erster komponierversuch

von thecube, 21.10.07.

  1. thecube

    thecube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #1
    Hi Leute,
    nachdem ich mich jetzt schon sehr intensiv mit arrangement in songs und den aufbau auseinandergesetzt habe habe ich jetzt mal versucht selbst was auf die beine zu stellen.

    leider habe ich das gefühl, dass der song noch nicht lebendig genug ist und irgentwas eintöniges an sich hat. vll habt ihr ja ein paar tipps mit welchen mitteln ich noch arbeiten kann. wäre euch echt verbunden! :great:

    ich hatte mir übrigens als ziel gesetzt eigentlich 'melodic metal' draus zu machen, aba irgentwie erweckt der song diesen eidnruck auch nicht ganz, habt ihr da vll auch noch tipps?

    edit: ich habe bisher lediglich das intro mit möglichem refrain(wo andere instrumente einsetzen) drinne!

    gruß,
    der würfel
     

    Anhänge:

  2. N4m3l3ss

    N4m3l3ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.10.07   #2
    Hey...

    Also die Melodie gefällt mir sehr gut, geht ins Ohr und animiert auch teilweise :p

    Hab mal n bissel was geändert, unter anderem auch auf D gestimmt ... kannst ja mal hören obs dir gefällt :)

    kann dir auch gerne noch weiterhelfen, wenn du magst

    lg
     

    Anhänge:

  3. thecube

    thecube Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #3
    wow das hat mich echt beeindruckt und auch wenn du meinst ich solle eher karma punkte sammeln bedanke ich mich erstmal. also jetzt ist wirklich mehr farbe und abwechslung drinne, ich studiere dass noch genauer aber gleich aufgefallen is mir das mit dem delay effekt, füllt das intro wirklich gut ohne es zu überlasten. hast du ne idee wie man das umsetzen kann beim proben? also dass der gespielte akkord ausklingt während er verzögert vom ersten gitarristen nachspielt?
    wir benutzen übrigens auch die digitech-effekt geräte. vll hast du ne idee wie man das da lösen kann dann^^

    ansonsten würde sowohl das langsamere nach dem intro als auch das schnellere gut zur 1. strophe passen. bin unschlüssig ob man jeweils eins als brigde im song nutzen könnte. fackt ist aba dass ich erst vor hatte eben jenen melodiepart für den refrain vorzusehen aba dann wirkt der song schnell eintönig wenn immer die gleiche melodie folge kommt, denke ich. ich werd mich auf alle fälle nochmal äussern dazu, vll möchten ja noch andere ihren senf zu ablassen^^

    gruß,
    der würfel

    edit: also ich hätte mir jetzt das so gedacht, dass der part direkt nach dem intro auch die refrain melodie ist. der schnelle teil danach wird nur einmal gespielt und dient als brigde zwischen refrain und strophe. dann würde ich mir noch was für die strophe einfallen lassen...inwiefern kann ich mich da zum bisheren shema aus demf enster lehnen ohne das es aus dem rahmen des restlichen songs springt? rhytmus beibehalten und notation ändern? wie würdet ihr das anstellen?
     
  4. N4m3l3ss

    N4m3l3ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.10.07   #4
    Ach schon ok, KarmaPunkte sind ja eher ne Spielerei nebenher :p

    Öhm das mit dem Effekt ... könnte in dem Fall 'Patty' nicht einfach einen Delay-Effekt nutzen? Da müsste es bei der RP Reihe doch sicher nen vorgefertigtes geben oder? (Ansonsten schau mal in die Bedienungsanleidung oder schreib mich per PM/ICQ oder so an). So muss nämlich niemand was großartig anders spielen und du hast trotzdem deine Fülle :)


    Zum weiteren Aufbau ... ich würd den Melodie-Part 'mit mehr Druck' als Chorus benutzen und den langsameren Teil als 'post-chorus' bzw 'pre-verse' also quasi als Überleitung zur nächsten Strophe nutzen, und da dann auch was akkustisches machen (eventuell auch 1 akkustisch und 1 verzerrt)

    kannst dich ja nochmal melden, wenn du weiter Hilfe möchtest :p

    lg
     
  5. Cookieman

    Cookieman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    78
    Erstellt: 22.10.07   #5
    1. Ja in dem Teil is n Delay Effekt drin.
    2. Verdammt nenn mich Cookieman......

    So zur Songidee....Gefällt mir gut auch wenns noch nich komplett ist . Irgendwie kommt das ganze aber noch nicht richtig in Fahrt , sprich da fehlt n bischen Druck dahinter.Vielleicht könnte man irgendwie n bischen mehr Geschwindigkeit reinbringen......
    Achso und nen Akustikpart einzubringen würd ich auch gut finden , jedoch erst später.
     
  6. third_eye

    third_eye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    773
    Erstellt: 22.10.07   #6
    Ich hab jetzt mal die Instrumente aus m Intro vertauscht,ein Emoll aus dem C gemacht und n bisschen Rock-Bass-Line gebastelt, hab mir das ganze als Strophe oder eben den Clean-Teil gedacht :-D
     

    Anhänge:

  7. N4m3l3ss

    N4m3l3ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.10.07   #7
    auch wenns nicht mein Song ist, möcht ich trotzdem ne Meinung zu der Bearbeitung abgeben :D ... also ich find, das klingt eigentlich nicht schlecht, aber wird das Motiv damit nicht viel zu sehr ausgelutscht? ... weil das halt immer das gleiche ist iwie ... ich könnte mir Third Eye's Part eher als kleiner acoustic break vorm letzten finalen Chorus vorstellen ...
     
  8. third_eye

    third_eye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    773
    Erstellt: 22.10.07   #8
    joa, freilich, aber ihm in seinen Song ein komplettes 2tes Thema/Riff/whatever zu schreiben war mir dann doch zu anmaßend. Außerdem ist es ja nur um zu zeigen wie man die Melodie verschieden verwenden kann ;-)
     
Die Seite wird geladen...