Erfahrungen mit Dimmer-Bar´s

von DJ_BOO, 29.01.07.

  1. DJ_BOO

    DJ_BOO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 29.01.07   #1
    Hallo ich habe vor mir zu meiner bestehenden licht anlage noch 2 Dimmer T-Bar´´s zu holen was habt ihr für erfahrungen mit Dimmer T-bar´s

    -wie alltags tauglich sind sie.
    -wie anfällig oder langlebig.
    -gibt es Hersteller wo man von vorne rein die finger lassen soll.


    also auch wenn´s als einsteiger se angepriesen wird hatte ich mir das ausgesucht: lightmaXX*Einsteiger Lichtset " DUO" *@*Music Store

    die stative werden dan direkt durch kurbel stative ausgetauscht.


    danke schonmal MFG
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 29.01.07   #2
    Das liegt sehr am Verwendungszweck. Wenn alles schnell aufgebaut sein soll/muss, sind Dimmerbars wohl die beste Lösung
    Das ist (wie immer) sehr vom verwendeten Material abhängig.
    Natürlich gibt es bessere oder schlechtere Hersteller, allerdings würde ich jetzt keinen als so dermaßen schlecht beurteilen, das der Kauf nur ein Flop werden könnte.

    Die verwendete Showtec-Dimmbar ist sehr zu empfehlen.
    Die PAR's sind günstiges Standartmaterial, was für kleine bis mittlere Anwendung reichen sollte.
    Die Stative sind nicht so der hammer allerdings auch brauchbar.
    Da du sie allerdings eh austauschen willst erübrigt sich das Thema ja.
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.01.07   #3
    wir haben u.a. zwei von denen:
    Eurolite DTB-603 6 Kanal Dimmer Bar

    Kurz vor Garantie-Ende ist einer während des Auftritts ausgefallen. Er ließ sich nicht mehr über DMX ansprechen und auch nicht mehr dimmen, nur noch ein und aus. Ein Kanal ging nur noch volle Pulle.
    ca. 6 Wochen in der Garantiereparatur (!!!).
    o.k. hat zwar nix gekostet, ich hoffe aber dass er jetzt hält - und der andere auch
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 30.01.07   #4
    Wenn da die gleichen PAR-56 dabei sind, wie bei meinem Link, kannst du zumindest die Kannen in die Tonne treten.
    Allerbilligstes Material, wenn der Brenner hin ist, kannst du die Dinger direkt mit entsorgen.
    Komischerweise passt da noch nichtmal ein Standard 56er Filterrahmen rein.
    Ich habe sie mir vor kurzem mal als Notlösung gekauft.
    Music Store PAR CAN Set I 4x PAR56 short, 4x Brenner MFL @ Music Store
     
  5. DJ_BOO

    DJ_BOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.01.07   #5
    :eek: :eek: :eek: :eek:

    echt und der preis ist total überzogen(obwohl die teuren GE´s drin sind), mhmh dan hole ich mir nur die bar´s einzelnd.
     
  6. hobbygitarrist

    hobbygitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.14
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochrai
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #6
    ham in der band nen botex dimmerbar.. war auch schon ein paar mal im einsatz ohne große probleme.. aufbau geht auch flott, aber das ist ja klar ;-) hmm erweckt nen soliden eindruck, das gerät. brauchbar find ich auch den standalone modus. nehmen das ding aber über dmx und die adressierung war total easy :-)
     
  7. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 30.01.07   #7

    Hab heute meine lightMAXX-Kisten gegen Showtec ausgetaucht.
    Allerdings aus dem Grund das die lightMAXX-Kannen keinen "Sicherungsdeckel" an der Rückseite der Kanne haben, und somit nichtmal auf öffentlichen VA's eingesetzt werden dürfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping