Erfahrungen mit amazon.de - Marketplace !?

von Safari, 09.04.05.

  1. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 09.04.05   #1
    Hallo Leutz!

    Wollte mal fragen, ob hier jemand negative/postive Erfahrungen mit dem amazon.de - Marketplace (insbes. mit den sog. zShops) gesammelt hat. Würde mich interessieren, weil ich darüber mal was bestellen möchte. Die angegeben Infos sind nur eben recht dürftig (´ne Bewertung und der Ort).

    Danke im Voraus für die Hilfe!
     
  2. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.04.05   #2
    Ich kauf öfter was über den Marketplace, und bisher ging alles gut! Nur verkaufen ist wegen den horrenden Gebühren nicht so geschickt :screwy: Ich finds auch sehr angenehm, dass man dadurch, dass die komplette Bezahlung von Amazon abgewickelt wird, per Bankeinzug online kaufen kann und nicht immer zur Bank rennen muss (hab kein Online banking)
     
  3. Kycek

    Kycek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    637
    Erstellt: 09.04.05   #3
    Hab bis jetzt auch noch keine Probleme damit gehabt,
    schon einige Bücher und/oder Spiele so gekauft
    weils teilweise einfach günstiger und schneller ist als Amazon selbst.
    (Siehe z.B. Planetside - 1-2 Wochen Versand und 37.99 Euros bei Amazon,
    bei anderen teilweise für 3 Euro und erheblich schneller :screwy: )

    Kam bis jetzt immer schnell und einwandfrei,
    Bezahlung ging auch wunderbar, alles per Bankeinzug über Amazon. :)

    War aber alles neu, mit gebrauchten Sachen hab ich da keine Erfahrung.
     
  4. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 09.04.05   #4
    edit :
    oops. falscher thread. sorry. kann das grad mal wer löschen ?
     
  5. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 09.04.05   #5
    Hab ich bislang nur gute Erfahrungen mit gemacht. Lohnt sich natürlich immer, vorher nachzusehen wie der Verkäufer denn so bewertet wird. Besonders sinnvoll ist das ganze natürlich, wenn Amazon die Alben oder DVDs oder sonstwas nur als sündteuren Import hat.
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 10.04.05   #6
    Wir haben nur einmal für einen Bekannten eine vergriffene CD da bestellt, und das war perfekt ok.

    Sonst kaufe ich was nur geht neu, von Büchern über CDs bis Instrumenten etc. Nur bei Neuwagen ist der Wertverlust wirklich ruinös. Ich bestelle auch viel bei den Amazons in Frankreich, UK, US und CND. Daneben noch bei einigen spezielleren Läden, die hier nicht so relevant sein dürften. Für französische Bücher hat Chapitre oft mehr Auswahl.

    Verkaufen tue ich da sowieso nichts. Das lohnt m.E. nicht. Eher in 3D verschenken, wenn sich's denn anbietet :)
     
  7. Safari

    Safari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 10.04.05   #7
    Danke für eure Kommentare!
    Habe inzwischen bestellt und bin mal gespannt wann und wie´s ankommt...