Epi Classic PU's Magnet tauschen?

von kikiroro, 21.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. kikiroro

    kikiroro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Heddesheim
    Zustimmungen:
    891
    Kekse:
    3.633
    Erstellt: 21.01.16   #1
    Hallo in die Runde...

    Ich habe eine Epiphone Les Paul Studio WB von 2008.
    Der Sound meines Hals PU gefällt mir nicht so dolle, mumpfig, Saitentrennung ist auch nicht wirklich gegeben, denke ich.

    Ich habe sie jetzt auf 50s wiring umgelötet, was schonmal minimal einen klareren Sound gebracht hat.

    Bringt es etwas die Magnete der Classic Humbucker zu wechseln?
    Also Hals Alnico 2 und Bridge evtl. Alnico 4/5.

    Ich dachte, bevor ich mir neue PU's (Tonerider Rocksong) kaufe, teste ich das mal.

    Hat das schon jemand gemacht? Bringts was?
    Ich bin mit der Suchfunktion nicht richtig weitergekommen...

    Danke schon mal für eure Antworten...

    LG Benjamin
     
Die Seite wird geladen...

mapping