Equipment für Amplitube ?

von Boogie-Woogie, 21.07.07.

  1. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 21.07.07   #1
    hallo an alle!

    ich hab vor mich endlich mal mit dem homerecording auseinanderzusetzen und habe da einige fragen an euch:

    ich habe von der neuen amplitube hendrix software gehört und würde diese gerne testen.
    verwenden würde ich die software auf meinem laptop, welcher für recordingzwecke auf alle fälle ausreichen müsste da dieser noch auf dem neuesten stand ist(wenn man das so sagen kann:D, morgen siehts bestimmt wieder anders aus).habe natürlich ein wenig nachgeforscht was ich alles benötige aber wurde dann erstmal von den vielen begriffen erschlagen die das pc recording mit sich bringt:eek:

    e-gitarre ist vorhanden, notebook ebenfalls, software wäre dann eben das genannte amplitube.

    nun zu den fragen:

    kann ich einfach über die auf meinem notebook verbaute soundkarte aufnehmen(dell notebook) oder ist es sinnvoll sich da eine externe karte zu besorgen,(bzw ein audiointerface) und falls ja welches?welche software ist denn nötig um amplitube zu betreiben? läuft das komplett von alleine oder ist die hendrix version ein standalone programm?

    brauche ich zubehör wie ein vox tonelab oder ähnliches?ich würde gerne das was ich gerade einspiele auch direkt auf dem notebook hören, als realzeit.brauche ich monitorboxen oder läuft das alles über die soundkarte des notebooks und wird an den lautsprechern ausgegeben?

    velen dank an alle die sich die vielen fragen antun und bitte nicht mit dem kopf schütteln falls einfache sachverhalte von mir hinterfragt wurden...bin totaler recording newbie;)

    thanks
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.07.07   #2
  3. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 21.07.07   #3
    lies dir mal entsprechende threads hier im forum durch, gibt doch eigens eine ecke für audio interfaces usw...

    ich würde dir ein eine externe soundcard mit interface, also einem regelbaren eingang für deine gitarre empfehlen, welche du via firewire an deinen lappi anschließen kannst. wie gesagt einfach mal hier im forum durchlesen, habe übrigens in der "plauderecke" auch en link zu nem e-book zum thema digital homerecording gepostet, vll ist das auch was für dich.
     
  4. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 21.07.07   #4
  5. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 21.07.07   #5
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.07.07   #6
    Ein Interface wäre schon nicht schlecht. Zur Not geht auch die Onboard Soundkarte vom Laptop, aber besser wäre auf jedenfall eine externe Soundkarte. Dein rausgesuchtes M-Audio Interface würde nicht nicht nehmen, da es keinen hochohmigen Gitarren-Eingang (Hi-Z) gesitzt.

    Hast du dir das schon angesehen ?

    IK MULTIMEDIA STEALTHPLUG
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.07.07   #7
    Also theoretisch geht es mit fder eingebauten Soundkarte. Für bessere Qualität wäre dann aber eben eine externe Soundkarte (Interface) zu bevorzugen. Du musst dann aber bedenken, dass dieses Interface dann eben deine Soundkarte ist. Folglich musst du auch daran deine Boxen anhscließen; die eingebauten Lautstprecher des Notebooks funktionieren dann nicht mehr.
    Es gibt einige Interfaces mit Gitarreneingang, einige auch shclicht und günstig:
    https://www.thomann.de/de/ik_multimedia_stealthplug.htm
    http://www.musik-service.de/line-toneport-gx-prx395761199de.aspx
    https://www.thomann.de/de/behringer_ucg102.htm
    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-M-Audio-Jam-Lab-prx395752343de.aspx
    Allen ist übrigens gemeinsam, dass sie Komplettpakete inklusive Modellingsoftware sind. Beim StealthPluig ist diese Software sogar Amplitube (allerdings eine spezielle/abgespeckte Version?). Das zu den Line 6 Toneports gehörige programm "gearbox" soll auch gut sein, dass sind die selben Sounds wie aus dem PODxt.
     
  8. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 21.07.07   #8
    das bedeutet ich muss mir definitiv monitorboxen kaufen wenn ich eine externe soundkarte benutzen will?
     
  9. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 21.07.07   #9
    das stealth kommt ja sogar vom selben hersteller wie das amplitube hendrix:great:

    allerdings höre ich nur gutes über die line 6 toneport modelle...aber ich weis nicht ob ich diesen ganzen modelling kram brauche da amplitube ja genug amp models und effekte mit sich bringt:D
     
  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.07.07   #10
    Das würde ich auch tun, wenn ich mir kein Interface kaufe - die eingebauten lautsprecher in Notebooks sind doch eh ziemlich grausam, selbst zum Musik hören. Und zum Musik machen und Gitarre spielen erst recht. "Monitore" klingt schon sehr hochtrabend, Kopfhörer oder "brauchbare" Computerboxen sind da auf jeden Fall schonmal um welten besser als die eingebauten Notebooklautstprecher.
    Yo, das hatte ich ja schon so ungefähr gesagt.
    HAst du denn Amplitube schon gekauft? Ist ja alles eine Geldfrage. Wenn du das schon gekauft hast, dann bracuhst du halt nur ein interface, und dann ist es egal, was da noch für eine Modellingssoftware bei ist.
     
