Epiphone vs Ibanez (Semi-Akustik)

von BenBenson, 13.10.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BenBenson

    BenBenson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #1
    Habe vor, mir so um die wiehnachtszeit ne neue Gitarre zuzulegen, ich schwanke da zz. zwischen der Epiphone ES-335 und der Ibanez AFS 75, so in die Richtung solls gehen, Preislich bis zu 500€, spiele Rock und Blues, konnte aber bisher nur die Ibanez anspielen, die hatte nen Super Sound, hab mich aber noch nich entschieden, was sagt ihr, und könnt ihr vllt noch andere Semis in diesm Preisbereich empfehlen?´

    Wer die Gitarren nich kennt, hier die Links:

    Epiphone ES-335

    Ibanez AFS 75
     
  2. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 13.10.05   #2
    zwischen genau den beiden hab ich mich letztes jahr entschieden und es ist die ibanez artcore geworden. wobei die epiphone dot in ordnung war, die ibanez gefiel mir von klang und bespielbarkeit einen deut besser. dass sie billiger war hat überhaupt nicht den ausschlag gegeben. eher schon das bigsby trem!
    was zu beachten ist - die afs 75 hat keinen sustainblock, die epi dot schon. mir ziemlich egal weil ich sie praktisch nur unverzerrt einsetze. bei overdrive und höheren lautstärken ist der sustainblock aber schon nützlich.
     
  3. BenBenson

    BenBenson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #3
    Das isses ja grade, ich möchte die ja auch schön dreckig verzerrt spieln:-)
    Gibts noch alternativen zur Dot???
    Obwohl mir die eigentlich sehr sehr gut gefällt...
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.10.05   #4
    Die Sheraton II ist besser als die oben genannten, zumal sie eine aufwendigere Konstruktion hat. 3 teiliger Hals usw.

    MfG
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.10.05   #5
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping