epiphone sg g-310

von Plassi, 27.05.06.

  1. Plassi

    Plassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    136
    Erstellt: 27.05.06   #1
    Hallo Leute,

    ich bin schon ne halbe ewigkeit n sg-fan und komm eigentlich aus der bassecke^^
    ich spiele mit dem gedanke mir ne gitarre zuzulegen und würd dann gern ne sg haben.

    per suche habe ich nichts über dieses modell finden können, also frage ich euch, ob ihr mir n bisl was drüber erzählen könnt. eventuell habt ihr ja auch noch andere tipps für ne gitarre.

    vielen dank im vorraus.

    Plassi
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 27.05.06   #2
    Also meine Freundin hat sich jetzt die G-310 in der Emily Version geholt, evtl kann ich ja n paar Eindrücke sammeln....

    Edit: Hab selber ne SG-400 von Epiphone, würd se wärmstens empfeheln!
     
  3. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 27.05.06   #3
    Die 310er ist zwischen der SG Special und der SG 400.
    Ist zwar kein Profigerät, aber zum rumdaddeln ganz brauchbar
     
  4. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 27.05.06   #4
    warum kaufst du dir keinen bass in sg-form? :D
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 27.05.06   #5
    Wenn er so denkt wie ich: Weil SG-Bässe extrem bescheuert aussehen :D
     
  6. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 27.05.06   #6

    für mich sehen fast alle bässe bescheuert aus bis auf thunderbirds und rickenbacker 4001

    :p
     
  7. Plassi

    Plassi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    136
    Erstellt: 28.05.06   #7
    ich denke nicht so wie du^^

    naja, ich wollt halt nebenbei n bisl gitarre zocken, deshalb (erstmal) kein sg bass ;)
     
  8. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 28.05.06   #8
    Die 310er ist also eine SG400 mit Dotinlays und geschraubtem Hals... Ich würd halt noch 100€ sparen und mir eine "echte" SG mit Leimhals holen, aber irgendwie bin ich auch ein leimfan ^^
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 28.05.06   #9
    Oder, wenn es ums Geld geht, dann mal beim Guitar-Doc vorbeisehen: http://search.ebay.de/_W0QQsassZguitardocQ2dberlin
    Da gibt es SG G-400er mit kleinen Schönheitsfehlern, die aber durch die Reparatur nur das Aussehen betreffen, drastisch reduziert.... ;)
     
  10. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 28.05.06   #10
    Also DAZU hab i mal ne OT Frage: Hält ne Gitarre bei der die Kopfplatte mal ab war wirklich wie neu, oder fällt das Teil wieder ab sobald man die Saiten wechselt? :D
     
  11. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 28.05.06   #11
    Man Sagt, dass professionell geleimte Verbindungen sogar stabiler sind als "normales" Holz. Ob das aber nun wirklich stimmt, kann ich dir nicht sagen.
     
  12. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 28.05.06   #12
    Man stelle sich eine aufgeleimte Brücke einer A-Gitarre vor, oder einen eingeleimten Hals, oder das auf den Hals aufgeleimte Griffbrett - so stabil sitzt dann entsprechend auch der fachgerecht wieder angeleimte Kopf einer Gitarre. ;)
     
  13. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 28.05.06   #13
    Also mir ist beim Saitenwechseln schon oft das Griffbrett runtergefallen:D.
    Also der Guitardoc macht echt gute Arbeit, außerdem hast du garantie und er ist sehr kulant
     
  14. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 31.05.06   #14
    So, hab jetz n ..naja, kleinen Erfahrungsbericht.. Saitenlage wie bei meiner 400er, Pickups evtl n Tick schlechter, hatte aber natürlich meine nicht zum Direktvergleich da. Knackpunkt: Mechaniken, die sin nix, alle paar Minuten neu stimmen... Ich würd auf die 400 sparen!
     
  15. hedgehog

    hedgehog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 31.05.06   #15
  16. papst235

    papst235 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #16
    die hab ich auch schon gesehen und mich gefragt wie sich diese von der z.b. Emily unterscheidet. kann mir jamand dazu was sagen? ist der preis unterschied gerechtfertigt? die Emily kostet ja fast doppelt so viel ... zahlt man bei dieser Gittare vieleicht für das design zu viel? und bin ich komisch wenn ich die gitarre geil finde? ;)

    LG
    René
     
  17. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 06.06.06   #17
    hi.
    nee bist nich komisch. imho sieht die emily the strange zu billig aus. hab mich auch für die 400er entschieden ;).
    Von der Harley Benton würd ich allerdings abraten. Da ist am falschen Ende, nämlich am Material, gespart worden. Wenn du nicht wahnsinniges Glück hast und eine erwischst die gut verarbeitet ist dann ärgerste dich nach 2 monaten nur noch mit der rum.
    aber damit du auch bei der gitarristengemeinde bleibst :rolleyes: würd ich dir die epiphone empfehlen..... is zwar nich das non plus ultra aber zum spaßigen zocken reichts :D.
    greetz
    himmelkind
     
Die Seite wird geladen...

mapping