EPIPHONE SG Special Ebony ?!?!

von jimmknopf, 15.11.06.

  1. jimmknopf

    jimmknopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.11.06   #1
    hi leute hat zufällig ahnung ob das ne gitarre für anfänger is .. also sprich ob das preis leistungsverhältniss gut is ? :
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schm...ducts_id=14276

    will keine 0815 gitarre aber auch kein profiteil .. also es sollte schon herhalten .. kann mir auch jemand gleich nen verstärker so bis max 100 euro empfehlen =) ?
    thx schonmal
    mfg jimmy
     
  2. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 15.11.06   #2
    Hallo

    Also sofern nich keiner diese Gitarre speziell getestet hat wird es schwierig darüber eine eindeutige Meinung abzugeben. Am besten ist wie immer selber antesten. Oder antesten lassen. Probleme könnten hier in Qualitätsschwankungen auftauchen.

    Als Amp das übliche: Roland Microcube...und nein der ist nicht zu klein und nicht zu leise.
    Es sei denn du planst direkt eine Band^^

    Gruß Benjamin
     
  3. jimmknopf

    jimmknopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.11.06   #3
    ich glaube wenn er leise wäre wären meine eltern heilfroh *g* =) .. danke schonmal .. ich werd mal nach der gitarre gucken ob ich die bei mir in der nähe in nem musikgeschäft find =)
    mfg jimmy
     
  4. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 15.11.06   #4
    als amp könnte ich auch noch den Peavey Backstage empfehlen. Der is klein nicht zu laut und nicht zu leise. Mit den richtigen einstellungen kannst du sogar einen recht guten sound hinkriegen (für die preisklasse):great:

    https://www.thomann.de/de/peavey_backstage.htm
     
  5. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 16.11.06   #5
    ich würde dir von der eher abraten: ich würde bei ibanez und yamaha nachsehen (pacifica serie) die sind gut und trotzdem recht günstig!
    Zum amp: Peavey rage 258 (circa 120 euro)
     
  6. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 16.11.06   #6
    schau mal hier, ist ein ähnliches Angebot...
    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...-special-ltd-ebony-goldparts.html#post1895804

    und da sag mal einer die epi Les Paul Special II sei Scheisse......
    die ist (hab auch schon eine verkauft) echt sowas von geil, der Hals ist n Traum, ohne Verarbeitungsfehler (trotz epiphone!!!), breit, fett, die PUs sind OK und aussehn tuts auch noch gut.
    Egal jetzt ob Limited edition Custom shop gedöhnssss.....
    Schichtholz....
    etc.
    ich kann demjenigen nur zu diesem Billigscheisstein (in "") raten, such dir ne gute raus, für den Preis bekommt man nix besseres (zumindest von epiphone, um Kritiker abzuschwächen)
    Im Ernst:
    Das ist ein ganz geiles Teil, ich habe sie, wenn es nicht so wäre würden wir Fotoaufnahmen machen während das Teil brennt.....bis es abgebrannt ist.

    Was ist der Unterschied zwischen einer Gitarre und einem Klavier:
    Antwort:
    Das Klavier brennt länger
    gähn

    Soll ich Fottttos posten?
    Ja?
    Dann bitte sagt was Ihr sehen wollt (Bündchen, Lack, Frettttboard????))
    Könnt Ihr haben.................



    und unser Gitarrist spielt so ne SG in Deiner "gewünschten" Ausführung, die Dinger sind echt OK!


