Epiphone (Schalter kaputt???)

von Lynyrd, 02.12.04.

  1. Lynyrd

    Lynyrd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.04   #1
    Hallo

    Also nochmals (hat durch die systemprobleme glaub ich meinen eintrag gelöscht?????)

    hab ein problem mit meiner epiphone les paul

    einer der beiden abnehmer funktioniert gelegentlich nicht richtig, dass heisst ich muss zuerst 4-5 mal auf den anderen abnehmer umschalten, bevor der zweite abnehmer auch funktioniert.

    woran liegt das, und was mach ich, damit es wieder geht???

    thx

    grüsse aus der schweiz

    rock'n roll
     
  2. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 02.12.04   #2
    hatte das prob bei meiner epi sg auch!!!
    hab denne einfach nen bissen kontaktspray in den switcher gesprüht un fertich!! hab seitdem keine probs mehr (seit 1 1/2 jahren nich mehr!!!)

    mfg heiko
     
  3. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 03.12.04   #3
    Hallo!

    Das scheint in der Tat ein Epi-Prob zu sein. Hatte das Problem ebenfalls an meiner SG-400! Ist aber ne Kleinigkeit und hat mit den PUs nix zu tun! Kontaktspray an den Pick-Up-Schalter und alles funzt wieder!
     
  4. Lynyrd

    Lynyrd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #4
    phu
    danke schön an euch zwei.
    bin jetzt schon etwas erleichtert.

    hmmm wo krieg ich den kontaktspray her??
     
  5. Lynyrd

    Lynyrd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #5
    ähhhm gleich noch eine frage

    es geht um die höheneinstellung der Tonabnehmer (bitte nicht den kopf abreissen und ja ich hab auf planet-guitar die know how zone durchgelesen)

    also was für abnehmer sind das bei der epiphone?? den fachmännischen ausdruck meine ich.

    ich kann ja die saiten höher oder tiefer einstellen, wieviel millimeter abstand zu den abnehmern wäre in meinem fall gut??
     
  6. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 03.12.04   #6
    Kontaktspray bekommst du in jedem Elektrikerladen oder im Heimwerkermarkt. Über die Höhe bzw. Tiefe der PUs kann ich dir leider auch nix sagen! Ich würde sie im originalen Zustand belassen! Sind übrigens Alnico-PUs!
     
  7. Lynyrd

    Lynyrd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #7
    tja das mit dem orginalzustand ist leider schon zu spät, leider.
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.12.04   #8
    hab das problem auch *nur mal nebenbei erwähnen wollte*
     
  9. Lynyrd

    Lynyrd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #9
    dann sind wir ja schon zwei.
     
  10. Bubba Blue

    Bubba Blue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 19.07.05   #10
    Hallihallo!
    Habe das Problem mit dem Schalter bei meiner Epi Paula auch. Wohin muss denn gesprüht werden? Einfach da, wo der Schalter aus der Mutter rausguckt oder wie??? Hab hinten reingeguckt und die Lötungen scheinen in Ordnung zu sein...
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Gruß!
    Bubba Blue
     
  11. Rookie

    Rookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    19.01.16
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 19.07.05   #11
    Hi

    Das Problem mit dem Schalter bei den EPIs haben viele. Am besten den Schalter ausbauen:
    - Abdeckung auf der Rückseite der Gitarre abnehmen.
    - Rändelmutter auf der Oberseite des Schalters abschrauben.
    - Schalter nach hinten durch den Korpus rausdrücken.
    - Schaltkontakte am Schalter (wenn man den Schalter im ausgebauten Zustand betätigt, sieht man wo die Kontakte gereinigt werden müssen) mit einer kleinen Nagelfeile :o oder einem Stückchen Schleifpapier säubern und etwas Kontaktspray drauf.
    - Den Schalter wieder montieren und fertig.


    @ Bubba Blue : Von oben draufsprühen bringt nichts! Zu den Kontakten kommst du nur durch die hintere Abdeckung.


    Gruß
    Rookie
     
  12. Bubba Blue

    Bubba Blue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 20.07.05   #12
    Also bei mir ist der Schalter ein viereckiger Kasten...da ist nix zu sehen. Alle Lötungen sind in Ordnung (wenn ich noch länger dran rumwerkel irgendwann nicht mehr grins) und die Kabel zum Schalter auch nicht grade lang, eher sehr kurz.

    Neuer Schalter?????????
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.07.05   #13
    das is dann die geschlossene version vom toggle switch. entweder kriegste den kansten irgendwie auf oder du musst nen neuen schalter einbauen.
     
  14. Rookie

    Rookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    19.01.16
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 20.07.05   #14
    Wenn das so ist.....siehe [E]vil

    Gruß
    Rookie
     
  15. NorthWalker

    NorthWalker Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 12.08.05   #15
    Die meisten Epi LP's dürften diesen Schalter haben:

    [​IMG]

    Da kommst du ohne Probleme an die Kontakte ran, du hast aber scheinbar diesen:

    [​IMG]

    Du wirst also um einen Austausch nicht herumkommen, wenn du ein wenig löten kannst sollte das aber kein Problem sein. Gibt's z. B. bei Rockinger, kostet 13,50 Euro.

    Gruß aus der "Nachbarschaft" ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 15.08.05   #16
    muss mal schnell ein lob aussprechen...

    alle die hier reingepostet haben (bis auf mich ;) ) haben echt dazu beigeholfen das problem des threaderstellers zu lösen, mit guten tips und ratschläge.
    das lobe ich mir!!!
    andere user könnten sichn beispiel nehmen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping