erfahrung zu yamaha apx 10n ?

von wenkh, 23.02.08.

  1. wenkh

    wenkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    5.10.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #1
    hallo,

    habe mir gebraucht eine yamaha apx 10n gekauft. optisch und unplugged ein wundervolles instrument. nur "plugged" komme ich mit ihr nicht zurecht. sie hat ein stereo-pickup-sytem. schalten kann ich "123 rechts, 456 links" oder "1,3,5 rechts, 2,4,6 links" oder einfach "mono". aber egal, wie ich schalte und egal, ob ich beide klinkenanschlüsse oder nur einen benutze, gleiche lautstärke für alle saiten ist nicht hinzubekommen. selbst in der "mono"-schaltung übertönt die hohe e-saite viel zu laut, sodass ich diese gitarre im moment noch nicht auf der bühne einsetzen kann.

    hat jemand von euch erfahrung mit dieser gitarre ? in gleicher optik gibt es ja noch "apx 10na" und "apx 6-n und 6-na". kennt jemand von euch die unterschiede ?

    ebenfalls habe ich mir die nylon-gitarre aus der neuen "exotic-wood"-serie von ibanez gekauft. im prinzip ein ideales instrument, akustisch und plugged klasse-sound. bis weit nach oben bundrein, bleibt lange stimmszabil. für den preis habe ich mehr bekommen, als ich erhofft hatte, aber optisch hat es mir trotzdem die apx angetan.

    gruß an euch, karl
     
Die Seite wird geladen...

mapping