Erfahrung zu Creative mp3 Playern ? (Welcher mp3 ist das richtige für mich?)

von Blizzard, 08.11.06.

  1. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 08.11.06   #1
    Guten abend liebe Gemeinde :),

    Da mein Billigstick Mp3-Player nach zahlreichen Reperaturen und Rücksendungen nun endgültig den Geist aufgegeben hat suche ich nun einen neuen Player.
    Ich habe schon eine innere Auswahl treffen können, nachdem ich Chip und Amazon.de nach Tesrberichten durchsucht habe, aber leider weiss ich immernoch nicht eindeutig was ich den nun jetzt kaufen soll, da die Meinungen über die meisten Player extrem gespalten sind :(.

    Meine Favs sind bis jetzt der Creative Zen Micro (6GB) oder der Creative Zen Micro Photo (8Gb) die einerseits auf Chip gelobt werden http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_19271601.html
    und auf Amazon hingegen regelrecht verrissen werden :(
    http://www.amazon.de/Creative-Micro-Tragbarer-MP3-Player-schwarz/dp/B000AMR76S/sr=8-10/qid=1163026237/ref=sr_1_10/302-5482201-9753617?ie=UTF8&s=ce-de

    Ich frag mich nur, wem ich in diesem Fall jetzt glauben schenken soll :screwy:.
    ... oder ob zb. ein Ipod Mini trotz nervigen I-Tunes umformatieren oder der mir etwas zu teure Samsung YP doch eher die bessere Wahl wären

    Die Dinge, worauf ich bei einem neuen Mp3 Player Wert legen würde wären ...
    - Das er eine Lange Batterielaufzeit hat oder der interne Akku leicht unterwegs auswechselbar ist (Wie bei den Creative Zen Micro Modellen)
    - Ausreichender Speicherplatz => Ab 4-8 GB dürften reichen

    Hat jemand Erfahrungen zu den gennanten Playern oder eine Alternative wie ich mein Geld besser anlegen kann?

    Die Firma dankt im voraus :great:
    Gruß Blizzard

    (Btw, die Suchfunktion habe ich schon vorher benutzt und mir die meisten Erfahrungsberichte durchgelesen.Jedoch besitzen die meisten nciht dieses Modell sondern eher den Creative Touch)
     
  2. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 16.11.06   #2
    Also ich hatte den Zen Touch...najoa. Hatte weil er is kaputt. Zumindest die Festplatte. Kann auch gut an mir gelegen haben :D Nee jetzt mal Spaß. Creative Player sind von Verarbeitung und Qualität im Allgemeinen top. Stürzen und Feuchtigkeit halten sie zum größten Teil stand..Nur irgendwann isses halt auch mal zu viel für den Kleinen. Also wenn du super mit ihm umgehst wirst du auch ne Menge Freude dran haben denke ich (falls nicht können wir ja nen Creative-Mecker-Thread starten xD)
     
  3. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 17.11.06   #3
    ich besitze den Zen Touch (20 GB) und bin ziemlich zufrieden, da sehr gutes preis / leistungsverhältnis.

    nur die software ist ab und an etwas instabil.

    heute z.B. ist der player beim abschalten einfach abgestürzt.
     
  4. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 30.04.07   #4
    mein zen touch funzt seit gestern abend nicht mehr. :(

    habe ein lied zurückgespult und zack-> absturz

    komme nur noch in den recovery modus:

    neuladen der firmware hat nicht funktioniert.
    rebooten geht nicht.
    clean up geht nicht.

    es war schon ein akt den player zum ausschalten "zu bewegen". durch zufall hat es irgendwann geklappt.

    komplettformatierung versuche ich zu vermeiden, da ich kein back-up der songs habe.

    hat vielleicht jemand tipps?

    habe ne mail an den creative kundenservice geschrieben. mal sehen, was die sagen.

    garantiezeit ist leider abgelaufen. :(

    vielleicht stimmt was an der festplatte nicht.
     
  5. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 07.05.07   #5
    Die Zen V gefallen mir sehr gut. Der Kang ist wie bei Creative üblich sehr gut und das Design gefällt auch. Preislich sowieso ein Knaller wie ich finde.
    Aber was die sich bei der Platikkonstruktion mit den verkackten Tasten gedacht haben?! Das fand ich echt furchtbar. Bestimmt robuster als es mir vorkam, aber erweckt halt keinen wirklich robusten Eindruck.
    Der kleine Joystick Pinöpel ist sowieso ne Frechheit für große Hände :D
     
  6. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 11.05.07   #6
    er funktioniert wieder!!! :great:
    ich habe den player formatiert und die firmware neu draufgeladen und plötzlich funzt er wieder. :eek:

    und jetzt kommts:
    alle songs sind noch drauf und auch abspielbar.
    belegter speicherplatz: 0 MB :eek:

    das soll mal einer verstehen. :confused:

    wie auch immer...ich freu mich. :)