EQ Yamaha oder DBX?

von BluePhoenix, 05.04.04.

  1. BluePhoenix

    BluePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.04   #1
    Hi,
    ich hab mal ne Frage zur EQ-Wahl:
    ich hätte für mein Rack gerne 2* 31-Band EQs und habe noch 2 HE frei,
    und habe jetzt für den gleichen Preis einen Yamaha 2031 und einen DBX 231 zur Auswahl.
    Kann mir jemand von euch was zu den Geräten sagen?
    Im Neukauf ist der DBX ja um einiges günstiger, und qualitativ?

    Wäre super wenn ihr mir dazu was sagen könnt!!!

    Gruß Jürgen
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 08.04.04   #2
    Ohne den kleinen dbx zu kennen würde ich mich aufgrund meiner guten Erfahrungen mit dem größeren Bruder dbx 2231 für den dbx 231 entscheiden. Nachteil ist halt die etwas fumelige Bedienung eines 2 HE Gerätes.

    Gruß, Jürgen
     
  3. BluePhoenix

    BluePhoenix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #3
    Ja, die fummelige Bedienung war aber von Anfang an klar... :(

    Ich habe mir jetzt aber günstig den DBX EQ geschossen :D

    Gruß Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

mapping