EQ vor dem amp

von Hamstersau, 06.04.07.

  1. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 06.04.07   #1
    hidiho ihr nasen,

    ich wollte mir nen eq anschaffen, frage mich aber, da ich keinen fx loop habe, ob es "sinnvoll" ist ihn vor den amp zu hängen, und wenn ja, wohin genau. Gibt es einen großen unterschied, oder ist der soundunterschied minimal? erfahrungen wären nett:)

    mfg hamstersau
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.04.07   #2
    kommt drauf an

    a) wie stark du mit dem Amp noch zerrst
    wenn deine Zerre aus Tretern kommt, sollte es okay sein, ihn hinter diese Treter zu klemmen
    wenn du mit der Vorstufe vom Amp Hi Gain fährst, dann macht es sogar nichtmal einen Unterschied, ob da der EQ ist, oder nicht, von wegen der Kompression

    b) wie stark du mit dem EQ eingreifst
    wenn du extreme Anhebungen machst wirst du in diesen Frequenzbereichen die Vorstufe stark übersteuern, was dann definitiv anders klingt, als wenn du ein gleichmäßiges Signal übersteuerst und danach die Bereiche anhebst - wobei Extremeinstellungen sowieso höchstens zu experimentellen Zwecken zu empfehlen sind
     
  3. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 07.04.07   #3
    also ich merke meinen EQ kaum, wenn ich ihn nicht im FX-Loop habe....
     
  4. Hamstersau

    Hamstersau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 07.04.07   #4
    also der meiste gain kommt aus meinem JH, die amp zerre benutz ich nur bei bluesigen sachen, und somit ist der gain auch dementsprechend niedrig. generell fahr ich sowieso nie high gain, das ist bei mir noch im dezenten bereich:)

    mit dem eq würde ich einfach noch ein bisschen mehr soundvariation in der zerre oder auch im clean rauskitzeln wollen.

    gibts nur 2 meinungen?;)

    mfg hamstersau
     
  5. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 07.04.07   #5
    alsooooooooooooooooooooooooooooooooo

    Ich mach es genauso wie du wenn ich wieder nen Eq habe.

    Hatte damals hinter mein Distortion immer nen Eq um einfach mehr raus zu holen , man kann seinem Sound einfach ne zusätzliche Klangfarbe geben
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 07.04.07   #6
    die Sache ist einfach folgende:

    vor der Zerre verändert eine Veränderung im Frequenzgang die Frequenzbereiche, die nachher unterschiedlich stark übersteuert werden (bei einem 10dB Boost um 1kHz übersteuert eben die Vorstufe in dem Bereich deutlich stärker als im Restsignal)
    dazu kommt außerdem, dass durchs Verzerren das Signal automatisch eine Kompression erfährt, was dann die angehobenen Frequenzen wieder plättet, weshalb man normal schon den EQ hinter die Zerre setzt, außer eben - wie gesagt - man will absichtlich spezielle Frequenzen für die Zerre schon anders anpassen
     
  7. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 07.04.07   #7
    Wenn Du deine Zerre ausm Jackhammer holst, einfach den EQ danach. Bei bluesigem Gain (was Du ja ausm Amp holst) bringt ein EQ schon viel, auch wenn er vor dem Amp ist. Erst bei staerker verzerrten Sachen muss man sich Sorgen machen, wo der EQ in der Signalkette liegen soll...
     
  8. Hamstersau

    Hamstersau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 07.04.07   #8
    sauber leute, das hat mir viel geholfen! ich werde mir wohl den mxr eq von dunlop holen.

    danke für eure hilfe!

    mfg hamstersau
     
  9. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 07.04.07   #9
    Aber wohl hoffentlich den 10 Band !?!?!?!

    Den hatte ich auch und ich vermisse ihn so ..........
     
  10. Hamstersau

    Hamstersau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 07.04.07   #10
    wozu 10 band? ich glaube 6 reichen mir völlig
     
  11. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 07.04.07   #11
    Also der 10-Band macht auf jeden Fall Spaß^^
    also wirklich: Wenn ich den vor dem Amp und hinter meinem ME-50 hab und dann die Zerre vom Me-50 nehme, hör ich kaum einen Unterschied, ob der EQ an oder aus ist (selbst bei extremen Einstellungen). wahrscheinlich beeinflusst der Amp den Soiund mit seinem EQ doch zu arg...
    Ich würd sagen:
    EQ im Loop :great:
    EQ vorm amp :mad:
     
  12. Hamstersau

    Hamstersau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 07.04.07   #12
    mir bleibt nichts andres übrig als meine treter vor den amp zu hängen:rolleyes: (voxad50vt)
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.04.07   #13
    könnt auch am schrecklichen Signal liegen, das nach Durchlaufen des ME50 noch übrig bleibt:rolleyes:
     
  14. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 08.04.07   #14

    Ich wuerd' sagen, Du machst was falsch... Hast Du denn den Amp auf Clean geschaltet? Wenn Du den ME-50 nur als Overdrive in nen schon zerrenden Amp nimmst, ist das kein Wunder ;)...
     
  15. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 08.04.07   #15
    Wie gesagt ich habs immer vorm cleanen Amp gehabt , nach der Zerre und das Ergebnis war super !!! Auch Clean waren die Unterschiede grandios
     
  16. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #16
    also hab ich das jetzt richtig verstanden: ich spiel nen dod fx40b 7-band-eq....röhrenamp auf moderater zerre und metalmuff vor dem amp....
    soll ich jetzt mal zum test (den ich grad nich machen kann weil amp im proberaum) den eq in den fx-loop stecken? ich brauch auf jedenfall hi-gain-sound und hab in meiner jetzigen kombination (gitarre-->muff-->eq-->amp) immer extremes matschen.
     
  17. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 16.04.07   #17
    kannst du machen, ja - außer deine Zerre kommt eh vor allem vom Muff, dann müsste es reichen, ihn hinter den in die Effektkette zu schalten
     
Die Seite wird geladen...

mapping