Erfahrungswerte mit Martin Mania SCX-500 Scanner?? Welche Steuerung einschl. Par´s?

von DJ - Manni, 09.10.05.

  1. DJ - Manni

    DJ - Manni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #1
    hallo ihr lieben hoffe mal wieder auf eure guten/ausfürhlichen hilfe! :great:
    da ich bisher nur feste Lichter benutze z.b. Par´s
    (2 x 6er Bar Par 64 + 2 x 4er Bar Par 56) usw. mit kleinem Lichtpult 24 Kanal, Dimmerpack 6 Kanal, kleine 4 Kanal Dimmerpacks
    spiele ich mit dem Gedanken mir etwas bewegliches zuzulegen einschl. Steuerung für beides.
    Soll nicht´s Profimäßiges sein aber schon sinnvoll (ganz billig kauf ist ja bekanntlich zweimal kauf :mad: )!
    mache ab und zu auch Veranstaltungen bis sagen wir mal 200 Personen und möchte das gsamte Bühnenbild etwas verbeesern/ändern.
    Habe mir den Scanner von Martin SCX-500 angeschaut, macht mir einen sehr vernünftigen/stabielen eindruck für den Preis.
    Habt ihr Erfahrungswerte mit diesen Scannern?? Natürlich interessiert mich alles dazu!
    möcht mir auch eine neue/gebrauchte Steuerung zulegen falls ich eine benötige, oder kann ich zwei der genannten Scanner zusätzlich mit meinem älteren 24 Kanal pult sinnvoll bedienen (hätte benötigte 6 Kanäle bestimmt noch frei)?
    Denke so an den "GLP Show Designer SD2" (da hätte ich vor erst wahrscheinlich noch reserven genug) habt ihr dazu auch erfahrungen auch in verbindung mit scanner und par´s? Bedienungsmöglichkeiten, Verständlichkeit usw. Preis/Leistungsverhltniss?
    Würdet ihr mir dazu raten oder anderen Scanner/Licht pult für meine zwecke empfehlen - welche, warum Vor.-Nachteile?
    zusatzfrage da ich mit beweglichen lichter keine erfahrung habe:
    möchte natürlich auch vorab ruckelfreie/durchgängige scenen erstellen/abspeicher z.b. kreisbewegungen mit und ohne farbänderungen, wäre das mit meinem normalen lichtpult bzw. dem GLP Show Designer sd2 möglich?
    ich glaube jetzt reicht erst mal mit fragen bevor es ganz unübersichtlich wird :confused: !!!
    danke euch vorab schon mal für alle tipps/info/erläuterungen zu meinen fragen
    liebe grüße
    DJ - Manni
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 09.10.05   #2
    Du hast Recht, beweliches Licht bringt die Bühnenshow weit nach vorne.

    Diesen Martin-Scanner speziell kenne ich jetzt nicht, weiss aber von den anderen Martin-Produkten mit Halogenlampen, dass sie eine erstanuliche gute Lichtausbeute haben. Das solltest Du beim Kauf Deines Scanners nämlich beachten: Ein 150W-Leuchtmittel (Halogen) wird gegen Deine PARs nicht anstinken können. Selbst wenn die Optik wie bei Martin üblich deutlich besser ist als bei den meisten anderen (billigeren) Produkten.
    Besser ist da ein Scanner mit Entladungslampen, zum Beispiel dieser hier mit rotierenden Gobos. Das Leuchtmittel ist zwar deutlich teurer, dafür aber auch ungleich heller.
     
  3. DJ - Manni

    DJ - Manni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #3
    hy arno, danke für info´s!
    entladungslampen sind aber auch wesentlich empfindlicher oder?
    der martin scanner ist technisch aber doch viel besser ausgestattet - oder?
    z.b. 15 farben + 15 gobo´s usw.! würdest du dich trotzdem für den anderen etscheiden?
    kannst du mir bei meinen weiteren fragen auch etwas weiter helfen - zwecks steuerungen usw.?
    wäre super
    danke vorab gruß manni :great:
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 09.10.05   #4
    was helfend ir 15 farben und gobos, wenn se dir von den pars unsichtbar gemacht werden? ;)
     
