Erfahrungen Hiwatt Hi-Gain

von tumultus, 26.04.08.

  1. tumultus

    tumultus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    LINZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.04.08   #1
    Hallo Leute, hat hier jemand Erfahrungen mit dem Hiwatt Hi-Gain-top?

    Also hier mein Bericht: Bin sehr begeistert von dem Sound, traumhafte verzerrung, schönes Clean aber leider funktioniert die kanalumschaltung so gut wie gar nicht. Sie verzögert beim schalten von Clean auf Zerre, nochdazu macht sie ein Knacksen. Also für mich absolut ungeeignet als 2 Kanäler.

    Im übrigen lese ich nie etwas von diesem Top in den Foren, hat noch jemanden einen???
     
  2. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 26.04.08   #2
    Hallo,

    hat auch kurz einen Hiwatt Higain 50, schöner Clean Sound und eigene Zerre. Wirklich ein
    toller Amp, leider damals voreilig verkauft:(.

    Das Knacksen bzw. Umschaltzeit habe ich damals nicht wahrgenommen?
     
  3. tumultus

    tumultus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    LINZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.04.08   #3
    hast du mit einem hiwatt footswitch geschaltet?
     
  4. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 26.04.08   #4
    Jetzt wo du es sagst.
    Beim meinem Hiwatt war gar kein Fussschalter dabei, sorry war schon ein wenig länger her.

    Hast Hiwatt mal angeschrieben? Normal ist das bestimmt nicht.
     
  5. tumultus

    tumultus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    LINZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.04.08   #5
    Jep und ich habe mir erst jetzt den dazu passenden Switch gekauft.
    Hast du quasi immer per knopfdruck kanal gewechselt? Dabei tretten die Verzögerungen nämlich auch auf, nur bemerkt mans nicht. Wenn man z.B. lauter 16tel noten spielt und man wechselt von clean auf zerre, wird ein anschlag verschluckt.
    Im Store sagte man mir das ist so bei dem Modell, werde es aber Montag selbst testen, mit dem anderen Top.

    Stimmt, werd mich mal an Hiwatt wenden, mal schaun was die dazu sagen.
     
  6. tumultus

    tumultus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    LINZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 28.04.08   #6
    So, ich bin jetzt schlauer, Das Problem mit der Kanalumschaltung ist tatsächlich Bauart-bedingt.
    Habe an 2 Hi-Gain 50 Tops probiert und bei beiden das gleiche, wobei einer davon ein SER war.

    Unbedingt beachten bei Kauf eines Hi-Gain 50 oder 100!!!

    Rock on!!!
     
  7. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 30.04.08   #7
    Hast du dein Topteil getauscht?
     
  8. tumultus

    tumultus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    LINZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 30.04.08   #8
    Nein, ich werde ihn halt , wie meinen JCM800, als einkanäler benutzen und für cruch benutz ich den Vol. regler der Gitarre.
    Hergeben möchte ich ihn nicht mehr wegen des verdammt guten Zerrsounds. Und ich kann gut leben mit dieser Variante, allerdings wenn jemand einen Cleanen und Zerrsound in einem Song braucht, würde ich davon abraten. Ausser man ist so gut drauf und kann die halbe Sekunde früher schalten ;)
     
  9. It's fun to lose

    It's fun to lose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 30.04.08   #9
    Also mein JCM800 (83er) reagiert auch mit einer Verzögerung, sobald man von Clean auf Boost schaltet. Von Boost auf Clean jedoch nicht. Ist aber vollkommen normal.
     
  10. tumultus

    tumultus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    LINZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 01.05.08   #10
    Ja genau so wie der Hiwatt, gut zu wissen!
    Wie händelst du das bei den Songs wenn du schaltest?
     
  11. MoCo

    MoCo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    7.054
    Erstellt: 17.12.08   #11
    Um das Thema hier mal weiterzuverfolgen:

    Ich hatte gelesen, dass die Hi-Gain Topteile in puncto Verarbeitungsqualität den Custom Modellen hinterherhinken, da diese in Japan hergestellt werden. Kann das nochmal jemand bestätigen?

    Ich interessiere mich mittlerweile auch verstärkt für die Hiwatt Amps und frage mich, was mehr Sinn macht: Der Hi-Gain mit 2 Kanälen oder ein Custom mit einem guten Zerr-Pedal davor (mit Pedalen soll der Amp ja sehr gut harmonieren)...
     
  12. Cilian

    Cilian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.12
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.13   #12
    ich hätte mal ne Frage. ich habe einen Hiwatt Hi-gain 50, aber irgendwas ist komisch. ich wollte mal herausfinden, was er (zb auf ebay) wert ist, da ich ihn in einer ausverkaufsaktion gekauft habe. allerdings finde ich genau meine version des amps nirgendwo im netz. alle anderen 50 watt topteile von highwatt sind meist die custom version, oder haben zb mehr eingänge, nur einen kanal oder die rückseite sieht leicht anders aus etc...als ich dann tatsächlich mal einen mit der aufschrift "hi-gain 50" gefunden habe, hatte der aber einen Hall drin, was meiner leider nicht hat. Hat einer ne Ahnung was da los ist? ich raff nicht welchen amp ich habe und vor allem nicht warum kein hall...
     
Die Seite wird geladen...

mapping