Erfahungen mit Vision Bässe gesucht.

von der amp, 09.12.05.

  1. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 09.12.05   #1
    sers, hab ein Angebot bekommen, dabei handelt es sich um einen Vision-Bass der älteren serie, wos noch 2 pus und 4 potiknöpfe gab, außerdem hat das Teil 24 Bünde...
    Der Bass is zwar gebraucht, macht mir aber nix, aber: Ich hab von klassenkamerdaen gehört dass Vision-Bässe scheiße sein sollen. Was für erfahrungen habt ihr mit solchen Instrumenten für erfahrungen, und was habt ihr von Vision gehört?

    Hier noch ein paar bilder:

    Und noch die 2 Bilder die nicht mehr gepasst haben; was haltet ihr davon??????????


    [Edit bassterix] - Beiträge zusammengeführt; Bitte die Editfunktion nutzen; Ich kehr den ganzen Tag hinter dir her und führe deine Beiträge zusammen. Jetzt halt dich endlich einmal daran.:mad:
     

    Anhänge:

  2. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 09.12.05   #2
    Kann dir über Vision nichts sagen, aber der sieht mir übel zerrupft aus, selbstlackiert, und dann auch noch diese 88... erinnert mich irgendwie an Neonazis...:confused:
     
  3. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 09.12.05   #3
    Ok, hat sich sowieso erledigt, die 88 war zum glück nur ein Aufkleber...
     
  4. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 09.12.05   #4
    die 88 kenn ich aber auch..
     
  5. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 09.12.05   #5
    das mit den Neonazis sei mal dahingestellt, is ja (zum glück) kein Nazithread.
    Woran kann man erkennen, ob ne gitarre/ ein Bass selbslackiert ist, oder nicht?
     
  6. Youstin

    Youstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 09.12.05   #6
    In den meisten Fällen an der Qualität :D
     
  7. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 09.12.05   #7
    Wenn man aber den Bass noch nie angefasst hat, wie erkennt man da die Qualität?
     
  8. Youstin

    Youstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 09.12.05   #8
    Ich meinte die Qualität der Selbstlackierung - ist sie so gut, dass du den Unterschied eh nicht mehr bemerkst, ist es ja sowieso egal ;)
     
  9. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 09.12.05   #9
    Daran wie der Lack auf den Fotos aussieht!:great:

    "Echter" Lack glänzt anders und ist glatter!

    @88: Das sind bestimmt nur stilistisch frei gestalltete Unendlichkeitszeichen.. und weil eins so alleine aussah hat der Besitzer noch ein 2. Dazu gemalt:D
     
  10. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 10.12.05   #10
    Mit dem kannste bei ner demo leute niederschalgen:D

    Spaß beiseite: Ich kenn jemanden der nen Vision Bass hat und der ist total unzufrieden (Verarbeitung, Saitenlage und vor allem Sound)
    Kann aber auch sein, dass der älter ist und noch besser ist.
     
  11. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 10.12.05   #11
  12. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 10.12.05   #12
    @Lack:Guck dir mal die Bilder an. Beulen sind beim Originallack bestimmt nicht gewesen...:rolleyes:

    @88: Achso... Kannte die Marke nicht... 88 ist ja ein Synonym für HH= Heil Hitler...:screwy:
     
  13. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.12.05   #13
    Die 88 is ja auch ein Zeichen dafür. Ich hatte das ding gar net als 88 wahrgenommen, weil die Bilder verkehrtrum standen...
     
  14. museager

    museager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.03
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 13.12.05   #14
    Also der Bass ist selbst nachlackiert, eindeutig. Originale Farbe war mit ziemlicher Sicherheit Schwarz. Woher ich das weiß? Ich hab meinen Visions-Bass auch umlackiert, allerdings sieht das nicht ganz so..äähh...unprofessionell aus (aber auch nicht professionell *gg). Das musste man machen, der originale Lack ist sehr sprunghaft gewesen ;)

    Zum Bass selbst: Er ist im Urzustand (Lieferzustand) wirklich richtig blöd, und so sehr viel kann man da auch nicht mehr retten. Verarbeitung ist auch nicht das wahre, alles ziemlich billig gehalten. Also auf jeden fall nicht für über 20 € zu empfehlen.
     
  15. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 14.12.05   #15
    Hast du 20€, oder 200 Euronen gemeint?
     
  16. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.12.05   #16
    Würdest du für den Schrotthaufen auf den Bildern 200€ blechen? Falls ja: herzliches Beileid! Falls Nein: Warum fragst du dann?
     
  17. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 15.12.05   #17
    Ich wollte nur wissen, ob museager sich vertippt hat, oder nicht. 200€ würde ich übrigens nie für so ein teil ausgeben, vorallem, wenns wie der Bass über den der thread geht, schon 4 jahre bei einer rockbant verbracht hat.:eek:
     
  18. museager

    museager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.03
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 16.12.05   #18
    Zwanzig, nicht Zweihundert. Eine Null höchstens :D Zumal ich meinen bei Ebay für 109€ bekommen habe, also auch nur das 5,45-fache von dem, was ich (heute) maximal für ihn ausgeben würde. Aber für absolute Einsteiger, die wirklich motiviert sind, sollte so ein schlechter Bass auch kein Hinderniss sein, war es für mich auch nicht. Irgendwann hab ich mir dann noch meinen eigenen Bass gebaut..so wirklich ultragut ist der zwar nicht, aber doch schon um EIIIIIIIIIIIIIIIIINIGES besser als dasr Visions-Brett.
     
Die Seite wird geladen...

mapping