Erfahrungen mit DoFuMa von Fame?

von Tobeass, 03.02.06.

  1. Tobeass

    Tobeass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.02.06   #1
    Ich (Anfänger) hab da auch mal ne Frage. Habe jetzt etliche Foren durchgeforstet und bin dann wie so meist empfohlen losgezogen zum TESTEN.

    So weit, so gut...

    Entschieden habe ich mich für das Modell Fame PD 222, das "Feeling" ist gut,
    die Ausstattung für den Preis enorm;
    aber kann mir jemand etwas über die Qualität (Langlebigkeit) sagen?

    http://www.musicstore.de/de/global/0_0_G_0_DRU0011072-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    Oder ist davon abzuraten, weil es ein "No-Name"-Produkt ist?
     
  2. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 03.02.06   #2
    Also die Fame Hardware wird ja in dem Werk Hergestellt wo auch DW seine Hardware in Taiwan herstellt.
    Der Snareständer von Fame kommt extrem nahe an den 9300 Snareständer von DW, rein optisch, hatte überlegt ob ich mir den kaufe und zu testen.
    Allgemein muss ich aber eher sagen, das ich bei DoFuMa eher auf "Marken"hersteller zurückgreifen würde, sprich Tama, DW, Pearl, Yamaha.
    Muss ja nicht ne Cobra sein oder ne 5002, aber ich denke du könntest dir mal von Yamaha paar Modelle angucken in der Preisklasse (und ein wenig teurer)
     
  3. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 05.02.06   #3
  4. plumpsi

    plumpsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.04
    Zuletzt hier:
    7.06.07
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Klueß
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #4
    bei musik-service.de gibts ne DW 4002 für 4 euro billiger glaub ich, ich werd mir die wahrscheinlich zulegen ja weil markenprodukt un billig un so weiter...
     
  5. session

    session Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 14.02.06   #5
    Abend.

    Erstmal Herzlich Willkommen Tobeass, du bist ja noch nicht lange im Forum :).

    Also ich habe diese DoFuMa auch angetestet. Sie gefällt mir für den Preis ausserordentlich gut, aber über die Langlebigkeit kann ich nichts genaues sagen.
    Aber, du hast ja geschrieben, dass du noch Anfänger bist, die Betonung liegt auf NOCH, und deswegen würde ich sagen, dass du, wenn du dir diese DoFuMa kaufst, die nicht lange behalten wirst, vllt. 3-4 Jahre wenn es hoch kommt. (Boah was ein Satzt xD)
    Also du kannst sie kaufen, sie wird dir für die Zeit in der du sie spielen wirst treue Dienste leisten, da bin ich mir sicher, aber für 50€ mehr kriegst du auch schon etwas von DW heißt noch ein wenig besser und du kannst evtl etwas länger mit der dann auskommen.

    Wie viel Geld hast du denn zu Verfügung?

    session
     
  6. Tobeass

    Tobeass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 15.02.06   #6
    Moin und Danke für die Antworten.

    Habe au fanderem Wege den Tipp bekommen, dass die Fame Hardware echt brauchbar ist. Auf Grund der tatsache, dass ich

    a) noch einen neuen Hi-Hat-Stand brauchte und
    b) mir gerne Paiste-Becken (Crash, Splash und Hi-Hat) zulegen würde und
    c) bald Vater werde und meine Euronen ein wenig zusammenhalten muss,

    habe ich mich für die Fame-Variante entschieden.

    Da ich jetzt keinen Langzeit-Vergleich zu Top-Modellen habe, kann ich nur meine
    subjektiven Erfahrungen niederschreiben.

    Es gibt keine unangenehmen Nebengeräusche und nix wackelt. Ich habe
    einige Zeit gebraucht, bis ich die verschiedenen Einstellmöglichkeiten verstanden und
    für mich "optimal" eingestellt hatte. Ich denke, im Laufe der Zeit werde ich da noch einiges verändern.

    Ich versuche jeden Tag zu üben, und werde auch langsam "besser"
    (weniger schlecht ist vielleicht passender...GRINS).

    Mein Set an sich ist übrigens auch ein No-Name-Produkt. Es ist ein Solid-Set
    (Platinum-Edition). Wurde mir damals von einem Berufs-Drummer als "gutes Preis-leistungs-Verhältnis-Anfänger-Set" empfohlen.
     
  7. session

    session Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.02.06   #7
    dann freuen wir uns doch alle ;)

    session
     
  8. Tobeass

    Tobeass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.03.06   #8
    Kleiner Zwischenbericht:

    1 Monat vorbei, d.h. 4 mal die Woche je 1 Stunde bespielt.
    Bis jetzt noch keine Ausfallerscheinung oder Laufgeräusche.
     
  9. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 08.03.06   #9
    Leider erst jetzt entdeckt, aber ich kann die Aussage nicht unbeantwortet stehen lassen.

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Der erste, klar, der 9300 von dw, unterscheidet sich von dem SS90(0)1X von Fame oder Millennium. Von Ähnlichkeit kann ich nicht gerade sprechen. Auch ist der Fame/Millenium SS90(0)1X ca. 2kg leichter als der beinahe 5kg schwere dw9300.

    Ganz klar ist dieser Multisnarestand für seine 44€ klasse verarbeitet und fast 100€ billiger als der dw und somit wert gekauft zu werden, aber nicht als "Ersatz" für den dw9300 den ich, trotz oder wegen seines Gewichtes, lieben gelernt habe. Die dw9000 Serie gehört zu den besten Hardwareserien weltweit. Diese kann man sicher günstiger produzieren aber niemals so billig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping