ESH-Saiten

von Esche_Bazzer, 19.06.05.

  1. Esche_Bazzer

    Esche_Bazzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.05
    Zuletzt hier:
    6.10.14
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Pforzheim und Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #1
    Kennt einer von euch nen Shop wo ich ESH Saiten herkriegen kann?
    Oder kennt jemand von euch eine Klangliche wie Qualitativ gute
    Alternative?
    Oder ratet ihr vielleicht sogar von ESH-Saiten ab?


    Bisher habe ich eigentlich nur mit Warwick Black Label und Dean Markley (Blue Steel)
    Erfahrungen gemacht.
     
  2. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 20.06.05   #2
    Als ich 1998 mal einen ESH Sovereign zum Test hatte, waren da ESH Saiten Nickels drauf. Damit klng der Bass umwerfend. Habe dann noch andere Saiten TR, D'Addario, D'Angelico
    und Pyramid drauf gehabt, aber er klang damit nicht mehr so toll. Da es ESH ja nun nicht mehr gibt und es höchst gefährlich ist, etwas von Zoltan zu kaufen, da man es ja doch nicht bekommt, Du kennst sicher die diversen Diskussionen hierüber, kann ich Dir nur raten, mal bei Beyer's Music nachzufragen, ob die noch welche haben.
    Mit den SS von ESH habe ich keine Erfahrungen, die Nickels, die ich kenne, klingen ganz anders als die beiden von Dir genannten Marken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping