Equipment - Beratung, Tips?

von piskO, 01.09.04.

  1. piskO

    piskO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #1
    Hallo,

    das ist mein erster Post. Super Forum und sehr nett Persönlichkeiten :great:

    Ich bin sehr unerfahren, bin selber großer "Remix Hunter" und höre viel R&B und HipHop.

    Will mir nun auch DJ Equipment holen und damit anfangen. Werde mich dann aber nicht als DJ nennen aus Respekt gegen anderen, die diese Tätigkeit schon seit Jahren ausführen.

    So, ich würde mich gerne beraten lassen und möchte gerne wissen, was es so an Ausstattung für mein Budget gibt.

    Ich bekomme sehr oft frisch gerippte Vinyls (1-2 Tage alt) und habe auch so sehr viele seltene geile Tracks als Mp3 vorliegen (Natürlich besitze ich die Originalen Vinyls und COmpact DIscs ;) )

    WIll deshalb CD TURNTABLEs haben.
    Es können ruhig gebrauchte sein.

    Frage: Kann man gebrauchtes Equipment (Ebay und Co) holen oder lieber neue? ....dafür teuer

    BUDGET: 500 €
    ZIEL: Hobby DJ
    LOCATION: Keller oder kleines Gasthaus
    TURNTABLE: CD
    GENRE: R&B + HipHop

    WISH: 2 x CD + Mixer

    Kann wirklich gebraucht sein, krieg ich da was ihr für okay haltet?
    Danke euch alle im voraUS!

    Viele Grüße! :D

    PS: Hab den Sticky gelesen, trotzdem brauch ich eure HELP!
     
  2. Vinyldieb

    Vinyldieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #2
    Nun für 500 Euro 2 gute pitchbare CD Player und ´nen Mixer wird doch etwas schwer werden, denn die Qualität soll bestimmt auch nicht gerade leiden, richtig??
    Ebenso wird es schwer werden mit CD Player zu scratchen obwohl ich es schon sah!!
    Sollen es Single Player sein oder bevorzugst du dann lieber Double CD-Player?? Bei Single Player kommt wohl eher dieser hier inFrage aber da werden die Meinungen wohl auseinander gehen:


    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Numark_Axis_9.htm

    Als Mixer würde ich dann schon eher einen Vestax oder einen Numark empfehlen!! Hier ein Vestax:

    Vestax VMC-004 Mixer http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Vestax_VMC004_Mixer.htm

    Hier ein Numark:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Numark_DXM01.htm

    Diese sind für den Anfang wohl ganz gut!!

    Ich weiß das das ganze den Preis von 500 Euro jetzt übersteigt aber wenn du sie bei E-Bay und CO kaufst, dann wirds wohl langen!!
     
  3. piskO

    piskO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #3
    Danke Vinyldieb!

    Also, ich möchte schon gute Übergänge hinkriegen, aber es muss doch auch mit Cd Turntables möglich sein :(

    Single oder zusammen? Was ist besser?
    Ja also gebraucht für 500 wird doch drinne sein?

    Oki ich schau mir mal schon deine EMpfehlungen an. Dankeschön für deine Mühe :great:
     
  4. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 02.09.04   #4
    Naja, ich hör ebenfallls nur Hip-Hop, Reggea und Dancehall.

    Ich würde mir an deiner Stelle nochmal überdenken ob du nicht doch Turntables willst. Denn wenn du früher oder später anfangen willst zu scratchen kommst du mit deinen CD Playern nicht wirklich weit.

    Andererseits ist es natürlich so, dass man sich Vinyl nicht downloaden kann und das schnell ins Geld geht. Ich hab mich trotzdem für Vinyl entschieden denn für gute Musik bezahl ich auch gern. Insbesondere wenn ich eben ein Produkt bekomme, dass man sich nicht downloaden kann.
     
  5. piskO

    piskO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #5
    Hallo Veto,

    stimmt schon. Ich gebe dir schon Recht.
    Aber ich hab bisher Null Vinyls und wenn die Party losgeht müssen schon 100 verschiedene Lieder laufen. Das macht ja schon 100 Vinyls, die ich kaufen muss :(

    Deshalb will ich ersteinmal mi CD anfangen. So kann ich mein Set später verkaúfen und packe noch etwas Geld dazu, um mir dann wirklich Vinyl Turntables zu holen.

    KAnnst du mir vielleicht empfehlen?
    ALso die beiden CD Turns, die Vinyldieb vorgeschlagen hat, gibt es bei Ebay auch nicht günstiger => Keine Privataktion, nur neue Ware :D

    DAnke euch alle, schönen Tga noch :)
     
  6. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 02.09.04   #6
    sorry, mit CD Playern kenn ich mich null aus. Ich arbeite nur mit Vinyl.

    Bis du auflegen kannst vergeht schon ne gewisse zeit, zeit um sich langsam platten zu kaufen.

    Außerdem hast du noch die möglichkeit einen CD Player z.B. Discman an dein set anzuschließen und per phono/line schalter zwischen angeschlossenem Turni und CD Player zu wechseln. Die Übergänge werden dann natürlich etwas schwieriger wenn du einen normalen Discman verwendest.
    Da du aber zwischendurch wieder auf die Turnies wechseln kannst geht das schon.

    Allerdings bekommt man für 500 € auch keine 2 Topturntables und nen guten Mixer.
     
  7. piskO

    piskO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #7
    Habe ich auch die Möglichkeit anstatt dem CD PLayer, den man schließen kann, auch den Pc anzuschließen, VETO?

    Gibt es eigentlich Tutorials wie man mit Turns arbeitet?
    Wenn ja, wer hat LinkS?


    DANKE :)
     
  8. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 02.09.04   #8
    nun ja, ein line eingang ist ein line eingang, ne??

    Und da dein PC höchstwarscheinlich ein Line Ausgang hat, an dem du normalerweise deine Boxen anschließt kannst du den PC natürlich auch an den Mixer hängen.
    Allerdings ist es für mich manchmal schon stressig 3 Geräte zu bedienen und davon sind zwei (Turnis) noch gleich. Was Mixen angeht fehlt mir auch noch die Erfahrung, hab erst seit nem Monat 2 Turnis.

    Nun, kommt drauf an was du machen willst.

    Zum Thema scratchen gibts einige sachen im Netz.
    z.b. auf der Homepage www.noisystylus.de

    Auserdem gibts diverse Lernvideos zum Kaufen und im Netz, letzendlich hängt aber alles von der übung ab, denn selbst wenn du theoretisch weißt wie es geht kannst du es noch lange nicht praktisch umsetzten.

    Was das Mixen angeht, dass funktioniert eigentlich gleich wie bei CD Playern.
    Ein richtig super Tutorial hab ich dazu im Netz noch nicht gefunden, die User hier haben mich aber super unterstützt und mir praktisch ein persönliches Tutorial geschrieben. Check hierzu mal den "Großen Mixing Threat" hier im Board.

    Ich kann dir nur raten insbesondere als Black DJ auf Turntabels zu setzten.
    Ich kann mir nicht helfen, ich hab probleme damit CD DJs als DJs anzuerkennen. Ist aber mehr so ein persönliches Ding.

    Aber glaub mir, früher oder später wirst du scratchen wollen (ist nämlich auch für Übergänge und Live Sets cool) und dann wirst du merken das es richtig Spaß macht und spätestens dann wirst du dir Turntables wünschen.
     
  9. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.09.04   #9
    So, jetzt muss ich erstmal meckern.

    Warum richtest du dich dann auch nicht danach? Da jetzt aber schon einige Antworten hier stehen, werde ich diesen Thread nicht closen.

    widerspricht sich mit:

    Jedem das seine. Lass dich nicht dabei erwischen. Und breit treten würde ich das in einem öffentlichem Forum auch nicht. Auch der Smiley ;) kann trotzdem negative Meinungen hervor rufen.

    @Veto: Stress mit drei Geräten? Das legt sich nach ner Zeit. Du solltest dich erstmal auf deine zwei Turnis konzentrieren. Wenn du den Dreh raus hast, fang mit einem dritten Gerät an. Ich nutze momentan meine zwei turnis plus die zwei Player von TDJS. Ist Gewöhnungssache :great: !

    Zudem stimme ich Veto zu. HipHop klingt viel angenehmer mit Scratcheffekten und sauberen Übergängen. Ersteres ist mit CD-Player immer noch extrem schwierig (besonders, wenn es billige sind), und beim zweiten sind Übergänge mit Vinyl irgendwie energiereicher als wenn ein Knopf die Arbeit macht. Vorteile der CD-Player sind die von dir beschriebenen (Billige Medien, einfach, flexibel)

    Fakt ist einfach: CD-Player der unteren bis mittleren Klasse sind einfach nur fürs pure Überblenden. High-End CD-Player kommen fast (aber nur fast!) an Turntables ran. Und (gute) Turntables sind die Kreativ-Förderung pur. Mit Vinyls kann man alles machen. Kombiniert mit einem guten Mixer hat man volle Entfaltungsfreiheit. Dann fehlt nur noch Übung, Fingerspitzengefühl, ein bisschen Talent, Geduld und Enthusiasmus und man kann alles machen, was man theoretisch will. Reine Geldfrage in dem Punkt. Mein Set kam um die 2000 Euro (Soundsystem nicht mitgerechnet).

    Du kannst mit CD-Playern mixen. Keine Frage. Hol dir aber vernünftiges Equipment. Besonders, wenn du in einem Gasthaus spielen willst. Dort brauchst du, wie man so schön sagt "Reliability". Zuverlässigkeit. Du wirst dich grün und schwarz ärgern, wenn auf einmal ein Gerät ausfällt.

    Meine ;)"Untertanen";) hier können das fortführen.

    Du musst selber entscheiden. Gehe von dem Standpunkt aus, was dir der Spass wert sein könnte. Vielleicht könntest du ja noch etwas warten und weiter sparen für besseres Equipment für bessere Erfolge (ist aber nicht immer eine Garantie). Wenn du nicht warten kannst, musst du jetzt penibel aussortieren. Was brauchst du für Funktionen und was kosten diese. Nach dem Verfahren wirst du schnell feststellen, was du wirklich ausgeben solltest.

    Wir können dir bei den Funktionserklärungen helfen und welche Geräte dazu passen. Die Kosten ergeben sich dann. Aber egal wie, du wirst so zufriedener sein als wenn du Geräte spottbillig hast, dir aber ein Feature fehlt, den du gut gebrauchen könntest (zum beispiel einen 8 sek sampler oder integrierte Effekte oder sonstwas).

    Mixing Tutorials kannst du gerne nutzen, aber orientiere dich nur daran. Lerne die Welt des Mixen kennen. Aber kreiere deinen eigenen Style. Copy kills ;)

    Herr Gott, wieder mal viel Text. Ich hoffe, er hat auch Sinn :rolleyes: .
     
  10. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.09.04   #10
    hallo unerfahrener dj ritter
    ich fasse zusammen
    kauf dir entweder zwei gebrauchte markenplayer bei ebay, dazu einen NEUEN mixer. neu deshalb, weil ein mixer schneller verschleisst als ein cd-player oder tt (turntable)
    oder du überlegst dir auf kurz oder lang ob ein klassisches dj set zulegst, also mit 2 turntablen, ebay, und ein vernünftigen 2 kanal dj mixer.

    FLIP A COIN! ;-)


    hier mein vorgeschlagendes tt set
    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Numark_Matrix_3_DJMixer.htm
    diesen mixer bezahlst du am besten mit 13 euro im monat, siehe link auf der rechten seite.
    dann solltest du dir überlegen, was dir mehr wert ist, gleichlaufschwankung oder drehmoment.
    ich würde ja für deine anwendungszwecke einen numark: http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Turntables/Numark_TT500_Turntable.htm
    empfehlen.
    hier musst du gucken, entweder ein gutes angebot bei ebay oder die finazierungsmöglickeit von 13 euro pro monat.
    500 kröten ist zwar ne menge holz, aber für ein semi-prof. set,w as man sich früher oder später kauft, ist das einfach zu wenig. spare also lieber noch, kauf dir mal ne hose weniger, oder geh halt nicht jedes wochenende weg, falss du es tust.
    so sammelst du stück für stück , und wer weiß, vielleicht ist hier bei ms oder einem anderen store demnächst ausverkauf!
    viel spaß.
     
  11. piskO

    piskO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #11
    Hallo,

    so zahlreiche und ausführliche Antworten :great:
    Vielen Dank für eure Mühe!

    R J-M D,

    Danke für deine Hilfe. Bitte entschuldige, dass ich einen zusätzlichen Thread eröffnet habe.

    Ich werde abwägen, ob ich da richtig einsteige.
    Wenn doch, dann komm ich in einem Monat hierhin zurück.

    DAS GELD ist da, nur muss ich meinen Eltern verklickern, was ich damit mache. Ich kann auch 1000 € ausgeben, nur will mein Dad dann sehen, wofür ich es ausgegeben habe und für DJ -Kram wird er das nicht so schön tolerieren.

    Habe mir jetzt ersteinmal für die kleine Party nächste Woche die Hercules DJ ConSOLE geholt. Danach werd ich sehen, wie ich das mit den Turns mache.
    Okay, dann hol ich mir Platten :great:

    Folgende Sachen, wollte ich ja neuholen:

    _ Zimmer-Tisch
    _ Bausteine Anlage inkls. Verstärker und STandboxen
    _ DJ SET
    _ Audi A3

    Muss mal schauen.

    Auch ein riesen DAnke an Splinter, hab schon viel von dir gelesen.
    Komme auch aus Berlin übrigens ;)

    Werde mir deine Empfehlungen in die Liste übernehmen und mal schauen, was da so geht.
    So, dann wünsch ich euch noch einen schönen Abend!

    Best RegardS!
     
  12. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 03.09.04   #12
    @RJMD

    mit dem 3. Gerät meinte ich eigentlich den Mixer :D :D

    @piskO

    Was ist das (DJ Console), kannst du mal nen Link posten?
     
  13. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 03.09.04   #13
    hallo
    mensch, der dritte berliner hier, wahnsinn!
    :rock:
    OT: wo wohnt du denn in berlin, bezirk?

    das sind ja ganz schöne viele und nicht gerade billige wünsche!
    du kannst deinen vater ja mal versuchen für die sache zu begeistern und im das forum hier zeigen.
    und das djing ist ein hobby/beruf, wo man unterstützung echt gut gebrauchen kann!
    ich freu mich z.b. über jeden euro, der in platten investiert werden kann!!!
    @veto:
    em...das ist, GLAUBE ICH, ein all in one gerät. das heißt ein mixer mit 2 intigrierten cd-playern.
    ich such mal nach dem link, wenn ich ihn finde, post ich ihn!
    gruß
     
  14. piskO

    piskO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.04   #14
    Hallo,

    die DJ Console ist nur ne Lösung für nächste Woche. Ziemlich billig das Teil, vom Preis wie auch vom Nutzen. Aber es reicht für nächste Woche. :D

    Hier ein Link zu Ebay (Art: 3744339292) => Klick

    Ein Auto zu führen inkl. Vers. + Benzin + eigene Wohnung + DJ-ing ist für einen angehenden STudenten nicht einfach :)
    Werd aber nächsten Monat dann mir die Sachen versuchen zu besorgen.
    In der zwischenzeit les' ich mich durchs' Forum und bissschen Fachbegriffe lernen.

    Danke für eure Hilfe!
    <OT> Aus Reinickendorf, Splinter. Und woher kommst du genau?</ot> :great:
     
  15. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 03.09.04   #15
    Die Hercules DJ Console habe ich schon in früheren Threads öfters erwähnt und erklärt. Da sieht man mal, das keiner meinen Posts Beachtung schenkt :p

    Die Konsole ist eigentlich nur ein erweiterter Hardware Controller mit integrierten Mixer-funktionen. Man kann also damit die Basicfunktionen von den Playern eines PC-Programms (Traktor DJ Studio wäre erste Wahl) steuern und übernimmt komplett die Funktionen eines Mixers. Das Ding hat eine integrierte Soundkarte mit vielen Ein- und Ausgängen. Eigentlich ist das Gerät voll die Bombe! Für angehende Deejays ist das einer der besten und empfehlenswertesten Billig-Lösungen!
     
  16. piskO

    piskO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.04   #16
    Hi Leute, alles fit?

    R J-M D, wow!
    Mich wundert es, dass du diesen Controller lobst....
    Eigentlich müsstest du als Vinyl-Freund dem Teil sehr kritisch gegenüber stehen :D

    Aber das freut mich, dass auch andere von meinem neuen Controller bzw. Console etwas halten. Yeah :great:

    PS: HAbe durch das Forum und dessen Suche die Hercules Console gefunden, quasi auf die Idee gebracht!

    Bis dann, viele Grüße!!!! C-ya
     
  17. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 03.09.04   #17
    Ich bin Vinyl-Freund. Bin aber kein Vinyl-Purist! Diese Leute kann ich gar nicht verstehen. Wenn diese Puristen professionell aufnehmen, machen die ihre Mixe auch auf DAT oder bearbeiten am PC nach und brennen diese auf CD. Oder hast du noch ein High-End Band Gerät, was auf purer analoger Basis funktioniert? Ich glaube, eher nicht. CD ist da schon etwas einfacher.

    Man kann sich dem Fortschritt nicht verwehren. Im Gegenteil. Man sollte den Fortschritt mit seiner alten Technik kombinieren, um ungeahnte Möglichkeiten erforschen zu können. Ich nutze doch auch Traktor DJ Studio zusätzlich zu meinen Turntables.
     
  18. Vinyldieb

    Vinyldieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #18

    Nun, ich bin so ein PURIST und LIEBE meine BABY´s. Allerdings bin ich auch ehrlich würde mich gerne mal hinter CD Player stellen, vorausgesetzt ich darf meine eigenen CD´s mitbringen!! :D :D :D :D
    Irgendwelche Angebote zum testen für mich :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  19. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 04.09.04   #19
    Wie gesagt. Du nimmst deinen fertigen Mix ja auch nicht mit Bandmaschinen auf. Das macht keiner heutzutage. Jeder nimmt dazu DAT's oder seinen PC, sowieso zum mastern. In dem Bezug vergessen "Vinyl-Puristen" diese Kleinigkeit und sehen gar nicht, das da noch digitale Endkomponenten dran hängen. Oder beschallst du dein Publikum mit Röhrenverstärkern? Ich glaube kaum.

    Vinyl nutzen ja, sich dabei dem Fortschritt enthalten nein!
     
  20. piskO

    piskO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #20
    ihr redet so volll locker drauf los, hab gar kein plan haha shitt :o
    *peinlicccccchh*

    EGal, bald kann ich auch mitreden. HAut rein Jungs!!!!!! :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping