Erfahrungen mit Esh Various

von Uwenberger, 27.05.05.

  1. Uwenberger

    Uwenberger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    12.02.11
    Beiträge:
    185
    Ort:
    datt bergische Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 27.05.05   #1
    Hallo Tieftöner!

    Habe heute einen Esh various gespielt. Bespielbarkeit vom feinsten. Die Soundvielfalt ist durch die Presetschaltung enorm. Ein Instrument nicht von der Stange. Irgenwie klasse.

    Leider blieb der Beigeschmack, dass die Presets ein wenig heftig sind. Meine die EQ einstellung ein wenig übertrieben sind?

    Sowas ist Anfangs dann immer doll und nach 4 Wochen hat man den Schnabel voll. :(

    Was meint Ihr zum Various? Kann man mit dem Bass auch noch nach 1 Jahr leben?

    Uwenberger
     
  2. Uwenberger

    Uwenberger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    12.02.11
    Beiträge:
    185
    Ort:
    datt bergische Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 28.05.05   #2
    Meiner Recherche nach ist anzunehmen, dass die Fa. Esh wohl insolvent ist???

    Die www ist down. Die Mitgliedschaft bei Ebay beendet und in diversen andren Foren liest man ähnliches.
     
Die Seite wird geladen...

mapping