Epi Iommi SG vs. Gibson SG Std.

von Extremist, 01.04.05.

  1. Extremist

    Extremist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.04.05   #1
    Gitarre für Live-Aktionen gesucht.

    Als Iommi Fan dachte ich erst an die Epiphone aber dann kamen mir Zweifel wegen der Qualität, sie hat zwar original Iommi Humbucker aber der Rest ist G-400 Standard. Jedoch will ich auch ungern ca. 1300 Euro für eine Gibson SG Standard ausgeben, bei der ich vor jedem Transport von Gig zu Gig Angst habe dass ihr was passieren könnte.

    Gebraucht will ich aber NICHT kaufen, Amps ja aber Gitarren nicht mehr, da hat man größtenteils nur Probleme.
     
  2. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 01.04.05   #2
    meinereiner hat die Epi Iommi...und ich kann dir sagen, dass du dir überhaupt keine Sorgen wegen der Qualität machen musst!DAs teil rockt einfach!
    noch Fragen?

    gruß,
    Gothic
     
  3. Extremist

    Extremist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.04.05   #3
    Was benutzt du bei der SG für ein Instrumentenkabel bzw. welche Klinke hat das (Gerade/Winkel/Federdingsbums)?
     
  4. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 01.04.05   #4
    ist doch eigentlich rille, oder? ich glaube, da passt alles, wobei winkel möglicherweise problematisch werden könnte....
     
  5. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 02.04.05   #5
    stink normale...ööh ääh...hausmarke irgendeines amerikanischen gitarrenshops...
     
  6. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 02.04.05   #6
    ich benuzt bei meiner SG ein Klinkenkabel mit Winkelstecker, das kabel dann einfach hinten zwischen Gurt und Gitarre duchführen, sieht gut aus und is praktisch, nur im stitzen nervts ein wenig, da benutze ich einen geraden klinkenstecker.

    Zurück zur SG:
    Nurmal so, ne Gbson SG Standart is erstens nich so teuer wie ne Paula und zweitens sind die imho dazu da auf der Bühne "abzugehen" oder glaubst du Angus Young streichelt die auch nur auf der Bühne, ne!
    Uns außerdem was solls, wenn du so angst um den schönen lack deiner gitte hast dann such dir ein anderes hobby; der lack macht NICHT den Sound aus!!!
    Und noch etwas, bei der SG is extra ein Koffer mit dabei, damit es keine transportschäden gibt!
     
  7. brings

    brings Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #7
    habe beide gespielt, aber gegen die Standard kommt die EPI nicht an.

    Die Standard finde ich vom Sound her agressiver, wärmer und hochwertiger.
     
  8. Extremist

    Extremist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.04.05   #8
    Leider geht es aber auch um den Preis, denn da haben wir immerhin eine Differenz von ca. 700 Euro!

    - Epiphone Tony Iommi Signature G 400 (ca. 600 €)
    - Gibson SG Special (ca. 1000 €)
    - Gibson SG Standard (ca. 1300 €)

    Übrigends geht es mir weniger um den Lack als eher um so Sachen wie
    z.B. Halsbruch. Das lässt sich bei einer Epiphone bestimmt leichter verkraften als bei einer Gibson.

    Als billige Alternative hatte ich eigentlich noch eine Gibson LP Studio im Auge, denn die hat die selben Tonabnehmer wie die SG und war mal billiger aber leider hat da Gibson wieder die Preise erhöht und nun kostet die auch ca. 1300 Euro!

    Hast du übrigends nicht auch eine Epiphone?
     
  9. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 02.04.05   #9
    Die kostet schon ein bisserl weniger: Zwischen den 860 Euro bei MS, Thomann oder Guitar 24 und den veranschlagten 1000 Euro liegen immerhin 140 Öcken.

    Trotzdem würde ich zur Epi Iommi graifen. Hatte ich schon in der Hand und die gefiel mir klanglich besser als eine SG Special und die Verarbeitung war absolut solide.

    -Hind
     
  10. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 02.04.05   #10
    die Gibson SG Standard kostet doch seit neuestem bei den meisten grossen nur 1'098 Euro dacht ich? :confused:
     
  11. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 02.04.05   #11
    erzählt mir viel, und da wird auch noch einiges kommen, typisch epi - gibson thread halt.. könnte man fast schon schließen, schau dir die anderen an..

    die epi kommt gegen die gibson net an..
     
  12. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 02.04.05   #12
    Nein, leider schon wieder fast zu spät. Bei Thomann kostet die schon wieder 1300 Euro. Aber zum Glück nur "fast" zu spät, denn MS hält den niedrigen Preis derzeit noch mit 1100 Euro.

    Die SG Special bekommt man bei Music City aber bereits für 800 Euro. Für 50 Euro mehr sogar in allen Wunschfarben beim J&M Musikland (sehr guter Laden!).

    Hoffe, diese Preisinfos reichen fürs erste! Ciao!

    -Hind
     
  13. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 03.04.05   #13
    ja, aber ne modifizierte, naja fast wie die epi iommi, aber ich muss sgan das unter anderm das schleche "holz" den spund schon ziemlich beeinflusst (negativ natürlich), das problem mit dem Halsbruch kanste bei jeder Gibson haben, besonders bei denen weil ja geleimt, aber du kannst z.B. Schaller Secutity Locks an deiner SG anbringen, dann fliegt dir dir Gurt nich mehr ab und sonst kannst du den Hals nur noch mit Absicht oder wenn du sturzbetrunken gegen ne Wand mit dem Hals rennst kaputt machen.

    Es geht halt um den Sound, die Iommi Sig. Humbucker sind schon toll, aber ne Gibson hat halt das besser "Fundament"; das Holz und die Verarbeitung, das wirst du merken wenn du im stehen speilst, das zahlt sich ein sauber verarbeiteter hals aus, da du dir dort nich die Finger an überstehenden Bundstäben blutig kratzen kannst, glaub mir, wenn du geld investieren willst, kauf was richtiges!
     
  14. Extremist

    Extremist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 03.04.05   #14
    Naja, dann muss ich die Dinger wohl am besten an nem Amp vergleichen.
     
  15. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 03.04.05   #15
    da geb ich dir voll und ganz recht, aber an ner schönen vollröhre:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping