Erinnert ihr euch noch an die unseriösen china händler?

von Zakk Wylde 369, 19.12.05.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 19.12.05   #1
    Hi,
    Erinnert ihr euch noch an die unseriösen china händler bei ebay?
    http://search.ebay.de/search/search...om=R8&satitle=les+paul+ace+frehley&category0=
    Hier ein neuer fall schaut euch die ersten beiden gibson ace frehley`s an!
    Beide gleiche serienummer, aber zwei verkäufer!
    alleine da sieht man das da was faul ist, zudem bezweifele ich das das echte gibsons sind!
    edit: ist sogar gleicher text und die selben gitarren!
     
  2. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 19.12.05   #2
    Ich schnall jetzt grad nicht, was Sache ist!

    Der Link führt zu einem ebay Angebot von: http://www.guitarpoint.de

    Oder ist die Auktion, die Du meint, schon rausgenommen??
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 19.12.05   #3
    wenn ich dem link folge, dann finde ich epiphones..also keine gibsons. wo ist das problem ?
    die epis findet man im Netz z.b hier..
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 20.12.05   #4
    Ja vielleicht hab ich das ein bisschen doof geschrieben!
    Ihr müsst bei : "7 Artikel gefunden für les paul ace frehley von ausländischen eBay-Verkäufern."schauen also bissl weiter drunter!
    Die ersten zwei meine ich!
     
  5. C1408

    C1408 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 20.12.05   #5
    Da tauchen jede Woche zig neue Händler in China auf, die Top Gitarren für ein paar hundert Euro verkaufen. Braucht man aber glaub ich nicht näher zu erwähnen, dass man da besser die Finger von lässt.

    Aber auch in Deutschland und den USA gibt´s jede Menge schwarze Schafe.
    Wie der hier. Man beachte den Verkaufspreis! Die identische Gitarre steht bei einem seriösen Händler in den USA für über 20000 Dollar:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7374545675&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1
     
  6. lobster

    lobster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    3.06.06
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.05   #6
    und schaut euch mal den ersten bieter an -> 0 bewertungen und ebenfalls aus china :)
     
  7. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 20.12.05   #7
    Lest Ihr Zeitung?
    Gruß,
    Dainsleif
     
  8. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 21.12.05   #8
    Genau das selbe Spiel hatten wir doch vorn ein paar Wochen schonmal; damals war´s ne PRS Dragon für nen Appel und en Ei...
     
  9. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 26.12.05   #9
    Also ich kauf gitarren sowieso nur bei Deutschen/Österreichischen Verkäufern mit 30 und mehr bewertungen.
    Wer um das geld bei jemandem mit 0 bewertungen einkauft ist doch selber schuld
     
  10. aced

    aced Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    15.01.13
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #10
    da kann man aber per paypal zahlen, würde für ne abzocke net viel sinn machen oder :confused:
    und der preis naja, is halt ne auktion, wenn da keiner mehr bietet..

    edit: aso ne, versichert is da ja nur bis 500€
     
  11. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.12.05   #11
    Gegenfrage: Kennt überhaupt jemand einen seriösen (!) China Händler ? :D
    Der muss erst noch geboren werden aber das sollte bei der Geburtenrate ja kein Thema sein :p :D

    [Bitte nicht 100%ig ernst nehmen *g*]


    Zum Thema:
    Ich sehe ehrlich gesagt keine Gibsons sondern nur Epis ... oder ich bin echt blind.
     
  12. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 27.12.05   #12
    wenn du so fragst: nicht direkt :D :D :D

    seriöse china-händler sind genauso häufig wie nüchterne russen :D :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping