Epi, Gibson oder Ibz?

von EGI89, 08.02.08.

  1. EGI89

    EGI89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Hey Leute..

    Also erst ma vor weg.. Ich spiel seit 2 einhalb Jahren Gitarre unn hab nicht vor so schnell aufzuhörn...
    Nur hab ich von der Hardware (also gitarre an sich^^) nicht so wirklich den plan...

    Ich bin in ner Metalband, spiele aber auch gerne Parts in John Frusciante Stil (Red Hot Chili Peppers für den der ihn nich kennt)^^.

    Jetz hab ich meine Pacifica endgültig satt und muss mir überlegen was ich mir kaufe.. Habt ihr Ideen was für ne Gitarre ich mir dafür holen sollte... (Preislich gesehn so zwischen 500 - 1000€)

    Hab mir ma schon en paar angekukkt.. z.b. Ibz Rg 370, Gibson Sg Epiphone Sg.. aber wirklich entschieden hab ich mich nicht, weil man irgendwie immer wieder gutes und dann schlechtes un wieder gutes und blablabla von denen hört.. Also bitte macht ne klare Aussage die ich auch kapiere :confused:

    Also schonma danke im Vorraus! :great:
     
  2. Serrin

    Serrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.02.08   #2
    Hey, also bei deinem Budget wäre ja auch schon eine Ibanez aus der Prestige-Serie drinnen. Vielleicht auch eine gebrauchte? Die 370 ist im Prinzip nicht schlecht - vor allem die Bespielbarkeit ist, wenn man dünne Hälse mag, wirklich ein Traum. Nur das Trem (leichte Verstimmung nach starken Bendings) und die Tonabnehmer lassen noch ein bisschen zu wünschen übrig.
    Würde dann eher die Modelle ohne Trem in dieser Preisklasse empfehlen. Ist vielleicht ja auch ganz gut wegen runterstimmen...
     
  3. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #3
    hey! ich hab auch en Marshall Valvestate :-) wie klingt en die kombination mit der Rg370? hast du eine mit oder ohne Trem?
    hab gedacht dass wär´n gutes floyd rose dass darin is
     
  4. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 08.02.08   #4
    Für ca. 1300,- bekommst Du eine Gibson SG Standard.

    Ich (gebranntes Kind) kauf nix mehr von Epifon!
     
  5. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #5
    aha un wieso nicht?^^
     
  6. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 08.02.08   #6
    In der Preisklasse bis 1000 Euro ist sehr viel gutes zu finden. Schecter, Esp (Ltd), Prs SE Modelle, Jackson, Epiphone, Ibanez, Gibson,...

    Bei allen genannten Herstellern sind viele Gitarren dabei, die für die von dir genannte Musik passen. Zum Beispiel die Schecter C-1 Serie, Jackson Dinkys, Prs SE Tremonti/Billy Martin und andere Se´s, Ltd Eclipse/Viper aus der 400er Serie/Horizon, Diverse Ibanez RG´s oder SZ´s,...

    Hilf uns mal, die Auswahl einzugrenzen, z.B. welche Form soll sie haben, geschraubter oder geleimter Hals, eben alles Nähere, was dir dazu einfällt.
    Sonst wirst du hier eine Unmenge an Tips bekommen, die fast dem Katalog eines Gitarrenhändlers gleicht.
     
  7. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #7
    naja.. also ich hätt gern en gutes FR Tremolo.. vorm hät ich gern die von der IBZ RG oder ähnlich.. oder halt die von ner Gibson Sg.. geschraubter oder geleimter hals.. ähm ka^^ was is besser un warum?
    Und.. 24 Bünde wären praktisch, weil man einiges von KoRn etc nur mit der Anzahl spielen kann...
     
  8. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #8
    ich hab form mit v geschrieben omG^^
     
  9. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 08.02.08   #9
    Um Frostbalkens Aussage weiter zu spinnen:

    Der Weg zum Gitarrenhändler wär sowieso das Gescheiteste!
     
  10. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #10
    das is klar.. das problem is nur.. das is zeitlich mometan nicht drin.. weil der hat nur montags bis freitags auf un da mus ich arbeiten.. da kann ich mich schlecht wenn ich von der arbeit komme mich stundenlang dahin setzen und reden und spielen...
     
  11. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 08.02.08   #11
    In dem Preisbereich gibt es unendlich viele Möglichkeiten.Wäre gut wenn du dich ein wenig einschränken würdest.

    So ganz salopp würde ich dir die hier empfehlen...

    http://www.musik-service.de/lag-arkane-flamed-200-rbs-prx395758655de.aspx

    Sieht nett aus,24 Bünde,FR-Tremolo,sehr variabel da 2 HBs und ein Single Coil (für RHCPs gut) und ein fairer Preis.

    Würde aber anspielen gehen um deine Vorlieben bzg. Halsdicke etc zu finden.
     
  12. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #12
    ok danke!! die sieht ja schonma ganz gut aus :-) ja wisst ihr ich will ja in den laden gehn unn dem sagen können bring mir die, die und die ...
     
  13. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 08.02.08   #13
    Kannst nicht mal ein halben Tag freimachen?
    Oder mit dem Typ einen Samstagstermin vereinbaren?
    Was ist das für ein Laden, der Samstag nicht aufhat???
     
  14. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #14
    kA^^ naja ich kann ja ma fragen.. aber wie gesagt ich hätt ja schon gern ne kleine auswahl parat wenn er fragt was ich will..
     
  15. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 08.02.08   #15
    Dann könnte auch bei Jackson etwas für dich dabei sein, z.B.:

    http://www.musik-service.de/jackson-dkmg-dinky-cobalt-blue-prx395755976de.aspx

    http://www.musik-service.de/jackson-dk-2-dinky-inferno-red-prx395756027de.aspx


    oder Esp/Ltd:

    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-MH-400-prx395741081de.aspx

    Ansonsten hat Schecter sehr viel zu bieten, gerade was Preis/Leistung angeht.

    https://www.thomann.de/de/schecter_daimond_c_1_hellraiser_fr_bch.htm


    Aber in der Preisklasse solltest du unbedingt vorher antesten. Nimm dir zur Not halt einen tag frei, knapp 1000 Euro auszugeben, ohne genau zu wissen, was du bekommst halte ich für sehr gewagt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping