Epiphone LPStudio + supedrünne Saiten + g im 18 Bund schnarzt

von *Flip*, 14.06.08.

  1. *Flip*

    *Flip* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    11.02.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.08   #1
    Hallo,

    habe bei meiner Epiphone LPStudio neue superdünne Saiten aufgezogen 08'er. Nach dem Aufziehen habe ich festgestellt, dass die g-Saite,wenn ich in den 18. Bund greife, schnarzt bis ganz aufliegt. Nun gut - wenn ich ne andere Saitenstärke aufziehe, muss ich sämtliche Einstellungen (Hals, Saitenlage etc.) erneut vornehmen.

    Es betrifft wirklich nur die g-Saite an an betreffendender Stelle. Wenn die Saite so hochbündig aufliegt, ist das doch ein Zeichen, das der Hals zu konkav eingestellt ist oder ? Dann müsste es doch aber auch die anderen Saiten betreffen so hoch bündig betreffen ? Irgendwie weiß ich gerade nicht wo ich anfangen sollte.

    Vielleicht habt ihr einen Rat für mich.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping