erfahrungen mit epiphone es-335 studio?

von billie joe, 09.07.04.

  1. billie joe

    billie joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.15
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 09.07.04   #1
  2. Mike_Dirnt

    Mike_Dirnt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.05   #2
    also ich hab sie nicht, aber die klingt echt scharf!
    Die alnicos machen schönen druck beim verzerrten.Bei Clean/Crunch
    klingt sie sogar bisschen nach tom delonge es-335...
     
  3. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.05   #3
    Hmm, muss ich mir auch mal angucken. Vielleicht auch mal direkt vergleichen. Dann weiß ich wie der Sound ist. Bei dem Preiß erwarte ich aber keine Hammer Quali.


    Max
     
  4. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 11.02.05   #4
    kenn nur die normale 335,die ist echt schön

    aber en ES 335 ohne Dots find ich doof ,in G&B (oder wars Guitar) ist sie
    gut weggekommen
     
  5. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.05   #5
    Welche Ausgabe war das denn? Ich finde das auch schade das sie keine Dot´s hat. Ist irgendwie nciht so schön zu spielen wenn sowas nicht vorhanden sit meiner Meinung nach.


    Max
     
  6. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 11.02.05   #6

    Guitar 07/04

    Fazit:

    Die Epi Dot Sstudio bietet echtes ES-Feeling für wenig Geld.[...]Spielgefühl
    und Sound entsprechen dem der bekannten ES-Modelle.Dafür spricht auch der hohe Output der Pickups,die zudem erfreulich sauber aufeinander abgestimmt sind.
     
  7. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.05   #7
    Hasst du vielleicht die Möglichkeit den Artikel einzuscannen?


    Max
     
  8. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.02.05   #8
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 12.02.05   #9
    netter kleiner ET ;)
     
  10. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.05   #10

    Danke schön :D ! Obwohl der Gitarrist bei der Guitar kein English kann. Denn wer Fuck wie im Deutschen ausspricht (also nicht engl. Fack gesprochen) hats irgendwie nicht drauf :D !


    Max
     
  11. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.02.05   #11
  12. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 12.02.05   #12
    habe die normale version der es 335 gehabt. fand ncih so gut. tonabnehmer sehr dünn und leise. mechaniken und bespielbarkeit auch nich so toll.

    gruss
    x-man
     
  13. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #13
    Hmm, ich bin ja am überlegen. obwohl ich mir wohl nen Gibson Replika Hals holen würde. Die Gibsonhälse finde ich angenehmer.


    Max
     
  14. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 13.02.05   #14
    wie meinst du das?

    Der Hals ist doch geleimt..
     
  15. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #15
    Hab nen guten Gitarrenbauer hier den ich kenne. Da macht mir günstig nen Halstausch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping