ERNSTE FRAGE: warum die bindfäden am ende der saiten?

von basszilla, 14.04.08.

  1. basszilla

    basszilla Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    858
    Ort:
    BERLIN!
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.709
    Erstellt: 14.04.08   #1
    es geht um die bindfaden mantelung am ende der saiten
    diese frage stell ich mir schon sehr lange
    haben die einen brauchbaren nutzen?
    es gibt ja auch saiten ohne diese mantelung

    klärt mich auf
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 14.04.08   #2
    Ja, es rutscht nicht so stark.
     
  3. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Das soll die Reibung auf den Stimmwirbeln erhöhen.
    Bin zwar kein Bassist, kenne das aber von der Geige.
    Da ist das auch so (auch bei Cello, Bratsche, Kontrabass).
     
  4. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 14.04.08   #4
    hm, aber manche Saiten haben diese Fäden ja nicht (z.B. Sandberg-Saiten), sind diese Saiten im Klang anders oder irgendwie anderweitig schlechter?
     
  5. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.04.08   #5
    ausserdem verhindern diese fäden das die scharfe kannte der mechanik die saite aufribbelt. andere hersteller lassen ihre saiten dafür in z.B. feineren verstrickungen enden ;)
     
  6. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 14.04.08   #6
    Das Silk ist eher historisch zu sehen, damit die Flachdrahtschicht bei Flatwounds sich nicht so leicht löst und so als Schutz dient. Bei Roundwounds ist das eher ein Markenzeichen. Und schützt die Wirbel und die Bridge.
     
Die Seite wird geladen...

mapping