Erfahrungen mit Ebay

von J-Weeb, 12.02.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. J-Weeb

    J-Weeb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #1
    Hi Jungs,

    ich wollte mir demnächst ne gebrauchte Les Paul kaufen, habe leider noch nicht wirklich Ahnung wo ich suchen soll.

    Was habt ihr für Erfahrungen bei Ebay mit gebrauchten Gitarren gemacht?

    Gruß
     
  2. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 12.02.07   #2
    Wenn ich ganz fies wäre, würd ich jetzt sagen, du kannst die SuFu benutzen - bin ich aber nicht. ;)

    Naja, Erfahrungen habe ich persönlich als eBay-Mensch schon ganz unterschiedliche gemacht, aber tendenziell eher gute. Frag bei Interesse lieber 5x nach, wies um den Zustand aussieht und lass dir ruhig alles aufzählen(Hals, Elektronik, etc.). Ich hab bei einigen Gitarren nämlich schon den Fehler gemacht, nicht näher nachzufragen und mich auf die Artikelbeschreibung verlassen. Resultat war dann bei "gepflegtem Zustand" Ein ordentlich verkratzter Korpus, ein unsauberes Griffbrett, kratzende Potis und eine Buchse mit Wackelkontakt. Manche Leute haben eben ein ganz anderes Bild vom Zustand. Naja, war bei mir nicht so wild, ließ sich alles leicht beheben und so pingelig bin ich nicht, was den Lack angeht. Wie so oft bei eBay kannst du dir ein echtes Scnäppchen schießen, aber auch einen absolut überzogenen Preis bezahlen. Deswegen die Marktpreise immer gut im Auge behalten. Viele alte Japan LP Kopien werden nämlich auch momentan gehypet(Ibanez, Greco, etc.).
     
  3. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 12.02.07   #3
    Ebay...das ist so nen Thema für sich...da kannst du unter Umständen nen gutes Schnäppchen
    machen, kannst aber auch bös daneben langen. Also nen MUSS sollte sein: Rückgaberecht, vorher beim Besitzer anspielen und Preise vergleichen. Bei eBay ist nicht alles so billig wie es scheint. Ach und vielleicht nicht unbedingt 9,90€ Les Pauls aus China kaufen. ;)
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 12.02.07   #4
    Nur von Leuten mit gvielen guten Bewertungen einkaufen, vorher alles Fragen was nicht klar ist. Selbstverständlich nicht kaufen wenn keine Antwort kommt. Nicht aus Asien einkaufen ausser aus Singapore oder Japan. Immer vorher die Versandkosten klären und auf gute Verpackung hinweisen.
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 12.02.07   #5
    Ich denke auch, dass, wenn man in Deutschland und bei Leuten mit positiver Bewertung + einer kleinen Nachfrage, ziemlich sicher ist.
    Ich habe bisher ausschließlich gute Erfahrungen mit Ebay gemacht - ich finde es sicherer als Privatkäufe über Kleinanzeigen oder sonstige Foren ohne Bewertungssytem.
    Ein kleine Nachfrage zeigt oft auch schon einiges über den Verkäufer
    z.B.
    --> Antwortet er freundlich und informativ oder eher unverschämt und redet um den heißen Brei?
    --> Antwortet er ohne lange Verzögerung?

    Leute mit einigen positiven Bewertungen möchten diese in den wenigsten Fällen riskieren und sind deshalb auch meist ehrlich und vertrauenswürdig.
     
  6. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 12.02.07   #6
    Bisher habe ich auch nur gutes erfahren dürfen. Alles reibungslos geklappt, ist halt ne Sache des Verkäufers. 'Nen seriösen Eindruck sollte der schon machen und immer gut sind viele und detailreiche Fotos und ein guter ausführlicher Verkaufstext. Ansonsten trotzdem immer nach Mängeln Fragen und dementsprechend gut Formulieren.

    Böses Bsp.:
    Hatte mal was da hab ich sowas wie "Wie ist der Zustand der Gitarre, alles Funktionsfähig, irgendwelche Mängel? Haste eine Seriennummer für mich?" Die Antwort kam prompt und auch mit einer genannten Seriennummer, aber als die bei mir ankam war es nicht die selbe die er mir geschrieben hat. Auf der Kopfplatte war komischerweise der "Sticker" mit der Nummer halb abgekratzt. Naja, ansonsten war alles wie beschrieben.

    mfg :-)
     
  7. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 12.02.07   #7
    Bisher alle Ebaytransaktionen reibungslos geklappt. Einmal hat's mit ner Gitarre etwas länger gedauert, aber letzten Endes doch alles i.O. gewesen...
     
  8. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 12.02.07   #8
    also ich muss sagen meine erste ersteigerte gebrauchte gibson sg baujahr 96 ist bis jetzt eine der besten gitten die je in der hand hatte sieht aus wie neu ... es gibt nicht nur schwarze schaarfe ... bis jetzt auch alle gitarrentechnische fehlkäufe im ebay super losbekommen :rolleyes:
     
  9. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 12.02.07   #9
    Was ich über Ebay sagen kann:
    Schau dich erst mal gründlich um, sowas wie 'einmalige Angebote' gibts nicht!!!
    Wenn du ein wenig Geduld hast wirst du mit Sicherheit zu einem fairen Preis finden was du sucht, nimm am besten nicht den ersten Sofortkauf, fünstig sieht da fast alles aus, und oftmals gibts neue Sachen im Laden billiger als in der eBucht.
    Bisher liefen alle Transaktionen in eBay reibungslos, allerdings hab ich mich bei nem Amp in der Versandkosten etwas verschätzt, und die waren auch nicht angegeben, so hab ich dann 70 Flocken Versand gezahlt:mad:, also da auch besser drauf achten, und bei Unklarheiten VOR dem Gebot abklären.

    ...Romi
     
  10. J-Weeb

    J-Weeb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #10
    Danke für die Antworten Leute,

    ich werde alles nochmal genau hinterfragen :o

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.