1. + + + Down-Time wegen Softwareaktualisierung + + +
    Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

epiphone 56 goldtop

von Boogie-Woogie, 02.10.06.

  1. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 02.10.06   #1
    hallo,

    ich suche seit geraumer zeit die epiphone 56 goldtop mit den p90 tonabnehmern!
    leider habe ich bisher keine finden können da ich eine mit der seriennummer I, also gebaut in der saein factory in korea, suche und eine bestelllung mit zu unsicher ist da es diese anscheinend nicht mehr gibt oder hergestellt werden.

    bitte alles anbieten!

    mfg
     
  2. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    17.037
    Zustimmungen:
    3.813
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 02.10.06   #2
  3. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    4.221
    Erstellt: 02.10.06   #3
    Warum suchst du denn eine aus Sae In? Das ist doch schnuppe, wo die hergestellt wird. die Qualität unterscheidet sich in Asien (ausgenommen Japan) nicht großartig, die Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht.

    MfG
     
  4. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 02.10.06   #4
    ...das würde mich auch mal interessieren, warum aus "Sae in" zumal ich die evtl. doch als nächsten kauf im Plan habe.. wenn mir nicht noch eine Tokai dazwischenrutscht.
     
  5. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    17.037
    Zustimmungen:
    3.813
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 02.10.06   #5
    Um mal den Sele aus diesem Forum zu zitieren




    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...er-thread-25.html?highlight=Saein#post1178338


    Nun, in der kurzen Zeit die ich hier verweile habe ich zumindest mitbekommen, dass der Sele sich schon ein wenig mit dem Thema auskennt.
     
  6. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 02.10.06   #6
    Mag ja alles sein, mich interessiert trotzdem warum Boogie-Woogie, die erste Serie vorziehen will.. haben die anderen besondere Qualitätsmängel oder anderes Holz?
     
  7. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 02.10.06   #7
    die goldtops aus der saein factory scheinen der öffentlichen meinung nach einfach ein gutes stück besser verarbeitet zu sein (griffbrett, pickupfräsung etc...)

    das habe ich jedenfalls bisher gelesen und viele besitzer haben unterschiede in der qualität festgestellt!

    vom daher würde ich dann lieber auf ein saein modell zurückgreifen wollen, und wenn es nur für das gewissen ist ;-)
     
  8. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 02.10.06   #8
    Interessant und gut zu wissen, danke für die Info.
     
Die Seite wird geladen...

mapping