Equalizer/ aber welcher?

von Zoltan_Farkas, 03.12.06.

  1. Zoltan_Farkas

    Zoltan_Farkas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Marktoberdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Hallo

    ich bin auf der suche nach einem Equalizer.
    leider kenne ich mich damit überhaupt nicht aus und wollte gerne
    wissen welchen ihr mir ans herz legen könntet.

    mein problem ist folgendes:
    ich habe einen Peavey classic 30 und wenn ich diesen mit meiner
    epi lp spiele, kommt genau der sound in der zerre raus den ich haben will.
    schön rockig... nun spiele ich jedoch in der band auch mit einer strat und
    die zerrt eben, bei der selben gain einstellung wie bei meiner LP, nicht so wie ich
    mir das vorstelle.
    da ich nicht ständig bei nem auftritt am amp rumdrehen will, habe ich mir gedacht dasse ein Equalizer passend wäre.


    könnt ihr mir einen empfehlen?
    wichtig wäre vll noch dass er nebengeräusch arm ist und ne kleine boost funktion hat

    würde mich über antworten freuen

    danke

    cheerz

    zoltan
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.12.06   #2
    klingt für mich mehr danach, als sei einfach der Output der Strat geringer, in dem Fall sollte dir ein einfacher Booster weiterhelfen, mit dem du dann eben das Signal um die Lautstärke erhöhen musst, die die Strat weniger bringt als die LP ;)

    heißt dann also in Live-Situation: Gitarrenwechsel + Knopfdruck per Fuß = ähnliches Zerrverhalten ;)
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 03.12.06   #3
    also:

    nimm boss ge-7 equalizer damit kannst due einzelen frequenzen der start boosten oder den ganzen sound boosten und dadurch den output der strat erhöhen und so näher an den zerr-sound der lp kommen.

    den trete rbekommste in der bucht gebraucht schon recht günstig.
     
  4. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 03.12.06   #4
    Ich hab mich auch vor 2 monaten mit EQ-Tretern beschäftigt:
    Es gibt einen von boss (GE-7) und einen von Dunlop MXR (MXR-108) (und noch ein von
    Line6 der mir aber nich so gut gefiel).

    Hab mich dann nach gleichzeitigen Antesten beider Geräte definitiv für den mxr108 entschieden:
    Ersmal hat der mxr 10 kanäle(gibt auch ne 5er ausgabe), der boss nur 7. aber entscheidender war die tatsache das beim boss die regler-wege sehr kurz sind (und dazu die regler-knöpfe auch noch sehr groß).Damit kann man nich so fein einzustellen wir beim mxr.
    Beim mxr ist alles Beleuchtet (alle knöpfe leuchten leicht rot) was auf der Bühne bestimmt n gutes Plus ist.
    Der Boss einn Level-Regler, der mxr ein Volume und einen Gain. Damit hat man mehr Möglichkeiten.

    Jetzt aber zum Preis:
    Der MXR kostet 133, aber inklusive Netzteil!
    Das Boss GE-7 nur 90, ohne Netzteil, welches zusätzlich 25€ kostet (und ein Netzteil ist doch recht sinnvoll. Bei meinem DUnlop Wahwah ging mir das mit den Batterien extrem auf die nerven und heilt auch nie lange). Also kommste beim Boss auch auf 115€

    Wasich jetzt machen würde: Den EQ so einstellen das deine Strat besser klingt (die tieferen Mitten etwas hoch z.b.), oder eher gesagt so wie du willst. Dazu dann noch den Gain Regler was hochfahren.

    Hoffe das hat dir weitergeholfen.
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 03.12.06   #5
    ja die MXR EQs sind echt klasse. Ich hol mir die KKE Version vom 10 Band
     
  6. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 03.12.06   #6
    Hab mir vorgestern den 6Band-EQ von MXR bestellt. Wenn ich ihn hab, werd ich dir erzählen wie er sich macht ;o)
     
  7. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 03.12.06   #7
    hab auch das ge7 aber zum solo boost und mitten/höhen anheben

    clean boostet das ding enorm
    aber spätestens im zerr kanal wirds schwierig

    war eigentlich auch immer etwas gegen boss aber das ding hat, gegen meinen erwartungen, absolut kein grund rauschen...(batterie)
    einziger nachteil...man sollte (muss) das orig netzteil nehmen
    sonst rauscht es heftig!

    mfg maik
     
  8. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 03.12.06   #8
    Ich habe mich auch neulich nach nem EQ umgeschaut. Habe mich für den kleinen "Fish 'n' Chips" von Danelectro entschieden.
    Beim anspielen (Vergleich: Boss GE-7, MXR 7Band und Danelectro Fish n Chips) gefiel mir der Danelectro sogar am besten, was in angesicht des günstigen Neukaufpreises von 33€ echt nicht normal ist! 7Band EQ, und nen extra Level Regler. Was will man mehr?
     
  9. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.12.06   #9

    Pack's doch einfach innen FX-Loop... voila!
     
  10. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 04.12.06   #10
    Es gibt einen Line6-Equalizer?? :eek:
    wo? seit wann? warum? wieviel?
    gruß
    -yosh
     
  11. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 04.12.06   #11
    Hab mir den MXR 10 Band grad am Freitag bestellt. Ich kann ja auch nochmal ausgiebig schreiben wie er mir so gefällt und was man da so rausbekommt...
     
  12. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 04.12.06   #12
  13. Zoltan_Farkas

    Zoltan_Farkas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Marktoberdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 05.12.06   #13
    danke für die vielen posts...

    dann werd ich mir mal das MXR und das Boss anschauen wenn sich die gelegenheit
    mal bietet =)

    noch ne frage... das MXR kann bis zu 12 db den klang verändern,oder?
     
  14. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 05.12.06   #14
    werd ich versuchen

    muss mich erstma wieder mit kabeln eindecken :D
     
  15. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 05.12.06   #15
    Also, solange das kein paralleler FX Loop ist geht das auf jeden Fall :great:
     
  16. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 06.12.06   #16
    So der MXR EQ is da....

    Also ich find den sehr gut, ich zauber da sounds von denen ich vorher nicht mal wusste, dass es sie gibt^^. Ne aber echt das is ne schöne Sache. Mit den 10 Frequenzen kann man viel einstellen mit Gain und Volume Reglern noch mal nachbessern.... Echt ein schönes Teil. Leider hab ich nich so den Vergleich direkt zu anderen EQ aber den find ich klasse.
     
  17. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 09.12.06   #17
    bin auch am überlegen einen equalizer zu kaufen.
    ich hab eine idee wie ich den benutzen könnte, weiß aber nicht ob das überhaupt möglich ist. kann mann den eualizer vielleicht zusätzlich über einen verzerrerschalten damit man den sound dann zum solo spielen benutzen kann. dabei sollte der solo sound dann aber lauter sein...kann man mit einen equalizer die lautstärker erhöhen als der normale ampsound??

    falls das nicht geht würde ich mir aber trotzdem einen kafen als klangverbessereung.
     
  18. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 09.12.06   #18
    also du kannst den AMP ja nich mit einem EQ lauter machen als er ist aber du kannst am EQ die lautstärke schon erhöhen. Also auch asl Booster brauchbar.
     
  19. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 09.12.06   #19
    danke für die schnelle antwort!
    und wenn amn das einfach andersherum benutzt? also den equalizer immer an haben und etwas leiser einstellen und wenn man ein solo spielt den equalizer einfahc ausmachen und schon ist der sound lauter...würde das gehen?

    und welche eualizer würden sich dafür anbieten? ich denke das der von boss ganz gut ist.
     
  20. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 09.12.06   #20
    Die Einstellung wuerde funktionieren - allerdings machen's die Meisten anders rum und schalten den EQ ein fuer das Solo mit nem Boost eingestellt.

    Der Boss ist gut - vom Klang her gleich (angeblich) soll auch der Behringer sein... andererseits gibt's noch die MXR 6-Band (kein Level-Hebel, nciht so toll zum Boosten) und 10-Band EQs...
     
Die Seite wird geladen...

mapping