Eric Clapton tourt durch Deutschland

von orlovius, 14.03.08.

  1. orlovius

    orlovius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.08   #1
    mein lieblings gitarrist kommt endlich nach deutschland. ich werde mir tickets für leipzig holen.
    was sagt ihr so zu Clapton?
    für mich ist er wie viele sagen der gitarren gott. ich habe seine biographie gelesen und bin hin und weg von ihm.
     
  2. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 14.03.08   #2
    Definitv ein guter, CREAM sind Helden, jedoch würd ich sagen wenn ich mich jetzt zwischen ihm und Tom Morello entscheiden müsste würd ich Tom nehmen, auch wenn Clapton schon seit 30 Jahren nicht mehr getourt hääte, nur um gleich mal dieses ja-ja-das-sagst-du-ja-nur-weil-sie-wieder-da-sind gesudere vorzubeugen. Clapton hat meiner Meinung nach viel getan für die Musikwelt und vor allem für Gittaristen, das er jetzt was wirklich neues erfunden hätte könnt ich jedoch nicht behaupten. Oder bitte?
     
  3. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 14.03.08   #3
    danke für die information : )

    werde definitiv in münchen dabei sein
    clapton ist einfach ein hero ; )
     
  4. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 14.03.08   #4
    die meisten haben so ihre gitarrenhelden. beim vergleich mit jimmy page würd ich mich auch für den entscheiden ;).

    es gibt ja oft die meinung, dass clapton überschätzt wird mit all den lobeshymnen, die er bekommen hat (auf seiner biografie steht ja auch sinngemäß sowas drauf wie: "wenn nicht der beste gitarrist der welt". das ist natürlich maßlos überzogen und überhaupt net objektiv). ich finde aber, dass er in jungen jahren (yardbirds, bluesbreakers, cream) die musik damals sehr entscheidend mitgeprägt hat. schließlich soll ja jimi hendrix wegen ihm auf marshall umgestiegen sein.
    seis drum, mitte/ende der 60er fand ich ihn genial (obwohl nocht nicht auf der welt :D ). das was nach derek&the dominoes kam war dann nurnoch teilweise interessant.
     
  5. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.08   #5
    genau. die biographie loht sich zu lesen.
     
  6. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 14.03.08   #6
    Einer meiner Lieblingsgitarristen, doch werde ich zu keinem Konzert gehen. Denn ich werde weder 2 Tage vorher vor der Halle zelten (übertrieben), um ganz nach vorne zu kommen, noch werde ich mich mit einem mittleren/hinteren Platz zufrieden geben. Dann doch lieber gar nicht.

    gruß Hasau
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 14.03.08   #7
    Wo kommt er noch überall vorbei und wie viel darf man für eine Karte ungefähr hinblättern? :)
     
  8. holzwurm

    holzwurm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
  9. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 14.03.08   #9
    ach als junger spunt hast du doch kein problem dich an den rockopas vorbei nach vorne durchzukämpfen :p oder bist du selbst schon jenseits der 50 ^^
     
  10. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 14.03.08   #10
  11. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 14.03.08   #11
    DEN besten Gitarristen der Welt gibt es nicht.

    Clapton ist ohne Zweifel ein ganz großer Musiker und interessanter Mensch, dennoch kann ich es mir leider nicht leisten durch halb Deutschland zu fahren und dann noch so viel Kohle für ein Ticket hinzublättern.
    Schade eigentlich...
     
  12. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 14.03.08   #12
    Kein Konzert in Hamburg?
    Schade, ich wär wohl dabei gewesen und Berlin ist doch etwas weit und dann noch 60€....
    Mal schauen.
     
  13. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.08   #13
    ich finde es auch schade da hamburg viel dichter als berlin oder leipzig liegt. ich wohne bei stade. achja nur 60€??? die kosten 70€ ich fahre nun dch nach berlin und habe mir die tickets schon gekauft. mein onkel wollte mit mir zum kiss konzert aber ich habe gesagt ich gehe lieber zu Clapton :D
     
  14. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 15.03.08   #14
    ich hab ihn damals in HH gesehen bezahlt hatte ich denk ich 77,00€ für Stehplatz. Es war aber jeden Cent wert, 3 stunden vollgas ohne Pause und das ganz ganz vorn an der Absperrung. Also ich würde wieder hingehen.
     
  15. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 15.03.08   #15
    Fast alle Plätze direkt vor der Bühne schon belegt(münchen), ich glaub ich spinn...
    naja dann werde ich auch verzichten,entweder ganz vorne oder garned.
     
  16. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 15.03.08   #16
    Noch nicht ganz (bin 18), aber wenn er in der Schleyer Halle gespielt hat war es dementsprechend voll. Wie es in den anderen Städten ist/war weiß ich nicht.
    Bei Ten Years After war das vorkommen kein Problem. Da sind die Leute freiwillig hinten gestanden:D

    gruß Hasau
     
  17. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 15.03.08   #17
    Oh mein Gott, du hast mein Weltbild zerstört. :(
    Ich war mir immer sicher, dass es den doch gibt.
     
  18. Stratifari

    Stratifari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    15.11.13
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Aalen-Wasseralfingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.101
    Erstellt: 15.03.08   #18
    naja ich geh zu 99,9% nach München des Konzert is 6Tage vor meinen Birthday,obwohl ich damit gerechnet habe das es direkt auf meinen Geburtstag fällt.^^

    Wird auch mein erstes Konzert sein und ich hab mir erst vor 2wochen geschworen mindestens einmal im Leben EC live zu sehen^^

    Und zum Thema Gitarrengott, es ist Geschmackssache, weil ich David Gillmour auf dem selben Level wie Clapton ist aber diese Männer sind bei weitem nicht so überzogen wie Hendrix mit dem ich überhaupt nix anfangen^^
     
  19. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 15.03.08   #19
    Also mit zunehmenden Alter wird mir Hendrix auch immer fremder, wobei ich bei Clapton den verdacht habe je älter er wird umso besser ist seine Musik. Wer weis wo sich Hendrix hin entwickelt hätte.
    Zum Thema Guitar Heros, jede Stilrichtung hat ihre eigenen Helden, ob sie nun Beck, Gambale, Stern, Clapton, Gilmour,Vai, Benson, Setzer, Gibbons oder sonst wie heißen. Ich mag Clapton, Setzer und Gibbons
    weil sie sehr ausdrucksstarke Guitareros sind.Mit gefällt ihre Musik und Punkt.
     
  20. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.08   #20
    Eric C. das sieht man an deinem namen das du begeistert bist.
     
Die Seite wird geladen...