Erfahrung mit Effekt-Koffern?

von Rickosound, 18.10.05.

  1. Rickosound

    Rickosound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #1
    Hallo,

    ich bin drauf und dran mir von Warwick das ROCKCASE RC 23010A zuzulegen. Was ich aber nirgendwo in Erfahrung bringen kann ist, ob die Vorderkante auch so niedrig gebaut ist, dass man problemlos die Effekte schalten kann, ohne in den Koffer "hineinsteigen" zu müssen.

    Hat wer Erfahrungen mit dem Teil? Oder kennt jemand eine andere Firma, die sowas herstellt? Stromversorgung brauch ich keine darin. Er sollte nur relativ geräumig sein, da ich darin auch ein kleines Yamaha-Mischpult verstauen möchte .

    Gruß,
    Rick
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 18.10.05   #2
    ich empfehl dir: eigenbau
    so kannste das teil komplett nach deinen vorstellungen bauen und auch noch ne menge geld sparen. hab mir auch nen grossen koffer selber gebaut.
     
  3. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 18.10.05   #3
    Ja,kann ich nur voll und ganz zustimmen!
    Außerdem kannst du ein paar Kleinigkeitendazubasteln.
    Probiers ruhig,is nicht schwer.
    mfg Flow
     
  4. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 18.10.05   #4
    https://www.thomann.de/artikel-153064.html?sn=1aceb9f435f23317fd8a26ed438fd91d

    genau! 69€ ist doch wirklich :screwy: (obwohl: "sie sparen 56€" :D )!

    such´ dir ´n brett, dass in einen billigen baumarkt-koffer passt. schraub´ dir deine effekte auf das brett (https://www.thomann.de/thoiw4_nobels_mountyp_set_prodinfo.html). kleide den deckel des koffers mit schaumstoff aus - et voilà: ein 1a effekt case für ca. 30€ (sie sparen 39€ + 56€ = 95€!!!).


    falls es aber doch unbedingt das rockcase sein soll:

    ich bin fest davon überzeugt, dass die vorderkante niedrig genug ist um bequem zu "treten".
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.10.05   #5
    naja, aber in so nen normalen baumarkt-koffer passen meist nicht viel mehr als drei-vier kleine bodentreter... und er will ja sogar einen kleinen mixer draufmachen.. :rolleyes:
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 18.10.05   #6
  7. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 18.10.05   #7
    ich hab´s jetzt so verstanden, dass er den mixer nur im koffer verstauen will!? die baumarktkoffer sind in der regel so hoch, dass man unter dem "effektbrett" dann noch einiges darin verstauen könnte.
    wenn der mixer mit verkabelt werden soll wird´s natürlich eng!
     
  8. B.Paradise

    B.Paradise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #8
    Hi
    Hab den Koffer selber is eigentlich sehr satbil und die Verschlüsse sind auch sehr gut . Einziger Nachteil ist das der Koffer aus Aluminium ist und er somit schnell ein paar Macken bekommt . Aber ansonst kann ich das Teil nur empfehlen .
     
  9. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 18.10.05   #9
    warum sollte das nicht gehen? hab´ kein cry-baby - sind da die schrauben an einer ungewöhnlichen stelle?
    ich kann nur sagen: die nobels metallecken sind aus relativ dünnem metall und dadurch entsprechend flexibel, so dass die nicht unbedingt 100%ig plan mit dem effektgerät verschraubt werden müssen.
     
  10. Rickosound

    Rickosound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #10
    Ja, ich will den Mixer gleich verkabeln und zu 80% im Koffer lassen.
    Ich habe im Baumarkt noch nie irgendwelche Koffer gesehen, außer Werkzeugkisten. Na ja, ich glaub da werd ich mal schauen gehen.

    Von Stompin-Ground gibt es auch coole cases, die sind aber schweineteuer...
     
  11. AndyMusiker

    AndyMusiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    313
    Erstellt: 18.10.05   #11
    Tja, hab mir meine Cases auch zusammengezimmert. Bin aber mittlerweilen zu faul dazu und auch bereit ein paar Märker auszugeben für vernünftigen kram. Ich werde mir das teil wahrscheinlich auch bald zulegen für mein Pod live xt. Will aber erst noch n bischen Erfahrungen mit dem Equipment sammeln. Evtl. klemme ich mir dann gleich eine sendeanlage mit rein dann hab ich alles zusammen. Gruß Andy
     
  12. AndyMusiker

    AndyMusiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    313
    Erstellt: 18.10.05   #12
    und was war mit der "einstieghöhe" ? Kann man einen Gitarrenmulti darin noch bequem bedienen?
     
  13. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 18.10.05   #13
    ich poste jetzt hier einfach mal ein paar bilder von meinem "selfmade & lo-fi - effektboard" :) .

    wie bei näherer betrachtung auffällt, hab´ ich je einen bodentreter mit nur zwei mounty-p´s festgemacht und nicht mit deren vier - ist so allemal stabil genug!

    sieht zwar nicht so nobel aus wie´n rockcase - ist aber meinen bedürfnissen entsprechend und kostet im vergleich zum rockcase NICHTS :D !

    (das brett bezieh´ ich vielleicht noch mit kunststoff o.ä.)
     

    Anhänge:

    • 2.JPG
      Dateigröße:
      96,8 KB
      Aufrufe:
      85
    • 3.JPG
      Dateigröße:
      101,5 KB
      Aufrufe:
      85
  14. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 18.10.05   #14
    habe auch einen koffer ausm baumarkt genommen (naja, gleiches modell wie der post oben, nur halbe bauhöhe, war eigentlich n besteckkoffer...^^)
    den deckel als boden genommen, effekte mit klettband reingemacht, schaniere soweit aufgebogen, dass man die unterseite (jetzt: deckel) abnehmen kann. noch ne strombuchse für 9v außer hin, und 5 innen als verteiler, dann kurze kabel löten (mit den hohlsteckern, passend zu jedem effekt...) und drinnen hat alles strom, is einwandfrei!
    hab nur n problem damit, dass es mit meinem channelswitch, 2 einzeleffekten und nem boss 4er effekt voll ist, und ich auf ein crybaby per post warte und mein volumepedal auch nimmer draufpasst... also -> nochn 2. baun *g*
     
  15. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.10.05   #15
    bei mir is das ganze n bisschen unhandlicher. ich übertreib in der grösse nun mal gerne n bisschen :D
    hab überlegt ob ich einfach n stück von den deckeln abschneide dann wärs handlicher. im mom benutz ich aber eh nur mein gfx-8 und das auch nur für modulationseffekte. werd mir also noch nen kleineren koffer dafür bauen :D
    wer mal gucken will:
    http://home.arcor.de/evil3000/fx-case/
     
  16. Rickosound

    Rickosound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #16
    Also: Wer hat jetzt das Warwick Rockcase und kann sagen, ob die Einstiegshöhe ok ist, oder ob man umständlich in das case hineinsteigen muß, um einen Effekt schalten zu können?
     
  17. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 19.10.05   #17
    2 kumpels von mir ham das alucase von warwick... also einstiegshöhe ist optimal füe einzeleffekte (boss auf jeden fall. bei thomann steht die höhe auch dabei... glaub 2 oder 3 cm...) mim crybaby kommt man auch gut hin. volumepedal geht grad so, das sollt man dann schon n stück vom unteren rand wegstellen...

    aber aufpassen, bei thomann ist das bild vom höheren case beim artikel des niedrigen cases und andersrum, also bilder ham nix zu sagen!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping