Equipment für eine kleine Konzerthalle

von d-Stench, 14.03.06.

  1. d-Stench

    d-Stench Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    20.03.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #1
    Guten Tag.

    ich hoffe, dass ich hier richtig bin.

    als erstes schildere ich kurz meine/unsere Situation:

    Wir haben von einem Verein ein kleinen Raum ca.100 qm. in eine kleinen Konzertraum umgebaut. Bühne, kleine Bar, Sitzecke, alles da. (PS: falls Ihr aus der Umgebung kommt und Lust auf ein Auftritt habt, dann meldet Euch!!)

    Jetzt komm ich zu meinem/unserem Problem:

    Die Beschallung deses Raumes sammt Mischpult etc.
    Was wir bereits haben:
    - 2x JBL SF25 a 500W RMS
    - 1x t.amp ProLine 2x900W/4Ohm
    - EURORACK UB2442FX-PRO
    und noch ein ähnlichen Mischpult von Behringer, der aber schon älter ist (funktioniert aber einwandfrei).

    unser Budget ist ca. 1000€. da dachte ich gleich an:
    - EURODESK SL2442FX-PRO
    - Multicore-Kabel 16/4
    - MULTICOM PRO-XL MDX4600
    - MULTIGATE PRO XR4400

    Was haltet Ihr davon? Meint Ihr, dass die Boxen und die Endstuffe für den Anfang reichen?

    Eure Meinung ist mir wichtig!!!!

    Gruß
    d-Stench
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.03.06   #2
    was wollt ihr mit einem extra mischpult???

    meiner meinung nach sind die boxen für live sachen absolut untauglich!!! für konserve bedingt brauchbar, aber live nicht
     
  3. d-Stench

    d-Stench Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    20.03.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #3
    weil der Andere nur 10 Mic-Kanäle hat, die wahrscheinlich nicht ausreichen werden.

    hmmmm, dass die Boxen nicht taugen, hätt ich nicht gedacht......na gut!
    was hättest Du da empfohlen?

    Und der Rest?
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.03.06   #4
    ich würde pro seite ein 12"/2 top mit 15 oder 18" sub drunter stellen

    zum rest: die frage ist, ob du das wirklich brauchst. vorrangig würde ich nen gescheiten 2x31 band EQ anschaffen. dann evt einen kompressor. gate währe einer der letzten sachen, die ich nehmen würde. apropos gate: schau mal in meine signatur. das währe evt interessant für dich, falls du doch ein gate brauchst.


    zu den boxen:

    tops: yamaha c112

    subs: yamaha cw 115

    eine aktive frequenzweiche: behringer cx2310

    amp für die tops: DAP P1200

    amp für die subs: DAP P2000
     
  5. d-Stench

    d-Stench Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    20.03.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #5
    da gut wenn du meinst, dass die Boxen eine 100 qm Halle mit Live-Musik füllen können, dann muss ich mich mal nach diesen Boxen mal umschaue.

    mal am Rande: Ich bin nur ein Schlagzeuger ;). Ich kann nichts dafür.
     
Die Seite wird geladen...

mapping