Erfahrungen mit der Bassratte (ProCo Rat Juggernaut) ?

von loeffel, 21.11.05.

  1. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Habe eben diesen schönen Bassoverdrive gefunden und vergeblich nach soundfiles gesucht, deswegen frag ich einfach mal euch: Wie klingt dieses Teil (ihr müsst zur Juggernaut scrollen)? Die Qualität dürfte ja ProCo mäßig gut sein, wenn mich nicht alles täuscht.

    Soundfiles oder genauere Beschreibungen des sounds wären toll...

    bis dann.
     
  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 21.11.05   #2
    Sieht sehr interessant aus.

    Ich spiel nur ne normale (E-Gitarren-)Ratte ohne die Möglichkeit das cleane und verzerrte Signal zu mischen. Klingt auch in der Band sehr fett, komme damit sehr gut zurecht. Meine Einstellung ist aber eher leicht verzehrt, so das ich den Verzerrungsgrad durch dynamisches Spiel beinflussen kann.

    Ich habe auch nicht den Eindruck, dass da Frequenzen abgeschnitten werden, weis es allerdings auch nicht genau.

    Wenn das Teil ähnlich klingt, dann ist das ein Hammerverzerrer.

    Gruesse, Pablo
     
  3. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 21.11.05   #3
    Also ist das eher sone Art Vintage-Distortion oder geht das mehr in richtung Fuzz? Ich suche nämlich noch ne schöne Basszerre, die n bissl was von nem Fuzz hat, aber auch richtig schön "röhrig" kann, wie n knurrender Hund.
     
  4. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 21.11.05   #4
    Schau mal hier auf einem Song von uns hört man es sehr gut:
    Dear Eugene

    EDIT: Es geht aber noch einiges mehr an Verzerrung.

    Gruesse, Pablo
     
  5. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #5
    jo hab auch mal die normale gitarren-ratte angetestet.

    is schon sehr fett der sound.allerdings geht bei extremer verzerrung schon bass verloren.
    aber bei crunch und leichter distortion sollte das teil auch bandtauglich sein.

    wenn du das juggernaut-teil die gleiche zerre nur mit nem blend-regler is dann könnte ich mir schon vorstellen dass das teil absolut regiert ;)

    edit: hatte doch nich die vintage-ratte getestet sondern die rat2. weiß allerdings nich wie sehr die beiden sich unterscheiden
     
  6. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 24.11.05   #6
    Wow.. das sieht mächtiger aus als mein Muff... werd es bei Gelegenheit mal testen, sieht sehr interessant aus... wobei ich ja nicht oft verzerrt spiele... aber das Teil ist wieder mal son Ding was ich einfach haben will....

    Wenn du ein Pedal suchst, das den Druck nicht wegnimmt und von Fuzz bis Röhre kann, dann teste mal den Ibanez Zerrer aus der Tonelock Serie, ist imho ziemlich gut!
     
  7. Starsailor

    Starsailor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ostseeheilbad Zingst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #7
    Ich weiß nicht ob die Pro Co Rat Pedal gut sind da ich selber nie damit gespielt habe aber in Nirvana Songs wie "Turnaround, Endless Nameless und Breed" hört man das Pro Co Rat Pedal mit einem Ibanez Black Eagle 77 Bass und ich muss sagen das das Ding verdammt doll zerrt. ...
     
  8. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 28.11.05   #8
    Cool!
     
  9. ForensicScene

    ForensicScene Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.01.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bergstraße
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #9
    Habe bisher die Vintage Ratte als Verzerrer an meinem Fender Jazz-Bass genutzt - bombig! Ein schön warm-röhriger Sludge-Sound... die Juggernaut-Ratte interessiert mich schon seit längerem, habe bisher aber auch noch niemanden finden können, der genauer beschreiben könnte, wie das Teil nun rockt?!

    Auf ebay gibt es derzeit dieses Angebot zum Juggernaut.
     
  10. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 18.12.05   #10
    War gerade mal auf Harmony Central, der Juggernout hat durchweg übelste Bewertungen. Auch wenn man nicht alles glauben sollte, was auf HC steht, aber in diesem Falle wäre ich doch vorsichtig.

    Gruesse, Pablo
     
  11. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 19.12.05   #11
    Ups.. das ist ja echt mal Übelst...:eek:

    Ich kauf das nicht...
     
  12. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 21.12.05   #12
    Ich hätts mir eh nich geholt, ich suche eher n Muff...

    hätte aber nich gedacht, dass es so schlecht is.
     
  13. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 22.12.05   #13
    Du suchst ein Muff?
    Ist doch nicht so schwer zu finden oder?
    Haben sie in jedem größeren Laden den ich kenne.. oder meinst du was anderes?:screwy:
     
  14. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 22.12.05   #14
    vielleicht sucht er ihn gebraucht und billiger :)
     
  15. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 22.12.05   #15
    ^^ genau. Und am besten gleich mit Netzteil... (wieso haben die auch son komischen Klinke-Stecker als Stromversorgung eingebaut???)
     
  16. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 22.12.05   #16
    Von welchem Muff redet ihr?:confused: :screwy:

    Der Big Muff RUS kostet grad mal 40 € wie billig denn noch?:screwy:
    Und der hat nur einen 9 Voltblock als versorgung, kann man aber mit sonem Adapter mit nem Netzteil betreiben...
    Wo ist denn da das Problem?
     
  17. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 22.12.05   #17
    Ich rede eigentlich vom USA-Muff, aber du hast mich grad auf ne gute Idee gebracht...:D
     
  18. bassillusion

    bassillusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #18
    Wer die Rat-Verzerrer mag, dem könnte vielleicht der schwarze Russen-Muff besser gefallen als die USA-Version.
    Der Schwarze zerrt mehr und rauscht angeblich nicht so sehr (ich kenn die USA-Version nicht).
    Und man kann ja auch ein Loch bohren und eine Buchse fürs Netzteil reinlöten, Preis: wenige Cent (so hab's ich gemacht).
     
  19. ForensicScene

    ForensicScene Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.01.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bergstraße
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #19
    Hoppla, nach Ewigkeiten hier mal wieder vorbeigesehen und....

    Habe mir erst gestern den Jug über eBay ersteigert, und jetzt bin ich selbst auf die HC-Seite gestoßen und das klingt ja gar nicht gut. :(

    Werde auf alle Fälle meine Eindrücke hier einmal posten, wenn die Kiste da ist.
     
  20. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 23.01.06   #20
    Ja, grosses Interesse. Vielleicht isser ja doch nicht so übel...

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping