epi sg g400

von killemall, 07.05.06.

  1. killemall

    killemall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #1
    hi......hat hier irgend jemand die g400 und kann mal was dazu schreiben (besonders zum sound) ... ich überlege mir nämlich eine zu kaufen
    ich spiele eigentlich nur rock/metal
     
  2. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 07.05.06   #2
    Ich hab mich zwischen der Sg und ner Lp entschieden.

    Hab die LP genommen weil mir der Bassigere Sound besser gefallen hat.

    Also die Pu's sind die gleichen und sie sind naja.
    Ziemlich wenig Output und leicht matschig aber geht so.

    Der Klang ist durchweg für so ziemlich alles zu gebrauchen.(zumindestens bei der Paula aber soviel anders is da ja nicht).

    Aber ich kann sie dir empfehlen und wenn du dir neue Pu's kaufst dann wirst du garantiert viel freude daran haben.
     
  3. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 07.05.06   #3
    ja aber statt SG400+neue pickups, dann lieber gleich die Toni Iommi SG. Kostet ein bisschen mehr aber es sind die Toni Iommi pu´s drin.
     
  4. EgregoR

    EgregoR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #4
    naja, vll. gefallen einem die Toni Iommi Pu's nicht ;)
     
  5. killemall

    killemall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #5
    hey....schonmal danke für eure antworten...also ich wollte mir halt die normale g400 cherry holen (319eur) ....die sieht nämlich am besten aus...die iommi ganz in schwarz is nich so der renner (rein optisch) pus werde ich auch irgendwann mal wechseln...aber bis ahin müssen die standard pus erstmal reichen....welche lp hast du denn, glühbirne?
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 07.05.06   #6
    Benutz mal die Suchfunktion dazu gab's schon öfter was und es gibt mehr unterschiede ...

    Gruß
     
  7. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 07.05.06   #7
    Ist die Epi lp standard in ebony.
     
  8. dragonjackson

    dragonjackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 07.05.06   #8
    ich hab vorgestern alle SGs mal beim thomann nochmal getestet. fand die epis, ok... für den preis, das einzige was wirklich nervte waren die tonabnehmer. die waren so muffig und dumpf, das mit neuen wirklich sehr viel geht.
    übrigens hatte ich eine sg classic in worn brown von gibson angespielt und war komischerweise sehr enttäuscht wieviel qualitätsstreung gibson hat!
    ich hatte hier in münchen eine getestet die total klasse klang und die beim thomann war aus 5!!!!! streifen mahagoni geleimt (gut sagt, erstmal nicht so viel über den klang aus-trotzdem) klang wirklich etwas leblos...
    im gegenteil dazu war ich sehr positiv von der LP junior mit den P90 auch in worn cherry sehr überrascht. sie klingt seeeehr gut, sieht aber absolut hässlich aus! ;-)
    und die absolute überraschung war eine epi firebird VII in vintage sunburst mit vibrola tremolo und drei PUs (dachte die gibte es nur in rot?!).
    die klang aber mal saugut, so das ich fast am hadern mit mir war,ob ich meine EC-1000 verkaufe und mir diese hole!!! ;-)

    sorry, für den leichten off topic.
    aber epi sg, mit anderen PUs und getestet, kannst du nix falsch machen.
     
  9. Defiler

    Defiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    673
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    226
    Erstellt: 07.05.06   #9
    Genau, die habe ich auch mit einem Iommi PU drin. Kann ich echt nur empfehlen!
    Und wie gesagt: Benutz mal die Suchfunktion
     
  10. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 12.05.06   #10
    ich weiss es nicht, habe ich noch nicht angetestet, aber ich glaube dass ich bei drei Humbuckers Schwierigkeiten beim Spielen hätte (zu wenig Freiraum besonders für Arpeggios)
     
  11. Stratodudler

    Stratodudler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.05.06   #11
    wenn man da neue saiten drauf hat geht das, ich find das iss ne ultra gitte, hab die selber und benutz die sau viel, ich werd mir in zukunft noch das ein oder andere high quality instrument zulegen, werd die aber immer spielen und die pus sind ultra weil die nicht soo cviel zerren das iss echt sehr geil!
    Hol dire die ich kenn alle epis und das iss wirklich die geilste,find ich für nu metal und selbst für hc soli, außerdem hat sie die beste bespielbarkeit(liegt vielleicht daran, dass meine schon am leim halsbruch hatte(hab se aufs sofa gehaun) und dann der hals schräger angeleimt wurde und sonst hab ich am hals noch n bisschen was machen lassen, bünde schleifen und den hals optimalst einstellen lassen)
    MfG,
    Stratodudler!
     
Die Seite wird geladen...

mapping