Entwicklungsumgebung für Java

von Hyper-Horst, 07.01.08.

  1. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 07.01.08   #1
    Hallo ihr Programmierer! :great:


    Ich suche eine gute, umfangreiche, übersichtliche, kostenlose (Freeware!) Entwicklungsumgebung für Java. :D

    Hab über Google einiges gefunden, wie z.B.:
    • JBuilder von Borland
    • Eclipse
    • das Java Developementkit vom Sun
    • usw.

    Aber ich weiß nicht was ich nehmen soll. Könnt ihr mir was empfehlen?
    Danke schonmal für eure Hilfe! :)
     
  2. JeyPee

    JeyPee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    134
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 07.01.08   #2
    Ganz klar Eclipse!!!

    Wir arbeiten damit in der Firma. Kannst du mit Plugins bis ins Unendliche erweitern.

    Der Einstieg ist nur ein wenig komplizierter...

    Aber wie es so immer ist, ist es Geschmackkssache! Guck womit du am besten klar kommst!:great:
     
  3. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 07.01.08   #3
    Wieso ist der Einstieg in Eclipse Komplizierter? In Java speziell oder allgemein der Einstieg in die Programmierung?
     
  4. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 08.01.08   #4
  5. JeyPee

    JeyPee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    134
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 08.01.08   #5
    Ich hab zumindest lange gebraucht, bis ich die Umgebung so engestellt hatte, wie ich sie brauchte.

    Also der Einstieg (im Allgemeinen Sinne) in die Entwicklungsumgebung!:great:
     
  6. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 08.01.08   #6
    Ich versuchs jetzt mal mit Eclipse. Ich denk damit werd ich schon zurecht kommen.

    Danke für eure Hilfe! :) Falls es noch weitere "Geheimtips" gibt, nur her damit. :great:
     
  7. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 09.01.08   #7
    Hi Hyper-Horst,

    Eclipse ist sicher eine gute Wahl. Wenn ich Java programmiere, dann auch in Eclipse.

    Für den Einstieg eigenet sich diese Video-Tutorial Reihe ganz gut (Ich hoffe du bist dem Englischen einigermaßen mächtig :D).

    Hast du bereits vorher mit Java programmiert, oder fängst du erst an? Falls letzteres der Fall ist, kannst du von der Tut-Reihe doppelt profitieren, da die Grundlagen von Java ebenfalls erläutert werden.

    BTW: Wenn du GUI-Programme machen willst, gibts ein gutes Plugin für Eclipse, das schimpft sich "VE" Visual Editor. Da kann man sich ganz einfach seine GUIs per drag&drop zusammenbasteln.

    Wenn du irgendwelche Fragen zu Java, Eclipse oder so hast: Her damit :)


    Viel Spaß,
    Markus
     
  8. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 12.01.08   #8
    Ich hab in der Schule gerade mit Java angefangen, deshalb wollte ich auch eine Etwicklungsumgebung, damit ich zu Hause für Prüfungen/Arbeiten üben kann. Hab vorher schon lange in Pascal programmiert. Also gehts jetzt ja nur noch darum die Syntax zu lernen ... Danke für deine Hilfe, vor allem für den Link. Wenn ich noch eine Frage zu Java allgemein, oder zu Eclipse habe, melde ich mich. Schön zu wissen :)
     
  9. Cynic

    Cynic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.378
    Erstellt: 12.01.08   #9
    Dann nimm am Besten die IDE (Integrated Development Environment), die ihr in der Schule habt. Eclipse mit all seinen kleinen HIlfen nutzt nix, wenn du in der Prüfung vorm Texteditor sitzt, dessen stärkstes Feature Syntax-Highlighting ist.