Epi Smartwood?

von DeletedUser09, 09.04.05.

  1. DeletedUser09

    DeletedUser09 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.05   #1
    Gibt's von Epiphone eigentlich auch 'ne Smartwoodserie wie von Gibson?
    Ich hätt' ja gerne so ein Teil, aber wenn ich mir ne Gitarre aus Tropenholz
    zulege, das NICHT von ner Plantage stammt, macht meine Freundinn mich
    rund! Und da ich nicht genug Geld für die Smartwoods von Gibson habe,
    wäre Epi natürlich sehr interessant...
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.04.05   #2
    Du lässt dir bei sowas von deiner Freundin sagen, was du zu tun und zu lassen hast?

    Wie alt bist du?
     
  3. DeletedUser09

    DeletedUser09 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.05   #3
    Sich was sagen zu lassen und einen unnötigen Konflikt zu vermeiden sind für mich zwei Paar Schuhe. Zumal ich durchaus Verständniss für ihre Position hab.
    Regenwaldabholzung find ich nämlich auch nicht wirklich prickelnd.
     
  4. Hendrik

    Hendrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.05   #4
    @ lonelobo: guck dir doch mal das profil von CMK an :great: Geburtstag am xxxxxxxxxxxxxxxxx
     
  5. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 09.04.05   #5
    ich weis nich obs die gibt, aber kannst ja mal auf www.epiphone.com gucken, da sind alle aufgeführt...
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.04.05   #6

    Ist verständlich, ja.

    Aber es hört sich so an, als würdest du dir dann eben aus diesen Gründen eine Smartwood kaufen, auch wenn die qualitativ schlechter sind, als die normalen Gitarren.

    Von Epiphone gibt's übrigens keine Smartwood-Serie, gibt's nur von Gibson.

    Und bevor ich 1200€ Für ne Les Paul Studio zahl, würd' ich mir dann doch mal überlegen, ob's zu dem Preis nicht was besseres gibt.

    Die Smartwood-Serie hat's nämlich geschafft, in nem Gitarre&Bass-Test schlecht abzuschneiden.
    Und in nem G&B-Test schlecht abzuschneiden, muss man erstmal schaffen, normalerweise überschlagen sich die Pfeifen da mit Lobeshymnen.

    Wenn du eine Smartwood findest, teste sie auf jeden Fall an, bevor du eine kaufst.

    [e]Wegen dem Alter, das war in keiner Weise böse gemeint.
    Ich hab nur schon n paar mal erlebt, dass sich z.B. 15-jährige ihr halbes Leben auf den Kopf stellen lassen, weil deren Freundin der Meinung ist, das muss so sein. Sowas darf meiner Meinung nach nicht sein, deshalb sollte man Kaufentscheidungen im 1000€ Bereich relativ objektiv betrachten, und sich nicht von der Freundin (die eh gerne n paar Monate später wieder was anderes macht) in eine Richtung drängen lassen.
    Die Gefahr is bei dir jetzt wahrscheinlich nicht mehr wirklich gegeben, du bist ja dann höchstwahrscheinlich doch aus dem Alter raus, in dem man so leicht beeinflussbar is :)

    Tut mir leid, wenn's blöd rüberkam.
     
  7. DeletedUser09

    DeletedUser09 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.05   #7
    Und warum genau is die Smartwood von schlechterer Qualität?
     
  8. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 09.04.05   #8
    Bei der Gibson smartwood kannst du beruhigt sein.Gibson arbeitet da mit einer besonderen Kommission(rainforest Alliance,oder so) zusammen,die Geplant Wald roden und wieder aufforsten.Das Holz geht an Gibson,die bauen soviele Gitarren wie möglich damit,wenns weg ist,kommt ein neues Holz.
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.04.05   #9
    Dazu müsste ich jetzt die G&B raussuchen, wo der Test drin war, allerdings sind meine ganzen G&B ausgaben bei nem Freund, im Tausch gegen dessen Guitar-Sammlung.
    Ich seh mal zu, dass ich die wieder bekomm, dann kann ich dir sagen, was die Tester da meinen.
     
  10. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 09.04.05   #10
    Weil da halt nicht das beste Holz ausgewählt werden kann, sondern die Holzwahl vor allem auf Grund anderer Faktoren geschieht

    Also wenn Du selbst keine groben Gewissenbisse hast, eine Gitarre zu kaufen, die nicht aus PlantagenHolz gezimmert wurde zu kaufen, dann kauf eine andere und flunker deine Freundin halt an... das ist auch ein Weg der Konfliktvermeidung :twisted:

    Ich verstehe ja das anliegen, nur sehe ich es nicht ein, das mein Nachbar sich bspw. 250 qm Mahagony-parkett auslegt, und ich eine miese Gitarre spielen soll, weil für die 2 qm ja 1/10 Baum dran glauben muss...

    ich weiß, moralisch nicht ganz sauber, aber da mach ich mir lieber an anderen sinnvolleren Stellen Gedanken um die Umwelt!
     
  11. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 09.04.05   #11
    hi.
    epiphones sind doch mittlerweile eh größtenteils aus erle :great:

    scoop!
     
Die Seite wird geladen...

mapping