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 10.10.05   #5
    Also, ohne mich jetzt auf den von mir genannten Scanner vollkommen festlegen zu wollen, würde ich generell einen Scanner mit weniger rotierenden Gobos einem anderen mit mehr statischen Gobos eindeutig vorziehen. So rotierende Gobos bringen eben (besonders mit Nebel) nochmal eine weitere Bewegung in das ganze:great:
    Entladungslampen sind auch haltbar, wenn man sie entsprechend pflegt. Will heissen, dass man sie abkühlen lassen muss, wenn man sie erneut zünden möchte. Das ist aber in der Regel kein Problem, denn die Lampen bleiben ja sowieso während der gesamten Show an. Und auch Halogenlampen sollten kühl sein, wenn man den Scanner abbauen und verpacken möchte.
    Ich kann von dem TS255 aus eigener Erfahrung sagen, dass ich von dem Preis-Leistungs-Verhältnis vollkommen überzeugt bin. Da gibt es dann natürlich auch noch etwas bessere Varianten, z.B. den DJ-Scan 250 oder diverse Produkte der Firma Robe (sehr interessant) oder oder oder.
    Und natürlich baut Martin sehr gute Lichteffekte und Scanner und nicht umsonst sind die guten Macs Standard!
    Wie gesagt, wenn die Scanner gegen 500W-PAR-Licht anstinken sollen, dann müssen sie meiner Meinung nach mehr haben als 150W Halogen.

    Was die Steuerung angeht, tuts für ganz am Anfang auch ein kleiner Scancontroller wie dieser hier klick.Wichtig wäre mir ein Joystick oder zwei Räder für die Pan-/Tilt-Bewegung. Vorteil an einer separaten Kiste ist, dass man sie auch mal getrennt von dem anderen Controller einsetzen kann (wenn Du mal auf zwei Hochzeiten tanzen musst ;) ). Wenn Du alles in einer Kiste vereint haben willst (statisches und bewegtes Licht), dann ist dein GLP-Teil ja schon gut, vielleicht kann hier der eine oder andere Lichtmensch ja auch noch bessere Tips geben, wenn Du tatsächlich bereit bist, über 1000 Euronen für eine Steuerung auszugeben.
     
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 25.12.05   #6
    Ich kann mich den anderen nur anschleißen, martin ist zwar wirklic von der qualität her top, aber diese 150 watt stinken gegen die pars nicht an, die gehen und!
    Ich spreche aus erfahrung, habe selber zwei 150 watt halogen scanner (gut das ich die geschenkt bekommen habe)

    Also ich werde mir in nächster zeit wohl die Futurelight DJ Scan 250 holen :

    http://www.musik-service.de/PA-Licht-Futurelight-DJ-Scan-250-prx395739683de.aspx


    DIe haben eine 250 Watt entladungslampe und eichen für VA bis 200 personen lockker aus, und sind nicht zu teuer!!
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 25.12.05   #7
    Dem kann ich nur zustimmen, die Futurelight sind nicht schlecht!
    Wie du bereits gehört hast werden bei den Martin eben die Lichtleistungen nicht gegen die PAR's ankommen, ausser du planst relativ "seperate" Shows.
    Zum Controllen würde ich ebenfalls auf ein relativ preiswertes Steuerungsgerät setzen, da sich für die Anzahl der Scanner was "richtiges" nicht lohnt. Der von France verlinkte Scancontroller von Eurolite wäre hierzu geeignet, ob jetzt allerdings per Joystick oder Wheels gesteuert wird ist Geschmacksssache und in diesen Dimensionen wohl egal...
     
  8. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.12.05   #8
    sind den die "nicht richtigen steuerrungen" auch für 4 scanner geingnet???

    Will mit erstmal 2 holen aber auf dauer wohl auf 4 dj scan 250 aufrüsten!!!
     
  9. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 26.12.05   #9
    mit handelsüblichen Scannern wird auch eine normale Steuerung fertig, auch mit vier..
    Wenn du allerdings größere Projekte hast lohnt es sich eben entsprechend aufzurüsten.
    Wegen vier Scannern einer Lichtanlage für DJ/Party-Zwecke reicht allerdings der Eurolite durchaus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping