Erfahrungen mit Funksystemen AKG WMW 40GB DIV

von Didinairobi, 14.02.05.

  1. Didinairobi

    Didinairobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.15
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 14.02.05   #1
    :screwy:
    Ich möchte mir endlich ein Funksystem kaufen, da ich es satt habe ständig meine Kabel nach wildem Gezocke zu entwirren, alles zu verheddern und nicht ins Publikum gehen zu können.
    Da ich mehr als eine Klampfe betreibe, kann ich den Sender nicht am Gurt anbringen (Mehrere Gurte mit und ohne Seclock von Schaller).
    Früher hatte ich mal ein Funksystem von Shure, das Scheißding ist aber immer verrutscht, bzw. runtergefallen. Bin halt stürmisch.
    Dieser kleine Sender von AKG wäre m.E. optimal. Einfach abgezogen und von der Paula an die Strat und umgekehrt.

    :confused: :confused: :confused:
    Habt ihr Erfahrungen? Streß in Hallen, Probleme mit anderen Funkern (Die Sax-Frau von uns funkt auch. Die Sängerini auch), zu wenig Leistung bei Entfernung. Klangtreue?

    Klärt mich auf. Gibt es andere Hersteller mit so einem kleinen Teil oder ist davon grundsätzlich abzuraten`?

    Danke :great:
     
  2. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 14.02.05   #2
    hi
    also ich kann dazu nich alzuviel sagen nur dass das mit dem umstecken von paula auf strat nich so einfach iss, da der eingang der strat ja "fiefer" iss, und du somit ne längere klinkenbuchse brauchst. wenn du mit der langen spielst ist se halt zu lang für ne paula, und wird noch wackeliger.
    also so gut hält das ganze nicht, ich würde es dann noch zur sicherheit mit tape fixieren, was den gitarrenwechsel wieder erheblich erschwert(live).
    hoff ich konnte dir helfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping