Ersatz für Peavey 5150 gesucht (HiGain)

von C1408, 27.01.06.

  1. C1408

    C1408 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.01.06   #1
    Hi,
    suche einen Ersatz für meinen Peavey 5150. Sollte auf jeden Fall drei Kanäle haben und für den High Gain Bereich alá Rectifier geeignet sein, also nix bluesiges. Hatte mal grob den Peavey Triple XXX oder den Hughes & Kettner Triamp ins Auge gefasst. Wobei mir der Triamp wahrscheinlich auch gebraucht zu teuer ist. Mehr als 1000 Euro wollte ich fürs Topteil eigentlich nicht ausgeben. Meine 5150 Box werde ich wohl behalten, da ich damit eigentlich sehr zufrieden bin.
    Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Geheimtipps.
     
  2. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 27.01.06   #2
    hi,

    sucht du im allgemeinen nur röhren tops? oder darf es auch eine rack lösung sein? schreib doch noch kurz warum du eine alternative zum 5150 möchtest, was hat dir denn nicht gefallen?

    dann kann man dir präziesere antworten geben,

    grüße

    kev
     
  3. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 27.01.06   #3
    Wenn du nah genug dran wohnst, müsste ich mal ganz stark überlegen, ob ich nicht einen Tausch gegen einen Fireball vorschlagen würde...
     
  4. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.01.06   #4
    Am besten verrätst du uns erstmal was dir am 5150 nicht gefällt. Meiner Meinung nach ist der Zerrsound dieses Amps einfach Wahnsinn, vor allem bei solch einem Preis.

    Gruß Markus
     
  5. C1408

    C1408 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.01.06   #5
    Mir fehlt der dritte Kanal an allen Ecken und Kanten. Der Sound ist verdammt geil. Der Triple XXX klingt für meinen Geschmack aber noch besser und hat weniger Nebengeräusche. Spiele cleane Sachen, crunchige Sache und High Gain Zeug. Daher die drei Kanäle
     
  6. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 27.01.06   #6
    hm, wenn dir der sound prinzipiell gefällt, dann schau dich doch mal nach nem gebrauchten 5150 MK II oder dem neuen 6505+ um, die haben 3 kanäle
     
  7. C1408

    C1408 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.01.06   #7
    Hmm,
    ich glaub ich behalt ihn doch. Der Sound vom Triple X gefällt mir zwar gut, irgendwie fehlt aber der letzte Punch.
    Hat irgendjemand auch einen 5150? Ist es normal, dass der ab Gainstufe 6 tierisch laut brummt? So richtig laut, dass sich die Leute die Ohren zuhalten? (Ein bischen ist normal, ist schon klar)
     
  8. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.01.06   #8
    wie beim Bandit ist woll ne Peavey krankheit :)
     
  9. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 28.01.06   #9
    Ich habe einen 6505+ und bei dem brummt nichts übermäßig laut wenn man den Gain hochzieht. Ich bin da zwar kein Spezialist auf dem Gebiet, aber könnte es sein dass da die Röhren hinüber sind?
    Wie alt sind denn die Röhren in deinem Amp? Macht er das erst seit kurzem oder schon die ganze Zeit?


    greetz
    jazzz
     
  10. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 29.01.06   #10
    das mit dem brumm rührt wohl daher, dass die amp-hersteller immer noch röhren außerhalb der spezifikationen betreiben und es sich sparen, die heizung hochzulegen oder ein symmetrierpoti einzubauen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping