Epiphone LP oder Fender Std?

von Fender Parc, 12.09.05.

  1. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 12.09.05   #1
    Hallo.

    Bin jetzt auf der Suche nach einer Gitarre bis 400 €. Den Amp weiss ich schon, das ist der H&K Blue Edition 15. Bei den Gitarren bin ich noch am überlegen, Epiphone Les Paul Standard oder Fender Standard Strat. Würde in Richtung Rock wie DTH, Ärzte, vllt auch Bloodhound Gang spielen. Wer hat eine von den beiden Gitarren und kann mal eine Meinung dazu abgeben?
    PS: Was heißt RW und MN bei den Gitarren? Stand im Katalog, eine Git. hatte ein richtig schwarzes Griffbrett die andere ein bräunlicheres.

    brüssel
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.09.05   #2
    strats und paulas sind total unterschiedliche gitarren, für deinen zweck würde die paula wohl besser passen. RW und MN stehen für das verwendete griffbrettholz. RW = Rosewood/Palisander, MN = Mapleneck/Ahorn. RW hat eine dunkle braune, MN eine helle gelbbraune Färbung. klanglich ist RW etwas wärmer und MN etwas knackiger, aber für anfänger ist das eher irrelevant.
     
  3. Fender Parc

    Fender Parc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 23.10.05   #3
    Werd mir zu Weihnachten ne schöne Fender Standard Stratocaster holen. Farbe wird entweder SCHWARZ oder BLUE AGAVE werden!

    Ich bedanke mich bei allen, die mich in dem Jahr, so zahlreich unterstütz und erklärt haben!

    BRÜSSEL
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 23.10.05   #4
    Nur der Vollständigkeithalber:

    Lass das klangliche mal weg das ist uninteressant weil es dafür keinen Beweis geben kann und andere Dinge wichtiger für den Klang sind (und auch Nachweisbar).

    @Brüssel Leg nochmal 80 Euro drauf und kauf dir die Lite Ash, sie ist besser als die normale Standard (schon alleine wegen den PUs!).

    MfG
     
  5. Fender Parc

    Fender Parc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 27.10.05   #5
    Erstmal danke, werde mir keine Little Ash holen. Werde stattdessen mir zum Geburtstag dann umbauen lassen auf HSS oder nur H. Seymour Duncan wird denn in der Steg Position eingebaut.


    Brüssel
     
  6. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 27.10.05   #6
    Warum besorgst du dir dann nicht gleich eine Fender Fat Strat?:confused: Das wär doch irgendiwe klüger wenn du dann nachher noch einen Humbucker reinbaun willst
     
  7. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 27.10.05   #7
    wieso kaufst du dir keine gitarre bei dir man die humbucker splitten kann? siehe fame forum serien! oder willst du die strat der form wegen?

    edit: man sollte vll. in dem fall dazufügen, das diese gitarre dann nicht umbedingt wie ne strat klingt! aber dann würd ich mir in ne strat diese minnibucker (mir fällt der name nicht ein ;)) reibauen, wie sie auch in der yamaha mike stern telecaster drin sind( http://images.misupply.com/products/original/Yamaha/21574.jpg ) reibauen! n richtiger humbucker da rein.......wäre jedemenge arbeit!
     
  8. Fender Parc

    Fender Parc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 28.10.05   #8
    Wow. Was will ich mit ner Fat Strat? die kostet 100 €uro mehr, 80 €uro kostet der Humbucker (SD SH-08B) und 30 € fürs neue Schlagbrett. Macht 110 € aber mitm "richtige" Humbucker, der zerrt nämlich richtig, als die Fender Dinger.
    Ja, ich finde die Stratformen schön.


    Brüssel
     
Die Seite wird geladen...

mapping