    Ich kenne Epiphone nun schon über einen längeren Zeitraum und habe mittlerweile einige,
    die im Einsatz sind und 2 die ich mittlerweile verkauft habe.
    Verkauft wurden eine Epi LP Special II und eine LP Standard, die ja ähnlich zu den Modellen sind,
    die Du angefragt hast.
    Zu Epiphone muss ich grundsätzlich sagen, dass es sicherlich interessante Gitarren zu erträglichen
    Preisen sind, zumal die Korpusform dem Original gleicht - was gefällt.
    Die Kopfplatte sagt mir nicht zu 100% zu, ich ärgere mich oft beim Saitenwechsel, da man mit der Kurbel
    bei der D und G Saite beim aufziehen behindert sein kann.
    Des weiteren ist Epiphone bekant (das habe ich selbst erlebt) für riesige Streuungen bei der Fertigung, egal
    jetzt wo hergestellt (ob in Korea, China...) - ich habe selten eine gesehen, wo die Verarbeitung zu 100% in
    Ordnung war. Klar, man muss den Preis sehen, aber andere Firmen (speziell mal Ibanez zB.) bieten einen
    homogeneren Verarbeitungsstandard, der oft besser ist.
    Deswegen heisst es bei Epiphone....
    - aussuchen
    - und wenn das nicht geht eben zurückschicken und ein anderes Modell anfordern!
    Das Angebot bei Thomann finde ich wirklich verlockend, da kann man durchaus zuschlagen und wenn die Optik
    nicht stört, zwecks der open coil Humbucker ist sicher gut bedient - kann sogar vom Klang her Vorteile bringen
    wenn die Kappe fehlt, aber das zu beurteilen muss man erstmal checken bzw. überhaupt hören.
    Wenn es sich denn um identische Tonabnehmer handelt????
    Die PUs sind nicht schlecht, es gibt bessere - aber das würde den Preisrahmen sprengen!
    Im Angebot schauts so aus als ob Grover Mchaniken verbaut sind, meine Standard hat "Morgenschleim Klusons"
    die erstaunlich gut sind....
    aber Grovers sind normalerweise besser! Normalerweise.....
    Die epi Togles sind von nicht so doller Qualität, wie auch die Potis, irgendwo wird hier gespart.
    D.h. für "geringere Ansprüche", es sei denn Du erhältst ein Topteil ist die LP wohl ausreichend, oft wird man aber doch was investieren
    müssen um richtig zufrieden zu sein.
    Das hängt aber von Dir, von Deinem Können, Erfahrung.........ab (du verstehst)!

    Ich finde das Thomann Angebot preislich sehr gut, ich selber hab ne LP Junior reissue (sh. Profil) und ne Standard (Ltd. ed.)....
    Alternativen gibts wenige in dieser Preislage, nur mal um einige zu nennen:

    -Tokai (wirst du aber nicht für 400€ bekommen)
    - Pre lawsuits Pearl, Ibanez......
    - Jack & Denny, die gehobenen Modelle
    - Fame (auch die kosten mehr)
    etc.

    Also für den Preis (knappe 400€) mit "Auftrittssack" ist das ein gutes Angebot für ne Les Paul, denke kann man bedenkenlos kaufen, wenn
    das budget beschränkt ist, die Klampfe ist sicher nicht schlechter wie ne Standard, ne ...plus, Zakk irgendwas, Knochengarten......
    klar paar andere features, aber OK.
    Ich könnte dir auch nochn Tip geben wo Du vom Händler 2 gebrauchte schöne und neuwertige Standars für ca. 300€ bekommen könntest.
    Such mal unter musikhaus markstein und ruf den Chris an wegen den gebr. epis.
    Genug geschrieben?
    K. Arma


    PS:
    Gebrauchte Klampfen gibts ja auch, das weisste selber und ne SG lässt sich oben leichter bespielen, ausserdem ist sie nicht so schwer.....
    Tja Gitarrenkauf bzw. deren Empfehlungen können ja soooo schwer sein.



    Ich denke ein bisschen hilft Dir das weiter.....
     
  7. jimmknopf

    jimmknopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 16.11.06   #7
    hat jemand zufällig eine ahnung welche lackierung die epiphone sg hat .. ? .. weil bei dem gitarren ständer den ich mir dazu bestellen würde davon gesprochen wird das es nich gut für nitrolack is =) ? .. man verzeihe meine unwissenheit
     
  8. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 16.11.06   #8
    Nitrolack haben die ganzen teuren Gibson. Eine Epi SG Special nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping