Erfahrungen mit Jazz Clubs -

von tantrix, 07.10.06.

  1. tantrix

    tantrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    404
    Erstellt: 07.10.06   #1
    Wer weiss etwas über Jazz Clubs?

    Also bei uns ziehen in den Jazzclub die Rockbands ein. Da gibt es Jazz nur noch sehr selten.
    Bei einem weiter entfernt liegenden Club gelang es mir den Clubvorsitzenden zu sprechen. Er erklärte mir dass er über 50 Bewerbungen die Woche bekäme. Die eintreffenden Werbe - CD´s und DVD´s könne er gar nicht alle hören. Um mit Publikum den Laden zu füllen, kämen meist nur Leute mit Namen in die nähere Auswahl. Über Preise wollte er nicht reden.
    Na ja, selbst wenn er übertrieben hat und es "nur" 50 Bewerbungen im Monat sind, finde ich die Zahl enorm hoch. Das ist ja ein irrer Konkurrenzkampf. Da bin ich doch ein bischen geschockt. Nun sind die meisten Jazzer ja keine Stümper aber ohne Namen, keine Popstars wie Paul Kuhn - und haben wohl offenbar keine Chancen, oder?
    Berichtet doch mal eure Erfahrungen und Kenntnisse.
    Wie bewerbt Ihr euch?
    Wie kommt ihr in die Clubs hinein, wo und wie oft zu welchen Preisen?
    Gibt es weiter Hintergrundinformationen?
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 08.10.06   #2
    Habe leider nur Erfahrungen als Gast von Jazzclubs.
    Und dabei habe ich gemerkt, dass es zumindest in Berlin keinen offensichtlichen Mangel an Künstlern gibt, die auftreten wollen. Wenn man das dann noch in einem aufstrebenden, oder gar etablierten, Club machen möchte, dann kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Besitzer/Verantwortlichen da eine größere Auswahl haben - und ihr Recht an Auswahl auch wahrnehmen.

    Wenn man bessere haben kann, warum sollte man dann schlechte nehmen. Die Gäste erwarten ja auch einen gewissen "Standard". Und die Verantwortlichen werden über die Zeit ein gewisses Feld (oder auch einen gewissen Stil, ...) gefunden haben, mit dem das Gros der Besucher zufrieden ist. Sehen sie ja deutlich am Ergebnis des Abends. Und das wird dann natürlich weiterhin bedient. Eine logische Konsequenz. :)
    lg,
    t.
     
  3. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.10.06   #3
    also bei uns in hamm ist auch das niveau sehr hoch aber es spielen auch lokale nachwuchsbands und sagen wir mal ziemlich bekannte musiker. das programm ist ausgeglichen. ich denke das ich da auch mit meienr band spielen könnte da ich auch den vorsitzenden dort kenne. nur ich glaube in einem jazzclub ist auch das niveau des zuhörers sehr hoch denn meine erfahrungen sagen mir das die meistens doch recht viel ahnung von musik haben
     
  4. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 08.10.06   #4
    Sicherlich sind immer einige dabei, die sehr viel Ahnung haben. Das Durchschnittsalter liegt, zumindest dort wo ich bisher war, auch deutlich über 30. Trotzdem möcht ich hier (vgl. Niveau der JazzMusiker, andrer Thread) festhalten, dass es sehr wohl ne Menge gibt, die einfach nur hingehen und die Musik genießen wollen, dabei jedoch nicht sooo große Ahnung/Erfahrung haben.
    lg,
    t.
     
  5. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 08.10.06   #5
    Gibt es denn bei euch keine Jam-Sessions? Ich besuche regelmäßig Montags die Session im domicil in Dortmund. Wobei da auch hauptsächlich die ganz heftigen Leute auftreten. Ich hab mich aber auch schon mal zu ein paar Standards überreden lassen. ;)
     
  6. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 09.10.06   #6
    Am Mittwoch zB regelmäig im BFlat, mein Lieblingsclub. Allerdings glaube ich, müsste man sich dafür auch anmelden.
     
Die Seite wird geladen...