  11. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 21.07.07   #11
    nein habe es noch nicht gekauft, aber habe mir das eigentlich vorgenommen nach den demos die ich gesehen habe.gibt es unter den interfaces denn einen favoriten? muss ja nicht gleich unverschämt teuer sein aber halt was anständiges.irgendeine empfehlung für lautsprecher/monitore?
     
  12. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 22.07.07   #12
    Favoriten kann man nicht sagen. Wenn du dich auf das Amplitube versteif hast, dann würd ich schon in Richtung StealthPlug, Alesis IO-2 Audio Interface und den M-Audio Mobile Pre USB gehen. Beim StealthPlug ist eben schon eine Amplitube Version (SE) dabei, die du eigentlich nicht brauchst, wenn du 'Amplitube Hendrix' kaufen willst. Desweitern sind bei den andern Geräten - Mikrofon Eingänge vorhanden, die du eigentlich nicht brauchst, oder doch ? Jedenfall bezahlst du dafür auch und daher sollte es schon sinnvoll genutzt werden.

    Keine Hifi Anlage oder Computer Boxen vorhanden ? Ansonsten kannst du in unsere Monitorabteilung schauen, wo schon viele 'Low Budget' Monitore besprochen worden sind.

    Bye :great:
     
  13. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.07.07   #13
    leider ist die anlage nicht in reichweite, müsste also auf jeden fall boxen kaufen, dann aber auch was qualitatives...

    nur angenommen ich nehme das stealth plug, dann muss ich die boxen doch trotzdem über notebook anschliessen, oder etwa über das stealth plus welches dann als soundkarte agiert?

    die soundkarte meines notebook geht doch weiterhin wenn ich das stealth plug nicht angeschlossen habe oder?oder muss ich diese deaktivieren um das interface benutzen zu können?
     
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.07.07   #14
    Du kannst theoretisch beide Soundkarten installiert lassen, aber nicht gleichzeitig bzw. für den selben Zweck benutzen. Du könntest weiterhin die einegbaute Soundkarte als Standard-Windows-Soundkarte belassen, worüber du also die normalen PC-Sounds, Mop3s etc. hörst. In der Gitarrensoftware kannst du dann aber das Stealth-Plug als Soundkarte einstellen, musst dann aber eben die Boxen an das Stealth-Plug anschließen.
     
  15. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.07.07   #15
    dachte das stealth plug hat keinen enigang für monitorboxen...
     
  16. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 22.07.07   #16

    Wenn dann heißt es Ausgang, da du mit den Signal ja auch raus gehst. Und Ja, ist vorhanden.

    [​IMG]
     
  17. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.07.07   #17
    huch, hab ich gar nicht gesehen, und du hast recht, ist ja output:D
    scheint schon eine feine sache zu sein dieses stealth plug...

    also müsste jetzt wenn ich ein paar boxen, das stealth plug und die amplitube software habe einem home recording nichts mehr im wege stehen nehm ich mal an:great:

    dann mal vielen dank an euch, auch wenn alles schon zig mal vorher erklärt wurde!
     
  18. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 23.07.07   #18
    habe da noch eine frage. ich habe gerade gesehen das es auch eine upgrade version des hendrix amplitubes gibt was knapp 30 euro günstiger ist.wenn ich nun das stealth plug nehme welches ja bereits eine amplitube version drauf hat(ob abgespeckt hin oder her), kann ich dann davon ausgehen das diese upgrade version auch mit der stealth plug software kompatibel ist und ich am ende dann die vollversion des hendrix amplitubes habe und dazu noch 30 euro spare?

    hier mal der link zum upgrade: https://www.thomann.de/de/ik_multimedia_amplitube_jimi_hendrix_upgrade.htm
     
  19. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 23.07.07   #19
    da steht".....ausser von demos oder kostenlosen versionen"

    ob amplitube 2 live unter kostenlos fällt?
    frag besser bei ik nach dann bist du auf der sicheren seite.

    und wenn du amplitube dann hast: bei guitar rig 2 läuft zur zeit eine 50% rabatt-aktion.
    d.h. wenn du ein crossupdate machst kostet dir die GR 2-software only version nur 149 euronen....
     
  20. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.07.07   #20
    ...und Revalver ist eh nicht so teuer und dennoch besser als GuitarRig :D
    Aber mal grundsätzlich: Boogie-Woogie hatte geschrieben, dass er gutes von Amplitube Hendrix gelesen hat - hat er auch mal reingehört? Oder sonst wie getestet? Von Amplitube, GuitarRig und Revalver gibt es ja Demos. Die würde ich ausporpbieren, bevor ich da was kaufe. Ob es von der Hendrix-Edition eine Demno gibt, weiß ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping