Es werde Licht ...

von Fisher, 10.11.04.

  1. Fisher

    Fisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 10.11.04   #1
    Mahlzeit allerseits,
    als blutiger Licht-Laie (bisher immer gemietet) hätte ich da mal ein paar Fragen, da ich meine kleine Kapelle gerne mit eigenem Licht ausstatten würde:
    - Wat is bei PARs der Unterschied zwischen kurzem und langem Gehäuse? (Hitze? Dauerbetrieb?)
    - Wat für'n Lichtmischpult brauche ich, um verschiedene Beleuchtungen (zum Song passend) abrufen zu können (und vielleicht noch'n Gimmick wie Strobe oder Dunst oder Flower ...)?
    - Kennt jemand 'nen coolen Link, wo das ganze Lichttechnik-Gedöns (DMX-Steuerung und wat weiß ich nich ...) für'n durchschnittssterblichen Nicht-Techniker nett aufbereitet zum Lesen/Downloaden wartet?

    Für weiterführende Antworten ist euch mein ewiger Dank sicher ;-)
    FISHER

    PS: Gehört das hier irgendwie zum guten Ton, dass jeder mit seinem Equipment rumstenzt?

    PPS: Und wie kriegt ihr eure netten Bildchen unter den Namen? (Wobei mich das ehrlich gesagt eher zweitrangig interessiert :-))
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.11.04   #2
    kenn mich da auch noch nicht so aus (hab gerade ein Praktikum gemacht und geister mit Anfängerfragen im http://www.paforum.de rum...)

    Farbfolien hängen näher dran, werden viel heißer...
    und: die "ShortNose"-PARs gibts glaub nur mit 500W...bin mir aber net sicher...
    wie viel geld habt ihr den zur Verfüchunk??

    hab auch lange gesucht un dnichts gefunden, einfach hier oder im http://www.paforum.de fragen....oder sufu benutzen, von mir gibts jede Menge Fragen zum Thema und jede Menge Antworten, mein Nick ist dort auch niethitwo ;)...

    für Gitarristen wie mich üblich :D :D ;)
    im Kontrollzentrum ein "Avatar" hochladen..muss eine bestimmte max. Größehaben und darf nicht mehr als 400kB (??) haben...
     
  3. Fisher

    Fisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 11.11.04   #3
    @ niethitwo

    Danke dir - das mit dem Bildchen hat ja immerhin schon mal geklappt!

    Fisher
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 11.11.04   #4
    Hallo!

    Unterschied kurze/lange Par: Möglicher Abstrahlwinkel, soll heisen in einer Kurzen kann ich ein Leuchtmitte verbauen, daß einen größeren Abstrahlwinkel hat, ein langes Gehäuse dagegen produziert weniger Steulicht und bündelt das Licht besser. Mit der Lampenleistung hat die Länge nichts zu tun, es gibt für beide die gleichen Leuchtmittel.

    Lichtsteuerung: Kommt auf die Ansprüche an die Qualität und die gewünschte Kanalzahl an. Für 4 bis 8 PAR´s tut es eine preiswerte Kompaktsteuerung mit eingebautem Dimmerpack mit 4 Kanälen (z.B. Botex DC4P und co.).
     
  5. Fisher

    Fisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 11.11.04   #5
    @ lini

    Danke dir, erste Puzzleteilchen fügen sich ... schön, macht weiter so!

    FISHER
     
  6. bikeduck

    bikeduck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.04   #6
    Eine nette Grundausstattung wären z.B. 2x4 PAR 56 (je 300W) auf 2 Stativen und einer 4 Kanal Lichtsteuerung (Botex etc...) mit Bulgin Anschluss (ist etwas billiger als Harting und reicht wahrscheinlich für Eure Zwecke).
    Das andere Ende des Bulgin Kabels (4x Schuko) kannst Du direkt am "T" des Statives fixieren - PAR`s einstecken und fertig!
     
  7. joungDJ

    joungDJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    22.01.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #7

    Genauso laufen Partys in meinem Rahmen mit evtl sogar 10 oder 12 Pars. Die Pars reichend ann um eine Tanzfläche mit 100 Leuten zu beleuchten. Nochn netter Zig Zag dabei oder so und dann gehts ab :-)
     
  8. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 22.01.05   #8
    Also so wie ich dich verstanden habe ist ja für Live da würde ich dann wenn das geld da ist erwas aufwendiger machen. Aber es wäre nett wenn du mal ne grobe Preisregion nennen alles andere bringt nix und etwas über die Band (Viele Leute Musikrichtung etc.).
    Naja es gibt ne Menge Bücher über das Thema damit wirst du wahrscheinlich am Besten Bedient sein.

    @Jung Dj ich weiss ja nicht aber 3,6Kw für 100 Mann ist ja mal fast garnichts für sowas würde ich min 12 eher 24KW nehmen also bei mir ist standart bei nen 5x6m DanceFloor 24 Kw

    @Bikeduck Also 300 Watt Strahler sind ja ganz nett aber gerade bei Farben wie Blau oder Grün doch etwas zu Schwach ich würde da doch eher 500w nehmen
     
  9. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.02.05   #9
    naja, über die "nötige" leistung kann man sich streiten:

    in den anfängen (vor ca. 8 Jahren) unsrer Schulpartys sind für 100-200 Leute grad mal 2kW (4xpar64) verfügbar gewesen...
    heute ist die Tanzfläche glaub ich für 300-500... wir arbeiten mit 15kW Par + Effektlampen (5-6 kW) kommt also immer auf den Standpunkt (Geldbeutel) an...
     
  10. Becksta

    Becksta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bad Wörishofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.05   #10
    Das Stimmt ja und ich sage mal klein anfangen (5kw) und sich dan steigern.
    Klar ist hald aber auch das man mit 5kw nicht ne riesen fläche ausleuchtet.
    Ich nutze auch die PAR 64 Long und bin mit denen wiet mehr zufrieden als mit den 56ern
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 24.09.05   #11
    Erst mal willkommen im Forum..-Aber lass die alten Threads für unnötige INfos besser ruhen..danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping