Erklärung zu den "Abgelebten Beinkleidern" erwünscht ;-)

von Mike3000, 23.07.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Mike3000

    Mike3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.10
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    147
    Erstellt: 23.07.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich lese gerade das tolle Buch "Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens" vom grandiosen Schorsch Kamerun. Hierin gibt es ein Zitat, dessen Hintergründe ich gerne klären würde. Ganz klar ist mit den "Abgelebten Beinkleidern" die Düsseldorfer Karnevalskapelle :D gemeint, aber was bedeutet der Rest im folgenden Satz?

    "Auch die heute zu Massenaufläufen taugende Band 'Die abgelebten Beinkleider' [...] führte anfangs einen als Schattenspieler bezeichneten Schummelinstrumentalisten in ihrer Formation." (S. 110)

    Der Satz fällt, nachdem Kamerun von einem Musiker erzählt, der auf der Bühne die Querflöte nur zu Showzwecken vor den Mund nimmt, ohne wirklich spielen zu können.
     
  2. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.573
    Zustimmungen:
    8.563
    Kekse:
    111.111
    Erstellt: 09.08.16   #2
    Ich könnte mir das so vorstellen.

    Schattenspiel: https://de.wikipedia.org/wiki/Schattenspiel

    Der "Schattenspieler" agiert grundsätzlich im Hintergrund und zeigt visuell etwas, dass in der Realität anders aussieht.

    Das bedeutet, dass die Band den gefakten Mitmusikanten spaßeshalber als "Schattenspieler" bezeichnet haben, weil er auf der Bühne einen Musiker mimt, der er in Wahrheit nicht ist. Quasi der Schatten eines echten Musikers.