Epiphone by Gibson Gothic Les Paul Studio

von HellBilly, 24.02.04.

  1. HellBilly

    HellBilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #1
    kann es sein das die gerade im preis gesunken ist ???
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_Gothic_Les_Paul_Studio.htm

    von 375 auf 333 ?????
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 24.02.04   #2
    Jo,stimmt!

    willste sie dir holen?
     
  3. HellBilly

    HellBilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #3
    jo evtl hab eben mal ne hörprobe gehört hat sich ganau nach meinen vostellungen aneghört
    und sie gefällt mir auch viel besser als die Ibanez SA-160 QMAM
     
  4. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 24.02.04   #4
    Also ich kann sie dir nur empfehlen.Hab sie im Gitarenladen mal ausgiebig getestet.Verarbeitung und Sound sind echt Top.Das aussehen,naja Gothic-hat mir nicht ganz so gut gefallen.NP Für die Gitarre im Laden war 399€
     
  5. HellBilly

    HellBilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #5
    immerhin 66€ - steuer = 287,07€
    da wäre ich dumm wen ich sie nich nehmen würde sind immer hin mehr als 100€ wehniger


    EDIT: scheint ja für den anfang ein ziemlich ordentliches teil zu sein
     
  6. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 24.02.04   #6
    Nicht nur für den Anfang!Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt mir eine zuholen.Ich liebe Schwarz :)
    aber das ist irgendwie so matt,gefällt mir nicht.Wenn du das zuschlägst machst du aufjedenfall keinen Fehler.
     
  7. HellBilly

    HellBilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #7
    aber irgend wan is den nächsten monaten hol mich mir noch nen besseren amp mit mehr effekten oder nen ganz kleinen röhren amp
     
  8. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 24.02.04   #8
    also ich hab sie

    stand vor der explorer und der les paul

    im endeffekt gefiel mir die paula einfach mehr, hauptsächlich wegen ihrem zeitlosen design

    der klang ist wirklich ordentlich und die verarbeitung top !
    und für 333 ein echtes schnäppchen
     
  9. Peacemaker

    Peacemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    17.10.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #9
    Hab mir vor ein paar Monaten auch eine zugelegt.
    Also ich würde sie jederzeit wieder kaufen,und mit 333€ ist sie sogar 7€ Euro günstiger als meine!
    Die PU sind ok,hab sie aber trozdem getauscht ,mit dem resultat das der Sound noch viel fetter wurde.
     
  10. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 25.02.04   #10
    Was für PUs haste denn reingemacht?
     
  11. The_Rockopa

    The_Rockopa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    18.04.04
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #11
    da muss ich sagen dass beide ein zeitloses gesign haben, aber persönlich war ich schon immer mehr zur explorer geneigt ;-)
     
  12. Peacemaker

    Peacemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    17.10.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #12
    Bridge: Seymour Duncan SH6
    Neck :Seymour Duncan SH4

    Ausserdem hab ich noch die hässlichen Potiknöpfe gegen welche von Q Parts getauscht
     
  13. Derwars

    Derwars Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.02.04   #13
    Also die Poti-Knöpfe sind echt hässlich. Hab mir für meine Gothic-Explorer (die Explorer-Form reizte mich einfach mehr) jetzt auch so Metall-Potis bestellt:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-153438.html

    Welche hast du dir gekauft?

    Adios
     
  14. Peacemaker

    Peacemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    17.10.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #14
  15. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 25.02.04   #15
    Is das Griffbrett wirklich Ebenholz? sieht nicht so aus!!
     
  16. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.02.04   #16
    ich dachte palosander´? .. hm ..

    aber ja stimmt schon die explorer hat auch ein zeitloses design, aber wenn man ne warlock und ne iceman hatt (bzw iceman haben will) dann überlegt man sich´s doppelt ob man sich noch eine "ausgefallene" gitarre kauft
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.02.04   #17
    das ist palisander:er_what:

    wo steht denn was von ebenholz? :)
     
  18. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 25.02.04   #18
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.02.04   #19
    !?!?!?!?! :shock: :shock: :shock:

    (oder meinst du schlagbrett? :p)
     
  20. Raistlin

    Raistlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.03.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #20
    Hi!

    Genau zu der Klampfe bräucht ich mal ein paar Meinungen abseits von "ausser ner echten Les Paul ist alles grundsätzlich scheisse"...

    Ich bin stark am überlegen, ob ich mir die Epi-Gothic-Paula zulegen soll, und zwar eine aus der Serie als im 12.Bund noch kein riesiges weisses irgendwas war, sondern nur die XII. Hab schon in einigen Foren gelesen, da ich leider keine Möglichkeit hab sie anzutesten. Da war aber kaum einer zu finden, der sie wirklich hat und etwas drüber schreibt.

    von daher:

    Wie ist denn die Verarbeitung so? ich hab von den Kritikern oft gelesen dass so ziemlich die komplette Elektronik nach ein paar Wochen auseinandergefallen ist, das das GRiffbrett lackiert wurde und der Lack Macken hatte...

    Sind Sound und Sustain brauchbar? Hab mit ner Samick-LP aus der Artist-Serie ganz gute Erfahrungen, und Samick stellt ja wohl auch die Epis her. Besonders zu den Pickups wär schön wenn mir da jemand mal was zu erzählen könnte.

    Ich bin, da ich wie gesagt keine Möglichkeiten zum selbertesten hab ( höchstens eine echte Gibson Gothic, aber $$$$$!), ziemlich auf die Erfahrungen anderer Klampfer angewiesen, wär klasse wen ihr mir etwas helfen könntet

    P.S.: Die Anforderung allgemein wär schon für Semiprof. Einsatz
     
Die Seite wird geladen...

mapping