epi zakk wylde gegen rg 550 ltd.!! fairer tausch????

von Blacky, 05.08.05.

  1. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 05.08.05   #1
    hiho

    mich würde mal interessieren ob ich für meine rg 550 von ´93 aus der limitierten serie bei nem tausch ne epiphone zakk wylde bekommen würde.

    die erste oben links enspricht meiner gitarre--->
    http://www.ibanezregister.com/Gallery/RG/gal-rg550ltd.htm


    PS: ich habe bei meiner die oberste lackschicht abgeschliffen und dass pickguard matiert

    Gruß ICH
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 05.08.05   #2
    solche Eingriffe mindern den PReis bei einem gebrauchten Instrument sehr...


    RAGMAN
     
  3. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 06.08.05   #3
    kommt drauf an, in welchem Zustand die beiden generell sind.
     
  4. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.05   #4
    ich würds nicht tun.

    zudem....zwischen les pauls und ibanez rg´s liegen welten...net nur sound, sondern das handling ist totaaaaal unterschiedlich.

    ich als ibanez spieler mag das LP handling überhaupt nicht.

    also überlegs dir gut!!!
     
  5. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 06.08.05   #5
    @Threadersteller: hast du sie denn schonmal ausgiebig angeteste, denn das Handling is wirklich brutal unterschiedlich von den beiden.
     
  6. Blacky

    Blacky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 06.08.05   #6
    ja war eigentlich nur mal so ne idee also fals ich sie tauschen werde dann werde ich die zakk wylde natürlich ausfürhlich testen.... auf den geschmack bin ich eigentlich durch meine sz und andere epi lp´s gekommen....
    das mein customizing dem anderen natürlich auch gefallen müsste ist mir klar aber vom eigentlichen wert her müsste es eigentlich passen....
     
  7. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 06.08.05   #7
    Ich weiss ja nicht was die limited edition der rg ausmacht und ob sie viel mehr Wert ist als die normalen (seh da auf den ersten Blick nur andere Inlays, und unten wird erwaehnt dass andere Tuner drin sind), aber n Freund hat sich vor einiger Zeit ne normale RG550 fuer 230 Euro geholt. Fuer das Geld gibts wohl keine zw LP.
     
  8. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 06.08.05   #8
    Ich denke nicht, dass ein 1 zu 1 Tausch drin sein wird.Erstens hat die Gitarre einen starken Wertverlust durch den Abschliff erhalten, ansonstern spielt der übrige Zustand eine grosse Rolle. Du musst auch bedenken, dass man heute eine Rg 550 wesentlich billiger kriegt, als eine ZW. Ohne Zuzahlung wirst du da wohl nichts reissen können.
     
  9. Blacky

    Blacky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 06.08.05   #9
    sorry aber entweder hat er dass teil in 5 verschiedenen stücken bekommen oder der verkäufer war ein idiot..... jedenfalls ist eine ltd. definitiv mehr wert, außerdem ist einem richtigen rg-fan bewusst dass die rgs bis ´95 um welten besser sind als die die heute gebaut werden.....

    wieso is ne 550 billiger als ne zw?
    is jetzt zwar ne 1570 aber fehlt ja nur das pick guard--->
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG1570_MRB.htm
     
  10. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 06.08.05   #10
    Mag sein, nur aendert das nichts an der Preislage. Eine normale RG550 ist halt nicht mehr wert als ~300 Euro. Mit Modifikationen nochmal ein gutes Stueck weniger.

    Was wertet denn die limited Edition im Gegensatz zur normalen RG auf?
     
  11. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 06.08.05   #11
    Na ja, ich würd jetzt mal nichts übertreiben. Der Verkäufer ist bestimmt kein Idiot( schonmal an Ebay gedacht? Da hat der Verkäufer herzlich wenig Einfluss auf den Endpreis), sondern hat die Gitarre zu einem angemessenem Preis verkauft. Ausserdem schenken sich Limited Editions in Sachen Preis selten was.
    Kannst den letzen Punkt mal bitte Begründen? Ich versteh nicht was um welten besser sein soll...
     
  12. Blacky

    Blacky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 06.08.05   #12
    also dass die alten rg´s besser sind ist eine tatsache da kannst du jeden der anhung von ibanez hat fragen...

    da wären zum beispiel die verarbeitung und dann noch die materialien....
     
  13. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 06.08.05   #13
    Das bestreitet ja auch keiner. Nur was bitteschoen ist deiner Meinung nach ein angemessener Preis fuer eine ~12 Jahre alte Gitarre die damals ~800 Euro gekostet hat? Da sind 300 Euro noch sehr viel. Nur weil die alten Rg's besser sind kann man trotzdem keine Wucherpreise verlangen

    Was hat denn die limited edition neu gekostet?
    Was fuer Materialien sind denn anders?

    Wenn du uns keine Infos gibst kann man schwer eine vernueftige Einschaetzung treffen.

    *edit*
    Machst du Witze? Du kannst doch kein 12 Jahre altes Instrument mit einem Brandneuen Vergleichen (Qualitaet hin oder her).

    Eine gebrauchte 1570 waer schon eher in der Preisregion einer gebrauchten ZW...
     
  14. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 06.08.05   #14
    also ich würde die ibanez nicht gegen die zw tauschen. wie ich neulich im musikstore war habe ich en schock bekommen. eigentlich finde ich die zw modelle ultra geil und wollte mir eins kaufen. aber als ich sie in der hand hatte naja. also der sattel war super scheiße aus plastik und so komisch eingesetzt und der übergang vom korpus zum unlackierten hals einfach nicht gekonnt!

    ansonsten ist die zw ganz gut schön schwer wie ne richtige les paul halt aber ich habe schon oft gehört das epi sehr komische hölzer verbaut die eigentlich laut gitarre nicht drin sein sollten. also wenn du nbedingt ein zw epi haben willst würde ich mir das teil genau anschaun weil manchmal sind die teile echt scheiße. und bestellen würde ich mir eh keine epi wenn antesten und kaufen
     
  15. Blacky

    Blacky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 06.08.05   #15
    na gut wie wollen ja hier keinen streit ausbrechen lassen :p
    ich hatte nun aber schon oft die rg 1570 eines freundes in der hand und die is einfach müll gegen meine, deswegen kann ich mir net vorstellen dass jemand 400-500 für ne gebrauchte 1570er hinlegt und man aber für ne alte 550er nur 250 bekommt..... :screwy:
     
  16. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 06.08.05   #16
    Ich versuch auf keinen Fall mit dir zu streiten. Sorry wenn ich etwas schroff war.
    Nur dein Bezug zu Preisen ist halt etwas schief.

    Ein 11Jahre alter BMW ist auch ein besseres Auto als ein 4er Golf, kostet aber aufgrund des Alters trotzdem um einiges weniger.

    Alter und Modifikationen der Gitarre sind halt leider Preissenker.
     
Die Seite wird geladen...

mapping