefreut habe und am Ende war es bis auf ganz wenige Ausnahmen eine ganz herbe Enttäuschung
     
  7. Drummer-Kev

    Drummer-Kev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 14.12.07   #7
    Darkthrone-F.O.A.D.
    Ich hab nichts gegen den Black'N'Roll mit Punk-Einflüssen den se auf der Cult is Alive fabriziert haben, aber die neue is einfach nicht gut.
     
  8. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 14.12.07   #8
    Im Gegenteil, habe sie live in München gesehen und war richtig nett angetan von ihnen.

    Aber btt: Sonata Arcticas Unia hat mich am meisten enttäuscht, weil ich nach deren letztem geilen Album Reckoning Night und auch Silence einfach wahrscheinlich zu viel erwartet habe. Mir fehlen auf dem Album einfach die typischen Sonata Arctica Ohrwürmer wie "Weballergy", "Black Sheep", "My Selene" oder "Misplaced". Sorry, aber das war nix, kein einziger Song, der mich wirklich überzeug hat:(
     
  9. Spieleinlied

    Spieleinlied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 14.12.07   #9
    Ich find es irgendwie total geil, schön dreckig die Scheibe nicht so ein Dimmu Borgir Hochglanzmist sondern schön Back to the Roots.
     
  10. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    129
    Erstellt: 16.12.07   #10
    Also CD-mäßig hat mich dieses Jahr am wenigsten Soilwork - Sworn to a great Divide gefallen. Das Album ist zwar letztendlich nicht so schlecht geworden wie ich befürchtet hatte, aber insgesamt ist es einfach nicht so ein Hirnbohrer mit Ohrwurm-Garantie wie die anderen Langeisen von Soilwork. Deshalb verstehe ich auch nicht so ganz die vielen guten Kritiken für das Album.
    Ansonsten eigentlich ein musikalisch recht nettes Jahr bis auf das sich Strapping Young Lad mehr oder weniger aufgelöst haben und ich somit wohl keine Gelegenheit mehr haben werde sie mal live zu sehen.
     
  11. Rebellica

    Rebellica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    20.07.14
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 16.12.07   #11
    Linkin Park - Minutes To Midnight

    muss ich noch hinzufügen. die vergangenen 2 scheiben fand ich eigentlich recht gut. dieses album aber, hat mich doch schwer enttäuscht. zwar bin ich kein fan dieser komiker, aber einige ihrer alten lieder lassen sich gut anhören, was man vom oben genannten album nicht behaupten kann!
     
  12. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 16.12.07   #12
    Atreyu - Lead Sails Paper Anchor
    Wollten die Jungs mit der Platte in die Popcharts oder Auftritte bei der Bravo Supershow erreichen ?
    Nichts dagegen, sich weiter zu entwickeln aber mit dieser Platte haben sie sich meiner Meinung nach komplett im Stil geändert ! Da ist kaum noch was übrig von dem Atreyu, das ich auf "The Curse" oder "A Death-Grip on Yesterday" so gemochtz habe !

    schade schade :(
    Atreyu goes commercial...
     
  13. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 16.12.07   #13
    Ist halt leider kein "Nu Metal" mehr... :nix:
    Ich kann mir trotzdem vorstellen, dass es Partylieder für Liveauftritte sind. :)
    Aber an sich schon schade, gerade wenn man an lieder wie "Breakin´ the habbit" denkt.

    Gruß
    Dime!
     
  14. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 16.12.07   #14
    versteh ich nich. ich meien bei undying darkness war einfach extremer riffklau, und das neue is eigenständig. mit was hast du gerechnet, dass dich dieses album enttäuscht hat? mit ner neuen "a small boy..." ? :)
     
  15. Kell

    Kell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.06
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    731
    Erstellt: 16.12.07   #15
    Trivium.
     
  16. Rebellica

    Rebellica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    20.07.14
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 16.12.07   #16
    Habit wird mit einem "b" geschrieben :p ^^
    Hast aber Recht, vermisse stark diesen elektrischen und Hip-Hop-lastigen Sound der Voralben!

    Genau, darauf warte ich eigentlich schon, seit ich von opposite enttäuscht worden bin ^^ die alten sachen waren einfach nur geil. und die klangen meiner meinung nach auch viel authentischer. in richtung eigenständigkeit werfe ich ihnen ja auch nix vor. nur war awakening die rumreiterei auf etwas, was mittlerweile zu lahm klingt! (im sinne von caliban!)
     
  17. Robotosaurus

    Robotosaurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    273
    Kekse:
    14.076
    Erstellt: 16.12.07   #17
    It Dies Today - Sirens
    Still Remains - The Serpent
    Drop Dead, Gorgeous - Worse Then A Fairy Tale
    Atreyu - Lead Sails Paper Anchor
    Job For A Cowboy - Genesis

    ...

    zurück zum ausgangspost - minus the herd ist vllt zu glatt das bin ich ja bereit einzugestehen, aber enttäuscht war ich nicht wirklich da es mMn durchaus doch eine gute (wenn auch nicht wirklich ion dissonance) platte ist, aber naja subjektivität ftw =)
     
  18. J.S.E.

    J.S.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    160
    Erstellt: 16.12.07   #18
    genau meine Meinung :great:


    Richtig enttäuscht war ich dieses Jahr eigentlich von keiner Scheibe die ich mir gekauft hab... Nur "Legacy Of Evil" von Limbonic Art hat meine Erwartungen nicht wirklich erfüllt.
    Aber naja, an ihr Debüt "Moon In The Scorpio" kommt wahrscheinlich keine Veröffentlichung von ihnen mehr ran, überaus schade :(


    grz
     
  19. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 18.12.07   #19
    ja ok, aber hast du wirklich damit gerechnet dass die neue caliban so was werden würde? ^^
    das wäre doch sehr utopisch gewesen :D Mir gefallen die alten ja auch, ebenso wie die neuen. Nur um enttäuscht zu sein vom neuen album muss man ja wirklich mit was anderem gerechnet haben und hast du das? :D
     
  20. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 21.12.07   #20
    Word!
    und Atreyu.
     
Die Seite wird geladen...