Erfahrungen mit MusicMan Bongo?

von bandchef, 10.10.05.

  1. bandchef

    bandchef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.10.05   #1
    Hi!

    Bin gestern zufällig auf ein Angebot vonnem MusicMan Bongo gestoßen! Da ich momentan am Überlegen bin mir nen neuen Bass anzuschaffen ist der in die engere Auswahl gerutscht, zumal ich ihn schon mal beim Thomann direkt anspielen konnte! War ein geiles Teil, kann mich aber leider doch nicht mehr so genau an den Sound erinnern, zumal ich nicht über einen amp gespielt hatte der meinen qualitativ gleichwertig war! Hat von euch jemand diesen E-Bass? Wenn ja, gefällt er euch oder isser er doch sein Geld nicht wert?


    mfg

    Bandchef
     
  2. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 10.10.05   #2
    er ist das eld wert weil:

    TOP Verarbeitung

    Absolut bundrein

    Aber er ist es nicht wert weil:

    kein differenzierter sound...mehr power geht immer aber kein klarer ton halt hb

    kaum sound vielfallt im gegensatz zu 2 singlecoils

    für das geld bekommtst du nen hammer fender mit s1 switch das heißt klarer sound, rockiger sound,slapmonster ohne ende,akkorde die wirklich sauber klingen auch im tiefen bereich UND weil du nen s1 switch hast kannste auch richtig powern wenn du willst(hat den effekt wie nen hb)

    und du hast dann sogar noch geld übrig:

    http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Music-Man-Bongo-4-String-Bass-HS-prx395742948de.aspx

    http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Fender-American-J-Bass-RW-00-prx395742012de.aspx

    der fender ist wirklich ne überlegung wert!
    ich war n tag bei thomann und auch nen tag bei musik service...erst dachte ich ´son hässlichen fender...NIEMALS...dann hab ich schweren herzens feststellen müssen das kein warwick für 2000eus oder sandberg oder eben auch kein muma in sachen bespielbarkeit und sound vielfallt rankommt...
    Tja und jetzt verlieb ich mich jedes mal wenn ich ihn in der hand hab aufs neue:D


    gut ist alles so verdammt subjektiv, aber guck doch wie viele jazzbass spielen oder gespielt haben:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping