Erfahrungen mit BELL CS 2000 A Endstufe

von djteammrusic, 11.12.06.

  1. djteammrusic

    djteammrusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #1
    Hallo hat schon mal jemand von euch mit dieser Endstufe BELL CS 2000 A

    Erfahrungen gemacht oder hat sie selbst in Betrieb? Will sie für eine Fullrangeanlage nutzen..
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 12.12.06   #2
    Ja, wir benutzen die Schaltnetzteilamps für die Bell Audio VSA 6 oder 8

    für die Bässe VPS 200 L & VPS 500 L.

    Dann allerdings mit dem Controller ASC 224 für die vom Werk konfektionierte Anlage. CS 1300 A für Tops.
     
  3. djteammrusic

    djteammrusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.06   #3
    Wie ist denn da eure Erfahrung mit den Teilen das würde ich gern wissen sind die zuverlässig?
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 13.12.06   #4
    Bis dato noch keine Ausfälle. Einen Testbericht gab es auch mal bei "Soundcheck" bzw. Prosound & könnte ich Dir mal zufaxen.

    Die Teile werden wohl in Süd-Korea gefertigt. Bell Audio Systems Germany - assembled in ROC (Republic of Corea) :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping