Ersatzteile für die alten! Takamine-Preamps

  • Ersteller Wasy1403
  • Erstellt am
Wasy1403
Wasy1403
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.18
Registriert
15.04.08
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Nürnberg
Hi zusammen!

Ich habe an meiner etwas betagteren Takamine EF261SAN ein kleines Problem:

Das Batteriefach schließt nicht mehr richtig, die Klemmung/der Verschluss ist ziemlich durch und deswegen gibt es reichlich Kontaktprobleme in der Stromversorgung. Größtes Problem dabei: Bei meiner Takamine handelt es sich um ein etwas älteres Modell mit dem alten Preamp, der so schon eine Weile nicht mehr verbaut wird (der OHNE Tuner). Dementsprechend rosig ist natürlich die Ersatzteilversorgung...
Ich möchte aber nicht weiter mit Papierschnipseln, Plektrum-Resten und ähnlichen Hausmitteln experimentieren, sondern hätte gern einen neuen Batterie-Einschub. Ich steh nicht so auf Tonausfälle und Fummeleien im Einsatz ;-)

Kann mir vielleicht hier jemand einen Tipp geben, woher ich dieses Ersatzteil beziehen könnte? In großen Musikhäusern habe ich bisher leider meist ratloses Schulterzucken geerntet... und wegen so einer Kleinigkeit möchte ich die Gute eigentlich jetzt nicht in Rente schicken müssen :-(

Grüße
Wasy
 
Eigenschaft
 
Corkonian
Corkonian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
05.01.10
Beiträge
4.768
Kekse
17.313
Ort
Cork
Nimm eine Schiebelehre und ein frei verfügbares 3D CAD Programm und baue es in dem CAD Programm nach.
Es gibt Anbieter im Internet, die Dir das dann im gewählten Material (ABS, PLA, Nylon) fertigen. Oder Du fragst lokal nach einem Dienstleister nach.
Wen alle Stricke reissen, kann ich Dir so ein Ding auch ausdrucken, allerdings nur in PLA und natürlich gegen Kostenersatz und bei Anlieferung eines druckbaren *.STL Files.
Ich habe mir auch schon Batteriekästen für verschiedene Preamps gedruckt, wenn die originalen Kästen nach einer Weile verloren gingen oder kaputt gingen.
Die PLA-Kästen halten nicht so gut wie die Originale, aber wenn die kaputt gehen, drucke ich mir halt 'nen Neuen...
 
Wasy1403
Wasy1403
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.18
Registriert
15.04.08
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Nürnberg
Erstmal Danke fürs Verschieben, wusste nicht sicher, wohin mit meiner Frage :)

Und Danke für die schnelle Antwort, Corkonian!
Ich habe schon befürchtet, dass es entweder auf eine Neuanfertigung oder auf die Anpassung eines anderen Batteriefachs rauslaufen wird...

Noch habe ich Hoffnung, dass vielleicht ein Kollege hier im Forum vielleicht ein Fach rumliegen hat ;-)
 
toni12345
toni12345
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
26.05.07
Beiträge
2.909
Kekse
21.542
Dazu solltest du aber dann mal die genaue Modellbezeichnung und vielleicht ein Foto posten. "Der alte Preamp ohne Tuner" ist dann doch etwas vage:rolleyes:, Takamine verbaut ja nicht nur eine Sorte Preamps.
 
Wasy1403
Wasy1403
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.18
Registriert
15.04.08
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Nürnberg
Takamine Graph-EX Pre AMP ist glaub auch nicht so viel hilfreicher, oder? ;-) auf dem Ding steht nirgends eine besondere Modellbezeichnung, ich befürchte, dass das irgendein umgelabelter, zugekaufter Preamp ist... Mehr Infos kann ich da nicht liefern, sorry!

Bei alten Takamine habe ich bisher immer nur den gesehen, bei den neuen variiert's dann doch ab und an mal.

Aber hier gerne noch ein Bild:

DV016_Jpg_Large_516445_i01_GraphEX_preamp.jpg

Edit: Evtl. aber nur evtl., könnte das Batteriefach vom CT4B II passen... weiß da zufällig jemand was dazu? :-(
 
Grund: Edit
Zuletzt bearbeitet:

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben