Erfahrungen mit Pich Correction (Yamaha AW-1600 bzw. Boss Br-1200)

von JeffVienna, 07.10.07.

  1. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 07.10.07   #1
    Ich überleg momentan, von meinem Zoom MRS-8 auf eine größeres Recordingteil umzusteigen. Pitch Correction bieten ja beide o.a. Kandidaten. Aber: funktioniert diese bei den auch wirklich ordentlich? Kann man damit wirklich arbeiten? Oder lässt man die lieber deaktiviert?

    Ich hoffe, dass ihr schon Erfahrungen damit habt und sie mit mir teilt... :)

    Danke schon mal im Voraus!
    Jeff.
     
Die Seite wird geladen...

mapping