Erster Rap. Wie ist die Stimme? MC Dan

von D-a-N, 21.05.08.

  1. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 21.05.08   #1
    Hallo Leute,

    Ich habe gestern meinen ersten Rap aufgenommen. Ein Freund von mir hat nen Diss über mich geschrieben, und darum habe ich versucht einen Diss zurückzuschreiben.

    Download: http://www.file-upload.net/download-865411/MC-DaN---Diss.mp3.html

    Ich weiß, ich habe keine Ahnung, die Rhymes und so sind scheiße, und der Text Niveaulos, aber wie findet ihr die Stimme? Denkt ihr daraus könnte man was machen, oder völlig ungeeignet?

    Vielen Dank

    Viele Grüße,
    Dan
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 22.05.08   #2
    Da kann man auf jeden Fall ziemlich viel draus machen!
    Meiner Meinung musst du an der Stimme selbst gar nicht mehr viel machen, eher an der Aufnahme - sprich diesen komischen Hall durch einen gescheiten ersetzen und bisschen ander Art feilen, wie du in das Mic sprichst, damit Lautstärke und Verständlichkeit an Kontinuität gewinnen.
    Was benutzt du denn zum Aufnehmen?
     
  3. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 22.05.08   #3
    Erstmal Vielen Dank das du dir Zeit genommen hast
    Hab zum Aufnehmen schon ziemlich ordentliche Sachen. (M-audio 1814, CAD e300) Klingt wegen dem Hall ein bisschen komisch. Hab da nur kurz einen drübergeschmissen, da das ja eig. nur ein Testsong sein soll.
    Wie soll ich den ins Micro sprechen? Ich hab sowas noch nie gemacht.

    Ich habe gehört das man die Wörter die sich reimen oder so auf einer extra spur nocheinmal drüberspricht, damit die Verständlichkeit erhöht wird. Wie ist das zu verstehen?

    Was muss man beim Rappen, und beim Aufnehmen von Raps noch beachten?

    Viele Grüße,
    Dan
     
  4. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 22.05.08   #4
    Wie genau du ins Mic rappen musst, kann ich gar nicht sagen, weil ich das selber fast nie mache, aber es klingt m.E. so, als würdest du dich ziemlich stark bewegen. Das bringt dann Unregelmäßige Lautstärke mit sich. Vielleicht nochma Lord Gaus oder so fragen ;)
    Das mit dem Doublen ist vom Prinzip her recht einfach, aber effektiv: Einfach die Betonungen bzw Zeilenenden auf ner zweiten und dritten Spur noch mal drauf rappen und diese dann im Panorama bisschen verteilen. Je genauer alle Spuren vom Timing auseinander liegen, desto besser ist der Text verständlich und grob gesagt, je extreme du die Background-Spuren im Panorama verteilst, desto fetter klingts. Grob gesagt.
    Am meisten jedoch verbesserst du deine Verständlichkeit natürlich, indem du übst, schnell und trotzdem sehr deutlich zu sprechen.
    JMehr weiß ich jetzt erstmal nicht...
    Ansonsten empfiehlt es sich beim Battlerap, auf die Texte zu achten :p ;)
     
  5. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 23.05.08   #5
    Vielen Dank derLouis.
    Ich werde das dann mal beim nächsten Projekt versuchen.
    Ja die Texte xD. Ích weiß garnicht wie man da ranngeht, wenn man einen schreiben will.

    Vielen Dank
    Dan
     
  6. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 24.05.08   #6
    Ja, das ist beileibe nicht einfach.
    Empfehlenswert ist eigentlich immer, sich in einem entsprechenden Forum anzumelden. Da lernt man das Texten meistens ziemlich gut.
    Beispiele:
    RBA
    Battlecenter
     
  7. Pascha

    Pascha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.08
    Zuletzt hier:
    29.07.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.08   #7
    Ich möchte auch noch was dazu sagen^^
    also:
    Das mit den Rhymes und dem Takt hast du ja schon selber erkannt, ich finde die Lines aber teilweise auch etwas zu kurz...
    Zum üben habe ich auch noch eine Seite für dich...
    http://rapchampions.de/
    Dort kannst du dich registrieren und audios posten oder einfach nur lyrics ;)
    viel Glück noch und lass was von dir hören!
     
  8. DyorlY

    DyorlY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.08   #8
    Einfach drauf lostexten

    Wenn du das lange genug machst haste bald spitts, doppel,dreifach reime bis zum geht nicht mehr.

    Kannst ja mal auf www.myspace.com/thazoul reinhören bei dem Track Berlin-Wittenberg Exclusive, ich hab den 1. Part und 1. Part der Hook:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...